20200515 :

20200514
Donnerstag, 14. Mai 2020
20200514
Campinglatzboom: Corona-Regeln unklar
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/campingplatz-boom-niederrhein-100.html
20200514
Mutmaßlich illegale Aktiengeschäfte: Chef des US-Geheimdienstausschusses legt Amt wegen FBI-Ermittlungen nieder
20200514
14. Mai, 22.48 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/us-senator-richard-burr-tritt-wegen-fbi-ermittlungen-als-chef-des-geheimdienstausschusses-zurueck-a-e4ced5de-8ca4-458e-bd56-73df0172b239
20200514
Der republikanische US-Senator Richard Burr tritt wegen polizeilichen Ermittlungen gegen ihn bis auf Weiteres als Chef des Geheimdienstausschusses zurück. Die Entscheidung sei im besten Interesse des Gremiums, teilte sein Parteikollege Mitch McConnell mit. Burr werde den Ausschussvorsitz ab Samstag für die Dauer der Ermittlungen ruhen lassen, erklärte er.
20200514
Gegen Burr wird ermittelt, weil er mit Insiderwissen Aktiengeschäfte im Zusammenhang mit der Coronakrise durchgeführt haben könnte.
20200514
Nach vertraulichen Unterrichtungen über die möglichen Folgen der Corona-Pandemie im Februar hatte Burr große Mengen seiner Aktien verkauft.
20200514
. Zu diesem Zeitpunkt beteuerten US-Präsident Donald Trump und dessen Parteikollegen öffentlich noch, dass von dem Virus keine ernsthafte Gefahr für Amerika ausgehe.
20200514
Auch Burr hatte noch Anfang Februar in einem Gastbeitrag in einer Zeitung geschrieben, die USA seien “besser als je zuvor” auf eine mögliche Epidemie vorbereitet.
20200514
Der “New York Times” zufolge verkaufte Burr am 12. Februar dennoch Aktien im Wert von bis zu 1,7 Millionen US-Dollar – ein Großteil seines Portfolios. Wenige Tage später brachen die Börsen massiv ein.
20200514
Medienberichten zufolge hat die Bundespolizei FBI zudem diese Woche Burrs Telefon beschlagnahmt – laut der Nachrichtenagentur dpa ein höchst ungewöhnlicher Schritt bei einem amtierenden Senator.
20200514
Zudem hätten FBI-Beamte auf Burrs persönliche Daten auf seinem iCloud-Konto zugegriffen, berichtete die “Los Angeles Times”.
20200514
Auch andere Senatoren wie Kelly Loeffler aus dem Bundesstaat Georgia mussten sich wegen Aktienverkäufen vor der Zuspitzung der Pandemie in den USA kritischen Fragen stellen.
20200514
Sie wiesen jede Schuld zurück.
20200514
US-Senat Richard Burr tritt wegen FBI-Ermittlungen als Chef des Geheimdienstausschusses zurück – DER SPIEGEL
20200514
Interview: “Verschwörungstheorien und Impfgegnertum hingen schon vor Corona zusammen” Ein Interview von Nina Weber
20200515
14. Mai, 23.03 Uhr • Gesundheit
www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/cornelia-betsch-verschwoerungstheorien-und-impfgegnertum-hingen-schon-vor-corona-zusammen-a-acf0ec6d-abff-4d6e-b8d6-9b055c5c4e60
20200515
HBO-Serien-Meisterwerk: Vom Unglück des amerikanischen Traums Von Oliver Kaever
20200515
14. Mai, 23.08 Uhr • Kultur
www.spiegel.de/kultur/tv/hbo-serie-i-know-this-much-is-true-vom-unglueck-des-amerikanischen-traums-a-2b45ab7b-1cfe-4647-a235-747236179c6d
20200515
Freitag, 15. Mai 2020
20200515
Verunglimpfung von Symbolen: Bundestag stellt Verbrennung der EU-Flagge unter Strafe
202005150026 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/bundestag-stellt-verbrennung-der-eu-flagge-unter-strafe-a-83ddf8e6-8f52-4a6a-97cd-a0270618af36
20200515
Nötigungsvorwürfe gegen Trump-Herausforderer: “Joe Biden ist ein Mann, dessen Glaubwürdigkeit sehr zweifelhaft ist” Ein Interview von René Pfister
202005150057 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/joe-biden-stanford-juristin-ueber-missbrauchsvorwuerfe-gegen-praesidentschaftskandidaten-a-564e3769-d094-4b44-a2ed-296258fb3946
20200515
Elternkolumne: “Mein Mann ist die bessere Mutter” Von Anna Clauß
202005150101 Familie
www.spiegel.de/familie/gleichberechtigung-in-der-corona-krise-mein-mann-ist-die-bessere-mutter-a-61585b2f-3d2d-4fe0-8c3d-2c5379308351
20200515
Angriff in Berlin: “heute-show”-Satiriker nennt Attacke “heimtückischen Überfall von kriminellem Pack”
202005150240 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/heute-show-satiriker-nennt-attacke-heimtueckischen-ueberfall-von-kriminellem-pack-a-3294ea56-2b86-4df6-a15d-f95c4e003654
20200515
Rückschlag für US-Präsident: Ermittlungen zu Trump-Hotel in Washington dürfen weitergehen
202005150310 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/usa-ermittlungen-um-hotel-von-donald-trump-in-washington-duerfen-fortgesetzt-werden-a-671da71c-4095-4e41-b9a2-44eca18e7497
20200515
Dauerstreit mit Peking: Spekulationen über kompletten Abbruch der USA-China-Beziehungen
202005150429 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-spekuliert-ueber-kompletten-abbruch-der-china-beziehungen-a-f04637cd-e10e-40ce-9c3d-e962a5e45229
20200515
Wärmemessungen im Wald: Unterschätztes Mikroklima
202005150448 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-und-biodiversitaet-baumkronen-schuetzen-das-leben-am-waldboden-a-75bcadf9-c80e-4ce3-a7f0-653ea59e3343
20200515
Die globalen Temperaturen steigen, doch regional wirkt sich das unterschiedlich aus. Der Effekt dichter und lichter Baumkronen müsse in Klimamodellen stärker berücksichtigt werden, schreiben Forscher.
20200515
Dichte Baumkronen schützen Pflanzen und Tiere am Boden eines Waldes vor extremen Temperaturen.
20200515
Lichtet sich das Blätterdach, kann die Temperatur am Boden dagegen schnell stark steigen, was sich unter Umständen auch auf die Artenvielfalt auswirkt.
20200515
Bisher werde das spezielle Mikroklima am Waldboden bei Prognosen zu den Auswirkungen des Klimawandels nicht ausreichend berücksichtigt,
science.sciencemag.org/cgi/doi/10.1126/science.aba6880
20200515
Für die Prognosen würden überwiegend die Temperaturwerte von Messstationen herangezogen, die die Temperaturen etwa zwei Meter über dem Boden auf freier Fläche messen. “Die meisten Organismen auf der Erde erleben jedoch Temperaturbedingungen, die sich vom Makroklima unterscheiden”,
20200515
Je nach Landschaftsform und Vegetation entsteht in Bodennähe demnach ein anderes Mikroklima.
