20200418 :

www.informationclearinghouse.info/
20200418
Western leaders are scapegoating China, because they can’t allow the public to ponder on the awful truth: that their governments let them die unnecessarily.
www.informationclearinghouse.info/55075.htm
20200418
A little-known military task force charged with evacuating Washington has already been activated.
www.informationclearinghouse.info/55071.htm
20200418
“9/11 families have lost all hope that the president is going to step up and do the right thing. He’s too beholden to the Saudis.”
www.informationclearinghouse.info/55072.htm
20200418
Militants Surrendered to Syrian Army Say Were Trained on US Military Base
sputniknews.com/world/202004151078969277-militants-surrendered-to-syrian-army-say-were-trained-on-us-military-base—russian-military/
20200418
US alerted Israel, to disease outbreak in China in November : White House was not interested in the intel, but it was passed onto NATO, IDF; when it reached Israel’s Health Ministry, ‘nothing was done’
www.timesofisrael.com/us-alerted-israel-nato-to-disease-outbreak-in-china-in-november-report/
20200418
Netanyahu’s Son Says He ‘Hopes’ Leftists Will Die of Coronavirus Following Protest
www.haaretz.com/misc/article-print-page//.premium-netanyahu-s-son-says-he-hopes-leftists-will-die-of-coronavirus-following-protest-1.8776740
20200418
Coronavirus more likely to have come from southern China than Wuhan: Study narrows origin to a period between September and December
www.scmp.com/news/china/science/article/3080380/coronavirus-outbreak-may-have-started-september-say-british
20200418
Pompeo claims countries will ‘rethink’ Huawei partnerships after Covid-19
www.rt.com/usa/486140-pompeo-gloats-huawei-coronavirus/
20200418
We scientists said lock down. But UK politicians refused to listen
web.archive.org/web/20200415123818/https://www.theguardian.com/commentisfree/2020/apr/15/uk-government-coronavirus-science-who-advice
20200418
Leaked Labour Report Shows Party’s Own Senior Staff Acted To Keep Corbyn Out Of Power
www.medialens.org/2020/the-people-have-spoken-bastards-leaked-labour-report-shows-partys-own-senior-staff-acted-to-keep-corbyn-out-of-power/
20200418
Labour Party officials secretly blacklisted Britain’s anti-war activists
www.dailymaverick.co.za/article/2020-04-15-labour-party-officials-secretly-blacklisted-britains-anti-war-activists/
20200418
Delusional: Investors are underestimating the economic shock the world is facing
www.smh.com.au/business/markets/delusional-investors-are-underestimating-the-economic-shock-the-world-is-facing-20200416-p54kc3.html
20200418
Worst megadrought in centuries emerging in U.S., scientists warn: “We’re on the same trajectory as the worst prehistoric droughts.”
www.haaretz.com/misc/article-print-page//.premium-worst-megadrought-in-centuries-emerging-in-u-s-scientists-warn-1.8770656
20200418
US Quietly Withdraws All Bombers From Guam, No Replacements in Sight
sputniknews.com/military/202004171079006099-us-quietly-withdraws-all-bombers-from-guam-no-replacements-in-sight/
20200418
Ron Paul: The Backlash Is Here: From Michigan To Kentucky The People Are Rising Up
www.ronpaulinstitute.org/archives/featured-articles/2020/april/17/the-cnncuomo-brothers-inquisition-covidgate-and-the-folly-of-lockdown-nation/
20200418
Trump tweets support for anti-lockdown protests
www.aljazeera.com/news/2020/04/trump-tweets-support-anti-lockdown-protests-200417191437581.html
20200418
They Filed for Unemployment Last Month. They Haven’t Seen a Dime.
www.msn.com/en-us/news/us/they-filed-for-unemployment-last-month-they-havent-seen-a-dime/ar-BB12NoKA
20200418
If derivatives start to implode, the only solution for all major banks in the world will be immediate nationalization.
www.informationclearinghouse.info/55050.htm
20200418
Samstag, 18. April 2020
20200418
Corona-Krise: Trump kündigt milliardenschweres Hilfspaket für US-Landwirte an
20200418
01:10 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-virus-donald-trump-kuendigt-milliardenschweres-hilfspaket-fuer-landwirte-an-a-b6511ac0-6f90-4637-a4c9-6e2f91fdc8bd
20200418
SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online (33c3
youtu.be/-YpwsdRKt8Q
20200418
Zur Schule gegangen in Meckenheim und Brüssel
20200418
Mich fasziniert auch, wie der Übergang von der Papierwelt zur aktuellen Mischung aus Papier- und Digitalwelt vonstatten geht, und insbesondere, was dabei gefährlich schief gehen kann.