20200515
Abhängig ist es unter anderem davon, wie die Luft zirkuliert, wie viel Schatten und Sonne es gibt und wie viel Feuchtigkeit verdunstet.
20200515
In 100 Wäldern in 56 Regionen mit gemäßigtem Klima in Europa ermittelten die Forscher also die Temperaturen im Unterholz.
20200515
In einem Computermodell kombinierten sie die Ergebnisse mit Aufzeichnungen zur Dichte des Baumkronendachs an 2955 Stellen.
20200515
Die Aufzeichnungen verrieten, wie sich die Baumkronen über 12 bis 66 Jahre hinweg verändert hatten.
20200515
So konnten die Forscher Veränderungen im Mikroklima über die Jahre abschätzen.
20200515
Die Daten verglichen sie mit in den Regionen herkömmlich erfassten Klimadaten.
20200515
Demnach wirkten sich Veränderungen im Makroklima zwar grundsätzlich auf das Mikroklima im Wald aus. Bei fast der Hälfte der Veränderungen bestand jedoch kein Zusammenhang.
20200515
Kein Wunder: Wenn das Blätterdach im Laufe der Zeit dichter wird, verringert es die Klimaerwärmung am Boden.
20200515
Umgekehrt erwärmt sich der Boden umso schneller, wenn sich der Wald lichtet.
20200515
sich der Wald
20200515
Außerdem fordern sie Förster auf, die Auswirkungen von Eingriffen auf das Klima am Waldboden und deren Einfluss auf das gesamte Ökosystem zu berücksichtigen.
20200515
“Eine zu starke Auflichtung des Kronendaches sollte – wo immer es möglich ist – vermieden werden”,
20200515
“Ein besseres Verständnis des Mikroklimawandels ist entscheidend für das Verständnis der Klima- und der Biodiversitäts-Krise und für die Bekämpfung beider von grundlegender Bedeutung”,
science.sciencemag.org/cgi/doi/10.1126/science.abc1245
20200515
Die Lage am Morgen: Will Trump die Präsidentschaftswahl verschieben? Von Sebastian Fischer, Leiter des SPIEGEL-Hauptstadtbüros
202005150550 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-corona-donald-trump-jared-kushner-grundrente-spd-a-c6409ddb-3e72-42c2-89b8-647e004efb95
20200515
Folgen der Coronakrise: SPD-Chef hält höhere Steuern für unvermeidbar
202005150709 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-spd-chef-norbert-walter-borjans-haelt-hoehere-steuern-fuer-unvermeidbar-a-3a695da8-3572-4455-8066-58099368ea44
20200515
Rezession: Experten rechnen mit langem Weg aus dem Corona-Tal
202005150721 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/coronavirus-experten-rechnen-mit-langem-weg-aus-dem-tal-a-f2d9981b-1ee1-468c-b47b-17a7ff37719d
20200515
USA: Zwei NFL-Profis wegen bewaffneten Raubüberfalls per Haftbefehl gesucht
202005150739 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/florida-nfl-profis-wegen-bewaffneten-raubueberfalls-per-haftbefehl-gesucht-a-23ea95d2-aeef-4ffc-b4d6-9b485113c249
20200515
Corona-Wirtschaft: EU-Staaten fordern mehr Solidarität von Deutschland
202005150753 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/coronakrise-eu-staaten-fordern-mehr-solidaritaet-von-deutschland-a-97475cd4-a42a-4014-8a69-98a2091b4a88
20200515
Coronakrise: Lohnfortzahlung für Eltern wird offenbar nicht verlängert
202005150922 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-lohnfortzahlung-fuer-eltern-wird-offenbar-nicht-verlaengert-a-b9eda0e6-f119-4072-acc8-8fdc86ee79b7
20200515
Bericht: Gewalt gegen Kinder – Beratungsstelle meldet mehr Anrufe
202005150952 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/coronavirus-gewalt-gegen-kinder-mehr-anrufe-bei-kinderschutzhotline-a-268816b9-a11e-42e1-adf5-c9c4e8312755
20200515
Pharmaunternehmen und das Coronavirus: Was die Impfstoffherstellung so schwierig macht Von Heike Le Ker und Martin U. Müller
202005151000 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/coronavirus-was-die-impfstoffherstellung-so-schwierig-macht-a-f1365987-0a22-4358-be3c-b3d15e9bc0ad
20200515
Coronakrise: Deutsche Wirtschaft schrumpft im ersten Quartal um 2,2 Prozent
202005151010 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/deutsche-wirtschaft-schrumpft-im-ersten-quartal-um-2-2-prozent-a-63feff99-52c6-4ed4-a907-662ca9c81cd2
20200515
Bildschirmfoto vom 2020-05-15 10-02-25
20200515
56 Prozent wollen laut Umfrage Corona-Einschränkungen beibehalten
20200515
Das ergab eine Umfrage von infratest-dimap für den neuen ARD-Deutschlandtrend.
20200515
40 Prozent der Befragten befürworten dagegen eine Lockerung der Maßnahmen in den kommenden Wochen.
20200515
Vor allem Anhänger der FDP mit 63 Prozent und der AfD mit 61 Prozent sind für eine weitere Öffnung
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/c712db6e-632a-440a-af52-62c587df2812
20200515
Unmittelbar bevor die Lockerungen in der vergangenen Woche beschlossen wurden, hatten sich noch 54 Prozent der Bürger für eine Lockerung ausgesprochen, 41 Prozent wollten an den Maßnahmen festhalten, hieß es.
20200515
Der US-Sportartikelhersteller Nike
20200515
erwartet finanzielle Belastungen trotz boomenden Online-Geschäften
20200515
Beim langfristigen Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus fordern Patientenschützer, die Gruppe der Alten und Erkrankten besonders in den Blick zu nehmen. “Es geht nicht darum, alle Maßnahmen zu ergreifen, sondern die richtigen”, sagte der Vorsitzende der Deutschen Stiftung Patientenschutz,
20200515
Um die Pflegebedürftigen und Schwerstkranken vor dem Virus zu schützen, müsse weder das komplette öffentliche Leben lahmgelegt werden noch die Wirtschaft stillstehen,
20200515
“Nachhaltiger Infektionsgrundschutz, ausreichend Pflegekräfte und intelligente Maßnahmen besonders in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen brauchen keine Billionen Euro.”
20200515
Der Patientenschützer betonte, dass es natürlich Geld kosten werde, Abstandsregeln und zusätzliche Hygienemaßnahmen umzusetzen.
20200515
natürlich Geld
20200515
So gerüstet, könne die Gesellschaft der Entwicklung eines Impfstoffs entgegenblicken.
20200515
In Deutschland sind bisher insgesamt mehr als 3,1 Millionen Coronavirus-Tests durchgeführt worden. Davon sind rund 197.100 positiv ausgefallen,
20200515
Die meisten Tests und die höchste Rate positiver Ergebnisse wurden laut RKI-Statistik in der 14. Kalenderwoche, also Ende März, Anfang April, verzeichnet.
20200515
Von rund 408.000 Tests war das Virus bei neun Prozent der Proben nachgewiesen worden.
20200515
In den Folgewochen sank die Rate der positiven Tests immer weiter, auf zuletzt noch 2,7 Prozent.
20200515
Nachdem die Testkriterien zu Beginn der Epidemie relativ strikt waren, beispielsweise mit Voraussetzungen wie einem Aufenthalt im Risikogebiet oder Kontakt zu einem bestätigten Fall, wurden sie zuletzt nach und nach gelockert.
20200515
In China zeichnet sich inmitten der weltweiten Coronakrise zumindest eine Erholung der Industrie ab.
20200515
Die Industrieproduktion legte im April im Vergleich zum Vorjahr um 3,9 Prozent zu,
20200515
Zudem fiel das Plus höher aus, als die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Volkswirte erwartet hatten.
20200515
SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hält höhere Steuern und Abgaben zur Bewältigung der Coronakrise für unvermeidbar. Wenn die staatliche Neuverschuldung begrenzt werden solle, müsse es “zumindest in einigen Bereichen höhere Einnahmen aus Steuern und Abgaben geben”, sagte Walter-Borjans der “Passauer Neuen Presse”. An dieser Logik führe kein Weg vorbei: “Alles andere geht nach Adam Riese nicht.”
20200515
Für das Gesamtjahr rechnet die Bundesregierung mit der schwersten Rezession der Nachkriegsgeschichte. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte demnach 2020 um 6,3 Prozent schrumpfen, auch wenn es im zweiten Halbjahr wieder aufwärtsgehen sollte.
20200515
Hochrechnungen von Wissenschaftlern zufolge könnten infolge der Coronavirus-Pandemie weltweit geschätzt rund 30 Millionen geplante Operationen verschoben oder abgesagt werden. Das geht aus einer Analyse der Universität Birmingham hervor.
20200515
Allein in Großbritannien wird von etwa 36.000 verschobenen Krebs-OPs ausgegangen.
20200515
“Wir müssen aufpassen, dass niemand heimlich die Lufthansa-Aktien aufkauft und dann Druck auf den Konzern ausübt. Wettbewerber kommen aus China, den USA und den Golfstaaten.”
20200515
hat Slowenien seine Grenzen für EU-Bürger geöffnet. Das entschied die Regierung in Ljubljana am späten Donnerstagabend. EU-Bürger können nun einreisen, ohne sich in die bislang vorgeschriebene siebentägige Heimquarantäne begeben zu müssen,
20200515
“Wir werden teilweise wegen Verletzungen kontaktiert, die sonst nur bei Zusammenstößen mit Autos auftreten”, sagte Berthold. “Da geht es um Knochenbrüche oder Schütteltraumata.” Betroffen seien besonders Kleinstkinder, die noch nicht selbst laufen können. “Da liegt der Verdacht nahe, dass den Kindern massive Gewalt zugefügt wurde”, sagte Berthold, der gemeinsam mit acht weiteren Medizinern Anrufer der Kinderschutzhotline berät.
20200515
“Wir vermuten, dass im Zuge der ersten Corona-Lockerungen jetzt sichtbar wird, dass es in manchen Familien zu Gewaltausbrüchen in der Krise gekommen ist”, sagte Berthold zu der steigenden Zahl von Anrufen.
20200515
In Stuttgart dürfen sich am Samstag bei einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen bis zu 5000 Menschen versammeln. “Es war eine Abwägung von Infektionsschutz und der Versammlungsfreiheit”, erklärte Ordnungsbürgermeister Martin Schairer (CDU) zur Entscheidung der Stadt am Freitag.
20200515
Bei der letzten Demonstration habe man festgestellt, dass Teilnehmer ohne vorgeschriebene Maske in Bussen und Bahnen unterwegs waren.
20200515
500 Ordner mit Mund-Nasen-Schutz sollen bei der Veranstaltung auf dem Wasen vor Ort sein.
20200515
Bereits am vergangenen Wochenende hatten in Stuttgart Tausende Menschen demonstriert. Die Behörden hatten auf der Cannstatter Wasen da noch 10.000 Teilnehmer erlaubt.
20200515
Zu der Großkundgebung unter dem Titel “Mahnwache für das Grundgesetz” hatte die Initiative Querdenken 711 aufgerufen.
20200515
Querdenken 711
20200515
Wegen des Verdachts auf Betrug bei Corona-Soforthilfen haben Ermittler mehrere Wohnungen und Geschäftsräume am Niederrhein durchsucht. Es gebe sieben Beschuldigte im Alter von 22 bis 81 Jahren,
20200515
Bei den durchsuchten Objekten handele es sich um sieben Wohnungen und drei mutmaßliche Geschäftsräume in Kleve, Kevelaer, Goch, Rees und Viersen,
20200515
Banken hätten den Verdacht gemeldet.
20200515
Zwischen Mallorca, St. Tropez und Capri wird es unvergessliche Ferien geben.
20200515
Union und SPD hatten wegen der Schulschließungen in der Coronakrise vereinbart, eine halbe Milliarde Euro zusätzliche Hilfsgelder für bedürftige Schüler und Schulen bereitzustellen. Das “Sofortausstattungsprogramm” sollen die Schulen auch für die Erstellung von Online-Lehrangeboten nutzen.
20200515
Der von der großen Koalition vereinbarte Zuschuss von 150 Euro für bedürftige Schüler zur Anschaffung von Laptops oder Tablets soll nicht direkt an die Familien gehen. Die Geräte sollen stattdessen für die Schulen beschafft und von diesen an die Schüler ausgeliehen werden.
20200515
Fri May 15 2020
20200515
[l] Der neue Präsident des Bundesverfassungsgerichts heißt Stephan Harbarth.
20200515
Seine Wikipedia-Seite ist recht demotivierend.
20200515
In der Öffentlichkeit werden Vorwürfe erhoben, es sei von Arbeitsumfang nicht nachvollziehbar, wie Harbarth während seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter nebenher so viel Geld mit seiner Anwaltstätigkeit verdient haben kann.
20200515
Das ist ja schonmal ein guter Aufschlag!
20200515
Er führt als Beispiel die Vorratsdatenspeicherung an, für die sich Harbarth nachdrücklich eingesetzt habe.
20200515
Und direkt ein As!
20200515
Auf den NachDenkSeiten wies der Journalist Werner Rügemer u. a. darauf hin, dass die Cum-Ex-Geschäfte in Harbarths ehemalige Kanzlei „zur juristischen Reife“ gebracht worden sei. In Harbarths Kanzlei sei gleichzeitig Hanno Berger tätig gewesen, gegen den Strafverfahren anhängig seien.
20200515
Eine echte moralische Instanz also, dieser Mann. Genau die Art von Persönlichkeit, die man als vorsitzender Richter des höchsten Gerichtes haben will!1!!
20200515
Ach komm, Fefe, das ist doch bloß ein bedauerlicher Einzelfall. Auch seine Nähe zu den Automobilkonzernen kann man ihm kaum vorwerfen, er war schließlich CDU-Abgeordneter. Man kann sich nicht im Schlamm suhlen ohne ein bisschen schmutzig zu werden.
20200515
Beim § 217 StGB habe er 2015 als Abgeordneter „zu einer der schlimmsten Fehlleistungen des Gesetzgebers in der Geschichte der Bundesrepublik“ beigetragen, die von den Richterinnen und Richtern des Bundesverfassungsgerichts im Februar 2020 mit acht zu null Stimmen korrigiert wurde. Es gebe seit Bestehen der Bundesrepublik keinen Bundesverfassungsrichter, geschweige denn einen Präsidenten, der eine verfassungswidrige Strafnorm zustande gebracht habe, die vom Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärt wurde. Das mache seine Personalie einmalig.
20200515
Ja gut, äh, das ist natürlich schon ein bisschen peinlich. Wenn der oberste Richter jemand ist, der vorher an einem klar verfassungswidrigen Gesetz mitgearbeitet hat. Da könnte man eventuell gar versucht sein, ihm die nötige Kompetenz abzusprechen.
20200515
Bleibt die Hoffnung auf das “Wunder von Karlsruhe”, denn auch historisch haben die Parteien immer versucht, über die Ernennung möglichst gruseliger Verfassungsrichter Einfluss zu nehmen. Bisher hat das erfreulicherweise häufig nicht funktioniert und die Leute haben auf dem Posten dann plötzlich eine Art Gewissen entdeckt.
blog.fefe.de/?ts=a0409d31
www.tagesschau.de/inland/bundesverfassungsgericht-harbarth-neuer-praesident-101.html
de.wikipedia.org/wiki/Stephan_Harbarth#Political_career
20200515
[l] Kurze Durchsage aus dem Uniklinikum Hamburg-Eppendorf:
20200515
“Sars-CoV-2, das neuartige Coronavirus, ist nicht nur ein Lungenvirus, sondern ein Multiorganvirus”, sagte der Leiter der Studie,
20200515
[…]
20200515
Das am zweithäufigsten betroffene Organ seien die Nieren, “nicht selten bis hin zum totalen Organausfall”. Außerdem habe man den Erreger in Herz, Leber, Gehirn und Blut nachweisen können.
www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburger-Studie-Corona-befaellt-mehrere-Organe-,uke638.html
blog.fefe.de/?ts=a0409e36
20200515
[l] Keine Sorge. Der Kapitalismus rettet uns.
20200515
A factory in Colombia is making hospital beds that can be turned into a coffin if the patient dies
20200515
These dual-purpose beds are designed for #COVID19 patients
20200515
Ach komm, Fefe, das ist doch bloß eine schwächere Grippe. Völlig ungefährlich. Gibt nichts zu sehen hier. Gehen Sie weiter.
blog.fefe.de/?ts=a040a2d8
twitter.com/Telegraph/status/1260949102617075712
20200515
Euskirchen Kreis Fälle 430 Fälle/100.000 EW 223,0 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 192.840
20200515
Aktualisierung 15.05.2020, 00:00 Uhr
20200515
Düren Kreis Fälle 576 Fälle/100.000 EW 218,4 Todesfälle 37 Einwohnerzahl 263.722
20200515
Köln Kreisfreie Stadt Fälle 2.408 Fälle/100.000 EW 221,8 Todesfälle 96 Einwohnerzahl 1.085.664
20200515
Rheinisch-Bergischer Kreis Kreis Fälle 448 Fälle/100.000 EW 158,0 Todesfälle 18 Einwohnerzahl 283.455
20200515
Berlin Neukölln Bezirk Fälle 708 Fälle/100.000 EW 214,7 Todesfälle 31 Einwohnerzahl 329.691
20200515
So nutzten Vertreter der maßgeblich beteiligten Protestbewegung “Widerstand 2020” ersten Auswertungen zufolge “offen nationalsozialistisches Vokabular”, erklärte die Ministerin am Freitag in Kiel. Es bestehe die Gefahr, dass sich dort “ein Gemisch aus völkischem, nationalistischem und rassistischem Gedankengut” zusammenbraue.
20200515
Unter anderem hätten in der Stadt Neumünster auch Mitglieder der rechtsextremistischen NPD bereits entsprechende Demonstrationen organisiert, berichtete Sütterlin-Waack. In Schleswig-Holstein beobachte der Verfassungsschutz die Entwicklung insgesamt mit großer Aufmerksamkeit. “Es gibt inzwischen deutliche Anzeichen, dass eine neue rechtsextremistische Bestrebung entstehen könnte.”
20200515
Das Herunterladen der geplanten Anti-Corona-App soll in Deutschland freiwillig sein. Anders macht es Indien: Mehr und mehr Menschen müssen dort eine App installieren, die auch noch deutlich mehr Daten erfasst.
20200515
Was Führungskräfte jetzt ändern müssen: “Gockelgehabe aus dem Büro weglassen” Von Christina Kestel
202005151048 Job & Karriere
www.spiegel.de/karriere/tipps-fuer-fuehrungskraefte-in-der-corona-krise-so-fuehren-sie-jetzt-a-134ddf89-c1cf-4cca-99f0-b1fb7183710f
20200515
Anatomy of a Killer: What the Coronavirus Does Inside the Body By Philip Bethge
202005151101 International
www.spiegel.de/international/world/what-the-coronavirus-does-inside-the-body-a-03651b1c-3fd4-441b-aac8-fa49fdeacbd6
20200515
Frankfurter Internet-Knoten: BND kann bis zu 1,2 Billionen Verbindungen pro Tag abzweigen Von Dietmar Hipp, Max Hoppenstedt, Martin Knobbe und Wolf Wiedmann-Schmidt
202005151107 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bnd-kann-bis-zu-1-2-billionen-verbindungen-pro-tag-abzweigen-a-00000000-0002-0001-0000-000170923494
20200515
Forschungsrechner vom Netz genommen: Mindestens neun Supercomputer in Deutschland gehackt Von Patrick Beuth
202005151130 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/web/supercomputer-in-europa-gehackt-mindestens-neun-in-deutschland-betroffen-a-7d9403b9-c7ea-4f84-a9d7-17bbdff3a954
20200515
Die Zugänge zu einigen der leistungsfähigsten Supercomputer Europas wurden offenbar gleichzeitig von Unbekannten kompromittiert.
20200515
Europas
20200515
Dass mindestens ein knappes Dutzend Supercomputer in Europa gleichzeitig wegen “Sicherheitsproblemen” vom Netz genommen werden, ist mehr als ungewöhnlich.
20200515
Seit einigen Tagen aber ist genau das der Fall, die genauen Hintergründe werden erst nach und nach erkennbar.
20200515
Die unbekannten Täter haben – zumindest in einigen Fällen – Nutzerkonten gekapert, um sich Zugriff auf die Supercomputer der Rechenzentren zu verschaffen.
20200515
In Deutschland:
20200515
NEMO in Freiburg
20200515
bwUniCluster 2.0 und ForHLR II am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
20200515
Hawk am Stuttgarter Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS)
20200515
das Leibniz Supercomputing Center in Garching bei München
20200515
JURECA, JUWELS und JUDAC am Jülicher Supercomputing Centre
20200515
Taurus an der TU Dresden
20200515
In der Schweiz wurden Cluster der EPFL für den Fernzugriff gesperrt.
20200515
Im schottischen Edinburgh ist der ARCHER National Supercomputing Service seit Montag offline.
20200515
Stand Freitagmittag:
dispatch.fz-juelich.de:8812/HIGHMESSAGES#net
websrv.hlrs.de/cgi-bin/hwwweather
www.lrz.de/aktuell/ali00856.html
betriebsstatus.zih.tu-dresden.de/?action=newsdet&news_id=828
www.archer.ac.uk/status/
20200515
Im Fall von NEMO haben die Angreifer sich über einen gekaperten Nutzerzugang Zugriff verschafft und auf noch unbekanntem Wege ihre Nutzungsrechte auf dem System ausgeweitet, bis sie “Root-Privilegien” hatten und damit nach Belieben schalten und walten konnten. Dann begannen sie damit, weitere Zugangsdaten anderer Nutzer über die ausgehenden SSH-Verbindungen abzufangen.
20200515
Es ist zu früh, um diese Frage abschließend zu beantworten. Die NEMO-Betreiber gehen noch davon aus, dass außer dem Abgriff von Zugangsdaten nichts weiter passiert ist.
20200515
Zwar hatten das FBI und das DHS diese Woche offiziell China beschuldigt, es lasse Institutionen und Forscher hacken, die am Coronavirus Sars-Cov-2 und dessen Bekämpfung arbeiten. Aber dass die Angriffe auf die Supercomputer damit zusammenhängen, erscheint eher unwahrscheinlich.
20200515
Erstens haben die Angriffe zum Beispiel auf NEMO schon Anfang Januar begonnen.
20200515
Drittens hat bislang keine der betroffenen Einrichtungen einen entsprechenden Datenabfluss feststellen können. Aus einer Institution hieß es, man gehe derzeit davon aus, dass die Angriffe in einer frühen Phase entdeckt wurden, weshalb das Motiv der Täter noch nicht erkennbar war.
20200515
Coronakrise in Weißrussland: Mit 3D-Druckern gegen das Regime Von Veronika Prokhorova
202005151208 bento.de
www.bento.de/politik/corona-in-weissrussland-wie-junge-menschen-gegen-die-nicht-hilfe-des-regimes-aktiv-werden-a-281df754-fe3a-47d9-9b54-a9f2dffd1cab#refsponi
20200515
Außenminister Lawrow: Russland weist Merkels Hacker-Vorwurf zurück
202005151231 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/russland-weist-angela-merkels-hacker-vorwurf-zurueck-a-02ceb076-ccfe-4dde-80e8-cdf48f811caa
20200515
Jordaniens König Abdullah II.: “Die Gefahr, dass Menschen verhungern, ist größer als die Gefahr durch das Virus” Ein Interview von Susanne Koelbl und Maximilian Popp
202005151233 Politik
20200515
Anklage in Sachsen: Mann soll 20 russische Handgranaten gehortet haben
202005151239 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/radeburg-bei-dresden-mann-soll-20-russische-handgranaten-gehortet-haben-a-dfecbe30-74d5-4c78-819e-5ee59e38228e
20200515
[l] Gute Nachrichten! Der Kapitalismus rettet uns! Google will jetzt in Chrome Arschloch-Werbung blockieren. Also so SUV-Werbung, wissenschon. Nein, nicht Werbung für SUVs. Werbung, die zuviel Bandbreite und CPU-Zeit frisst.
20200515
Hier sind die Kriterien:
20200515
In einem ersten Schritt haben die Chrome-Entwickler Grenzwerte festgelegt: Anzeigen sollen maximal 4 Megabyte an Netzwerkverkehr verursachen. Innerhalb von 30 Sekunden darf eine Werbung maximal 15 Sekunden CPU-Last verursachen dürfen oder 60 Sekunden insgesamt.
20200515
4 MB Daten! Ich glaube ja, Megabyte sind keine gute Einheit an dieser Stelle. Man braucht da verständlichere Einheiten. Praxisnahe Einheiten. Sowas wie Fußballfelder!
20200515
Ich schlage vor, Datenverbrauch ab jetzt in ICE-Kilometern auszudrücken. 4 MB ist dann sowas wie einmal Berlin-Hannover.
blog.fefe.de/?ts=a040b2f4
www.heise.de/newsticker/meldung/Bad-Ads-Chrome-blockiert-datenhungrige-Werbung-4722068.html
20200515
LAGOS Casos confirmados 3
20200515
Data 5/15/2020, 12:00 nachm.
20200515
PORTIMÃO Casos confirmados 40
20200515
SILVES Casos confirmados 22
20200515
ALBUFEIRA Casos confirmados 74
20200515
LOULÉ Casos confirmados 64
20200515
FARO Casos confirmados 64
20200515
OLHÃO Casos confirmados 12
20200515
TAVIRA Casos confirmados 30
20200515
VILA REAL DE SANTO ANTÓNIO Casos confirmados 13
20200515
CASTRO MARIM Casos confirmados 3
20200515
ALMODÔVAR Casos confirmados 9
20200515
ODEMIRA Casos confirmados 7
20200515
SANTIAGO DO CACÉM Casos confirmados 16
20200515
BEJA Casos confirmados 13
20200515
SERPA Casos confirmados 14
20200515
74_DGS_boletim_20200515
covid19.min-saude.pt/wp-content/uploads/2020/05/74_DGS_boletim_20200515.pdf
20200515
Update: Ein Leser aus Österreich merkt an, dass die Forderung nach verständlicheren Einheiten auch international gut ankommt. So sprach da eine FPÖ-Abgeordnete von “38 Gigabyte CO2-Ausstoß”. Hier böten sich vielleicht Nightjet-Kilometer als Einheit an?
www.derstandard.at/story/2000111947706/ursula-stenzel-sprach-in-interview-von-38-gigabyte-co2-ausstoss
blog.fefe.de/?ts=a040b2f4
20200515
König Abdullah II. spricht im SPIEGEL-Interview über die Pandemie und warnt US-Präsident Trump vor der Umsetzung von dessen Nahostplan:
www.spiegel.de/politik/ausland/koenig-abdullah-ii-von-jordanien-ueber-coronavirus-wir-haben-das-virus-schnell-unter-kontrolle-gebracht-a-c0eb1d9d-d57d-4336-8324-3d72653e6e74
20200515
In Deutschland gehört Kurzarbeitergeld zu einem wichtigen Kriseninstrument. Jetzt wird es auch auf EU-Ebene eingeführt. So sollen Massenentlassungen und Firmenpleiten verhindert werden.
20200515
Bei der großangelegten Corona-Testung in einem Schlachthof im Landkreis Straubing-Bogen ist das Virus bei 59 Menschen festgestellt worden.
20200515
Das Emirat Katar führt im Kampf gegen die Corona-Pandemie eine Maskenpflicht ein und droht mit drakonischen Strafen.
20200515
drohen Geldstrafen bis zu einer Höhe von umgerechnet knapp 51.000 Euro oder maximal drei Jahre Gefängnis. Die Maskenpflicht gelte für alle Menschen, die das Haus verlassen, t
20200515
Die Politik müsse sich deshalb klar gegenüber Verschwörungstheoretikern positionieren. “Wir dürfen nicht den gleichen Fehler machen wie bei Pegida am Anfang.”
20200515
bestätigte AfD-Landesvize Markus Frohnmaier
20200515
Mit dem Protest der Initiative “Querdenken”, die seit mehreren Wochen Demos gegen Corona-Beschränkungen organisiert, habe man nichts zu tun.
20200515
Betriebsstätten in Deutschland, die wegen der Corona-Pandemie mindestens drei Monate schließen mussten, können rückwirkend ihre Rundfunkbeiträge zurückbekommen.
20200515
Mehr als 12.500 Heimbewohner in Großbritannien an Covid-19 gestorben
20200515
Den Angaben der Statistikbehörde zufolge starben zwei Drittel der Heimbewohner in ihrer Pflegeeinrichtung, ein weiteres Drittel im Krankenhaus.
20200515
Angesichts der Übersterblichkeit gehen die Statistiker jedoch von einer hohen Dunkelziffer aus.
20200515
Norwegen wird aller Voraussicht nach die Beschränkungen für Reisen ins Ausland und Einreisen bis zum 20. August verlängern.
20200515
Erstmals seit knapp zwei Monaten ist in Dänemark an einem Tag kein neuer Corona-Toter gemeldet worden.
20200515
Der Gouverneur des US-Bundesstaates New York hat die wegen des Coronavirus verhängte Ausgangssperre bis Mitte Juni verlängert.
20200515
Der US-Einzelhandel ist von der Corona-Pandemie im April so stark getroffen worden wie noch nie seit Beginn der Statistik. Für das laufende Quartal sehen viele Ökonomen schwarz.
20200515
schwarz
20200515
Die Bundesländer wollen ihre Quarantäneregeln für Einreisende aus den Nachbarstaaten aufheben, einige haben dies bereits getan.
20200515
Weil sie die Corona-Quarantäneregeln missachtet haben soll, ist eine Frau in Tschechien von der Polizei festgenommen worden. Trotz behördlicher Anweisungen sei die 32-Jährige mit dem Taxi gefahren, habe ein Einkaufszentrum besucht und sich ohne Mundschutz in der Öffentlichkeit bewegt,
20200515
Der Vorwurf laute auf Gefährdung der Menschen durch Verbreitung einer übertragbaren Krankheit. Dies kann in Tschechien mit bis zu acht Jahren Gefängnis bestraft werden.
20200515
Forscher der Uniklinik Bonn planen nach den Worten von Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) eine weitere Studie im besonders vom Coronavirus betroffenen Kreis Heinsberg. Sie solle klären, wie lange eine Immunität bei Corona-Patienten anhält.
20200515
Die Trainer müssen keine Maske am Spielfeldrand tragen.
20200515
Durch winzige Schwebeteilchen stecken sich in geschlossenen Räumen mehr Menschen mit Covid-19 an als bislang angenommen, vermuten US-Forscher. Das könnte auch Folgen für Restaurants und Cafés haben.
20200515
öffnet der Petersdom in Rom ab Montag wieder seine Pforten für Besucher.
20200515
Die riesige Kirche wurde am Freitag desinfiziert. Arbeiter in Schutzanzügen und mit Maske besprühten jede erreichbare Oberfläche in dem 23.000 Quadratmeter großen Dom mit Desinfektionsmittel.
20200515
Waffenlager im Garten: Inhaftierter KSK-Kämpfer hatte Kontakte zu rechtsextremen Kameraden
202005151300 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-inhaftierter-ksk-kaempfer-hatte-kontakte-zu-rechtsextremen-kameraden-a-00000000-0002-0001-0000-000170923474
20200515
Streit über Anleihekäufe: EZB will Urteil des Bundesverfassungsgerichts ignorieren Von Peter Müller und Christian Reiermann
202005151300 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/ezb-will-urteil-des-bundesverfassungsgerichts-ignorieren-a-bc618c20-bd99-44c0-a665-71da004705fd
20200515
Theorie von Forschern: Atombomben sorgten für Regen in Schottland
202005151332 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/technik/kalter-krieg-atombombentests-liessen-es-in-schottland-regnen-a-586e8ae4-2b7e-4972-a4f3-67dec27fb97a
20200515
TSMC: Weltgrößter Chipzulieferer baut Werk in den USA
202005151351 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tsmc-weltgroesster-chipzulieferer-baut-werk-in-den-usa-a-8585883b-704c-4c01-bf1d-c24d69d0b62a
20200515
Cyberbunker: Einblick in die dunkelste Ecke des Internets Von Max Heber und Bernhard Riedmann
202005151401 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/cyberbunker-einblick-in-die-dunkelste-ecke-des-internets-a-253eb3d0-db1b-4ac2-a1b6-4211e4a3d7be
20200515
Pflegeheime: Teure Evakuierungen nach Corona-Ausbrüchen Von Annette Bruhns
202005151500 Politik
www.spiegel.de/politik/coronavirus-in-berlin-und-hamburg-teure-evakuierungen-von-pflegeheimen-a-00000000-0002-0001-0000-000170923488
20200515
Einzelhandel bricht ein, Innenstädte veröden: Was wird aus Deutschlands Shopping-Tempeln? Von Alexander Jung
202005151507 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-und-der-totentanz-in-der-city-einzelhandel-bricht-ein-innenstaedte-veroeden-a-00000000-0002-0001-0000-000170923508
20200515
Corona spaltet Deutschland: Die Angst der Politik vor den neuen Wutbürgern
202005151521 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-die-seuchenpolitik-spaltet-deutschland-a-00000000-0002-0001-0000-000170923489
20200515
Der Krieg war aus. Und niemand kam nach Schwarzenberg. Keine Schlacht ums Rathaus, keine Besetzung der Kraußwerke, die auch Teile für Panzerfäuste hergestellt hatten.
20200515
Von Oliver Noffke
20200515
15.05.2020, 15.22 Uhr
20200515
Sechs Wochen blieben die Kleinstadt und der Kreis Schwarzenberg Niemandsland.
20200515
fantasierte der Schriftsteller Stefan Heym in seinem Roman “Schwarzenberg” (1984), dass zwei US-Soldaten sich nicht recht erinnern konnten, wie weit sie vorrücken sollten. “Da steht: an der Grenze des Landkreises Schwarzenberg entlang”, sagt im Buch der Kartenleser zu seinem Lieutenant. Nur welche Grenze, die östliche oder westliche? Sie wollen nicht zu weit vorstoßen, um die Russen nicht zu provozieren. Also lässt Heym sie eine Münze werfen. Die Amerikaner bleiben, wo sie sind.
20200515
Heym konnte allerhand erfinden, weil lange über diese sechs Wochen wenig bekannt war.
20200515
Die Erzählung des linken Literaten, der mit der sowjettreuen SED haderte, erhielt in der DDR keine Druckfreigabe. Sie musste in der Bundesrepublik erscheinen.
20200515
Antifaschistische Räte schon. Den Sozialismus neu zu denken, hatten sie allerdings nicht vor. In Hunger und Not verfolgten sie nach Kriegsende drei Hauptziele:
20200515
Plünderung von Vorratslagern verhindern
20200515
Nahrungsmittel und Brennmaterialien beschaffen
20200515
NSDAP-Mitglieder aus der Verwaltung entfernen und verhindern, dass bewaffnete Nazis untertauchen
20200515
Buch “Die Schwarzenberg-Legende”
20200515
Lenore Lobeck
20200515
Der Antifaschistische Aktionsausschuss verlangte am 12. Mai vom Landrat die Entlassung des Bürgermeisters, der als NSDAP-Mann nicht länger die Geschicke der Stadt bestimmen könne. Der Landrat willigte ein. Neuer Bürgermeister wurde Willy Irmisch, Leiter des Polizeiamts Paul Korb.
20200515
Sieben Polizei- und Hauptwachtmeister, alle zuvor in der NSDAP, wurden hingegen noch am 1. Juni im Amt bestätigt und erst später geschasst, als klar war, dass die Sowjetunion auch Schwarzenberg besetzen würde.
20200515
“Diese Namen aus dem Ausschuss – wie Irmisch, Korb – tauchten alle schon in den Zwanzigerjahren auf”, sagt Lobeck. “Das waren damals die führenden KPD-Leute im Landkreis.”
20200515
In der Weimarer Republik war Sachsen ein Machtzentrum der KPD.
20200515
Die harten Arbeitsbedingungen im Schwarzenberger Bergbau machten die Stadt zum Pulverfass.
20200515
Der Buchhalter Irmisch wie auch Korb, von Beruf Klempner und Lackierer, zählten zum Umfeld gewaltbereiter Kommunisten. Sie standen mit 68 anderen vor Gericht, nachdem 1923 bei einer Kundgebung auf zwei Polizisten eingestochen worden war. Mit dem Machtantritt der Nazis wurden die beiden zu Verfolgten. Korb musste Jahre in Konzentrationslagern verbringen, wurde später an die Ostfront geschickt und dort verwundet. Er überlebte. Und dann ging das “Dritte Reich” unter.
20200515
Noch am Tag der Kapitulation ließ der Landrat Notgeld drucken, damit die Wirtschaft im Kreis nicht komplett implodierte.
20200515
Es war “einfach der totale Zusammenbruch”, sagt Müller, damals 15. “Wir Jugendlichen hatten ja geglaubt, dass der Krieg noch gewonnen wird. Und die, die heute was anderes sagen, die schwindeln.”
20200515
Der Historiker und Dokumentarfilmer Ulrich Koch hat 25 Jahre lang die Truppenbewegungen der Amerikaner durch Thüringen und Sachsen rekonstruiert und kennt sie auswendig.
20200515
“Am 7. Mai sollten die amerikanischen Einheiten weiter nach Osten vorstoßen bis zur Zwickauer Mulde, sprich Schwarzenberg.” Gerade als es losgehen soll, sei der Befehl “Motoren aus” gekommen.
20200515
Denn noch am selben Tag sollte der deutsche Generaloberst Alfred Jodl im französischen Reims die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht unterzeichnen. “Da die Amerikaner mit der Maßgabe vorgingen, so wenig wie möglich amerikanische Leben in Europa zu gefährden, blieben sie da stehen, wo sie waren”, sagt Koch. “Und so gab es dann diesen nicht besetzten Teil im Erzgebirge.”
www.spiegel.de/geschichte/schwarzenberg-zum-kriegsende-1945-mythos-der-freien-republik-a-ff2fb1f2-ebdf-48d1-852d-daea90a781a7
20200515
Zahlen für April: US-Einzelhandel macht rund 16 Prozent weniger Umsatz
202005151540 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-krise-us-einzelhandel-macht-rund-16-prozent-weniger-umsatz-a-67b59b3b-45ea-4e3c-b57c-e4de70afbe9c
20200515
Chinesischer Konzern: USA kündigen schärfere Sanktionen gegen Huawei an
202005151545 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/usa-kuendigen-schaerfere-sanktionen-gegen-huawei-an-a-d7aca08a-6257-4c99-a3a0-ce918ccd2486
20200515
Rettungsfonds ESM: EU-Länder können Corona-Kreditlinien beantragen
202005151647 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-krise-eu-laender-koennen-esm-kreditlinien-beantragen-a-9eec12b8-bc96-4554-91d1-0651f8403afe
20200515
Eine Krankenschwester berichtet: “Je schneller der Patient geht, desto mehr Geld bleibt hängen” Ein Gastbeitrag von Anja Voigt
202005151651 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/gesundheitssystem-je-schneller-der-patient-geht-desto-mehr-geld-bleibt-haengen-a-24b7f842-f172-4a8d-8250-fff197319e48
20200515
Studie zu Aerosol-Viruswolken: Dicke Luft im Restaurant Von Susanne Götze
202005151723 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/covid-19-belastete-troepfchen-machen-geschlossene-raeume-zu-infektionsherden-a-7522885d-7553-4acc-ac5d-ac603552ed06
20200515
Erste Anzeichen dafür, dass die Virusverbreitung komplexer ist, gab es schon seit Anfang März. Damals trafen sich in der Kleinstadt Mount Vernon nördlich von Seattle 61 Chormitglieder in einer Kirche. Aus der harmlosen Chorprobe wurde dann ein “Superspreader-Ereignis”. So nennen Virologen den Vorgang, wenn eine mit dem Virus infizierte Person überproportional viele Mitmenschen ansteckt.
20200515
Obwohl Desinfektionsmittel bereitstanden und alle auf die Abstandsregeln achteten, steckte ein einziger Chorsänger mit Covid-19-Symptomen ganze 52 seiner Mitsänger an. Drei mussten ins Krankenhaus, zwei starben.
20200515
Einen ähnlichen Fall gab es in der Berliner Domkantorei,
20200515
Die lange Verweildauer in einem Raum habe “es offensichtlich unerheblich gemacht, wie weit man voneinander weg sitzt”. Das legen nun auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse nahe.
www.pnas.org/content/early/2020/05/12/2006874117
20200515
Unter diesen Laborbedingungen produziert ein Sprecher in jeder Minute mehr als tausend virusbelastete Tröpfchen. Diese verweilen dann in einem geschlossenen Raum durchschnittlich zwölf Minuten lang in der Luft. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Viren an die Mikroteilchen binden, variiert je nach Größe des Aerosols. Je kleiner die Schwebeteilchen, desto geringer auch die Viruslast.
20200515
Beleg erbracht, dass nicht nur Husten und Niesen, sondern auch Sprechen eine ansteckende Aerosolwolke produzieren kann. Eine Ansteckung wird umso wahrscheinlicher, je kleiner ein Raum und je länger die Sprechaktivität ist. Dabei ist zweitrangig, ob es genügend Abstand gibt oder nicht.
20200515
Sogar einfaches Atmen könnte potenziell infektiöse Aerosole freisetzen,
blog.pnas.org/2020/04/fluid-dynamics-work-hints-at-whether-spoken-word-can-spread-covid-19/
20200515
Stimmt die Aerosol-Theorie, dürften sich Infizierte und Risikogruppen auch in geschlossenen Räumen wie Supermärkten, Bussen und Bahnen nicht gemeinsam aufhalten, kommentierte US-Epidemologe Michael Osterholm vom US-Instituts Center for Infectious Disease Research and Policy
www.cidrap.umn.edu/ongoing-programs/influenza-training
20200515
Das sieht auch der deutsche Virologe Christian Drosten so.
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html
20200515
Wie stark Innenräume mit Coronaviren belastet sind, testet derzeit auch ein Labor in Kaliforniern.
newscenter.lbl.gov/2020/05/13/new-research-launched-on-airborne-virus-transmission-in-buildings/
20200515
Ob Masken wirklich einen sicheren Schutz gegen das Verbreiten virenbelasteter Mikropartikel bieten, ist weiter umstritten.
20200515
Werden dann noch die neuesten Corona-Witze erzählt und kräftig gelacht, haben die Viren freie Bahn.
20200515
Europa: Kammer verbietet Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere
202005151756 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/gentechnik-kammer-verbietet-patente-auf-konventionell-gezuechtete-pflanzen-und-tiere-a-6c2d9307-959b-42c6-8517-8fb5d29abced
20200515
Coronavirus Newsletter: Atmen und Sprechen sind unverzüglich zu unterlassen Von Kurt Stukenberg
202005151803 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-atmen-und-sprechen-sind-unverzueglich-zu-unterlassen-a-f5066b59-50d3-402e-b3b5-e694fc222201
20200515
[l] Gute Nachrichten! Die Coronakrise ist vorbei! Netflix hebt die Bitrate-Drossel wieder auf!
20200515
Gut, oder vielleicht war das die ganze Zeit Bullshit.
20200515
Oder vielleicht haben ja auch die Provider in den letzten 4 Wochen ihre Netzkapazität so stark ausgebaut, dass das nicht mehr nötig ist. Könnt ihr euch ja selber überlegen, welche Variante ihr glauben wollt.
blog.fefe.de/?ts=a0406327
heise.de/-4722390
blog.fefe.de/?ts=a08a4c6e
blog.fefe.de/?ts=a08b2f8d
blog.fefe.de/?ts=a0872f7f
20200515
Rund 65 Prozent der Bevölkerung müssten allerdings immun sein, damit sich das Virus nicht mehr exponentiell ausbreiten kann
20200515
Auch in Staaten, in denen sich das neue Coronavirus regional deutlich stärker ausgebreitet hat als in Deutschland, sind bislang nur wenige Menschen immun gegen eine Infektion. Rund fünf Prozent der Bevölkerung in Frankreich und Spanien haben sich demnach bislang mit Sars-CoV-2 infiziert.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-news-am-freitag-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-196333c1-c5ba-4daf-94cc-686319416e01#
20200515
zeigt der achte “Corona-Monitor” des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Während in der ersten Erhebung im März nur 28 Prozent der Befragten glaubten, sich vor einer Infektion schützen zu können, sind es nun 41 Prozent. Auch sank der Anteil derer, die große Auswirkungen auf ihre Gesundheit befürchten, im selben Zeitraum von 37 auf 26 Prozent.
20200515
Brasilien hat in den vergangenen Tagen sowohl bei den Corona-Infizierten als auch bei den Verstorbenen im Zusammenhang mit dem Virus einen Negativrekord nach dem anderen vermeldet.
20200515
Germany’s Corona Divide: Berlin Fears Populists Will Exploit Protest Movement
202005151852 International
www.spiegel.de/international/germany/berlin-fears-populists-will-exploit-protest-movement-a-3a4702b8-6701-401d-b712-6d3e19453a56
20200515
Polizeieinsatz in Hessen: Hunderte Autos fahren über gesperrte Autobahnspur
202005151913 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/hunderte-autos-fahren-ueber-gesperrte-autobahnspur-polizei-ahndet-265-verstoesse-a-efe7a080-a450-446f-9a54-ccd9a2eed358
20200515
Jordan’s King Abdullah II: “The Danger of People Starving to Death Is Greater than the Danger from the Virus” Interview Conducted By Susanne Koelbl und Maximilian Popp
202005151913 International
www.spiegel.de/international/world/jordan-s-king-abdullah-ii-the-danger-of-people-starving-to-death-is-greater-than-the-danger-from-the-virus-a-4b220928-7ff9-4219-a176-ec380ec16cf3
20200515
Temperaturen bis zu 25 Grad: Ein Hoch auf Hoch “Quirinus”
202005151958 Panorama
www.spiegel.de/panorama/wetter-in-deutschland-hoch-quirinus-bringt-den-sommer-aber-nicht-ueberall-a-8b02b47b-472b-43a9-905a-7bf9e386ab1d
20200515
Viele Infizierte, kaum Tote: Das russische Zahlenrätsel Von Christian Esch, Moskau
202005152131 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-virus-russlands-zahlenraetsel-a-1c33ab24-50db-41d0-892f-471a8e7f9223
20200515
Folgen der Corona-Pandemie: US-Repräsentantenhaus will Hilfszahlungen auf drei Billionen Dollar verdoppeln
202005152144 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/usa-repraesentantenhaus-will-corona-hilfszahlungen-auf-drei-billionen-dollar-verdoppeln-a-35140ddb-eb59-4942-ae3a-3c27f329d2c8
20200515
Deutsche Autoindustrie: Abgehängt Von Emil Nefzger und Nils-Viktor Sorge
202005152155 Mobilität
www.spiegel.de/auto/kaufpraemie-fuer-e-autos-eine-foerderung-fuer-autos-die-es-nicht-gibt-a-6d29f2e8-bd5f-4b56-9992-c3a11066d299
20200515
Anschlag am Breitscheidplatz: Italienische Polizei fasst mutmaßlichen Komplizen von Anis Amri
202005152213 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/italien-polizei-fasst-mutmasslichen-helfer-von-anis-amri-a-dc41458d-253c-4af4-a234-432e9ec42f99

Schreibe einen Kommentar