20200418
Corona-Hilfe aus China: Pekings Krisenpropaganda Von Severin Weiland und Matthias Gebauer
20200418
06:59 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/chinas-corona-strategie-alarmiert-bundesregierung-a-879cf899-8615-4ce6-9d43-e2d52927a8d7
20200418
Israels Geheimdienst: Die Corona-Mission des Mossad Von Alexandra Rojkov
20200418
07:00 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/israel-der-mossad-auf-corona-mission-a-5597dd17-d41c-4658-824e-44cb2ddabaa7
20200418
SPD-Fraktionschef Mützenich: “Trump ist eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen” Ein Interview von Kevin Hagen und Christian Teevs
20200418
07:01 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-rolf-muetzenich-ueber-donald-trump-corona-bonds-und-die-krise-a-b615cdff-8327-48ff-a7e5-84a712e120ab
20200418
Trumps Twitter-Attacken: “Befreit Minnesota! Befreit Michigan!”
20200418
07:36 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/befreit-minnesota-befreit-michigan-a-1a6cc50b-8401-44a9-8deb-2da8a192c9a2
20200418
Der Minister stellte sich hinter Forderung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), die staatlichen Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld von 60 auf 80 Prozent der Nettoeinbußen (87 Prozent bei Arbeitnehmern mit Kindern) für die Monate Mai, Juni und Juli aufzustocken. “Die Forderung des DGB ist plausibel”, sagte Heil dem Blatt. In den Beratungen gehe es darum, “wie wir Kaufkraftverluste ausgleichen können, wenn die Krise fortdauert”.
20200418
Bildschirmfoto vom 2020-04-18 09-41-06
20200418
Die US-Regierung rechnet jetzt nach Angaben von Präsident Donald Trump mit 60.000 bis 65.000 Toten infolge der Coronavirus-Pandemie in den USA. Die Zahl liege weit unter früheren Vorhersagen von mindestens 100.000 Toten in den Vereinigten Staaten, sagte Trump am Freitagabend bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus.
20200418
: In den USA sind einem Medienbericht zufolge mindestens 7000 Menschen in Seniorenheimen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.
20200418
Anträge auf Frequenzen für Autokinos steigen
20200418
08.09 Uhr: Laut der Bundesnetzagentur gibt es derzeit so viele Anträge auf die Erteilung von Frequenzen für Autokinos wie nie zuvor. Seit Anfang März habe die Behörde bundesweit 43 Rundfunkfrequenzen für Autokinos zugeteilt, sagte ein Behördensprecher der Deutschen Presse-Agentur. “Vor der Coronakrise wurden lediglich vereinzelt Frequenzen für Autokinos beantragt.” Weitere knapp 80 Anträge auf Frequenzzuteilung lägen noch vor und würden zügig bearbeitet.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-news-am-samstag-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-c8933385-e37c-4a5c-81f7-9e7e0845a2d0#
20200418
Der US-Supermarktkonzern Walmart will weitere 50.000 Mitarbeiter einstellen, um die gestiegene Nachfrage nach Lebensmitteln und Hygieneprodukten während der Coronavirus-Pandemie bewältigen zu können.
20200418
Der Deutsche Städtetag rechnet bei der Wiedereröffnung kleinerer Geschäfte an diesem Montag mit Zurückhaltung der Kunden. “Wir gehen davon aus, dass die Bevölkerung die wiedergewonnenen Möglichkeiten ab Montag gern nutzen wird”,
20200418
Nach vier Wochen Stillstand in großen Teilen der Produktion fährt der Autobauer Daimler seine Werke von Montag an wieder hoch. Ein Schwerpunkt liegt auf der Antriebs- und Getriebetechnik, einem Bereich, auf den nicht nur die übrigen Werke in Deutschland, sondern auch die im Ausland und insbesondere in China angewiesen sind.
20200418
Die Pandemie hat nach Ansicht von Experten auch Folgen für die deutschen Wälder sowie den Holzhandel. Es fehle derzeit an Personal, das Schadholz aus Wäldern entferne und neue Bäume pflanze,
20200418
In Russlands Machtzentrum Moskau hat Bürgermeister Sergej Sobjanin die von der Polizei streng überwachten Ausgangssperren bis zum 1. Mai verlängert. Wer in der Millionenstadt etwa zur Arbeit oder zum Arzt muss, ist unter Androhung von Strafen verpflichtet, einen Passierschein bei der Stadt zu beantragen und mit sich zu führen. Spaziergänge oder Sport im Freien sind verboten.
20200418
In Singapur meldet das Gesundheitsministerium 942 neue Coronafälle, die bisher höchste Zahl. Die meisten Infektionen seien auf Sammelunterkünfte für Gastarbeiter zurückzuführen.
20200418
Premiere für private Raumfähre: Nasa will erstmals Astronauten mit SpaceX zur ISS schicken
20200418
08:28 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/nasa-will-erstmals-astronauten-mit-spacex-zur-iss-schicken-a-643dca9a-8d11-4535-bd30-6bd913386736
20200418
Verteilung der Corona-Hilfen: Ausgerechnet Orbán kassiert bei der EU ab Von Jan Puhl, Maximilian Popp und Julia Amalia Heyer
20200418
08:32 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-in-coronakrise-extramilliarden-fuer-viktor-orban-von-der-europaeischen-union-a-4e85bd78-dab7-40a8-9dc0-8b15aaa74715
20200418
Reiseveranstalter zur Krisenpolitik: “Die Menschen drehen doch durch, wenn das so weitergeht” Ein Interview von Martin U. Müller
20200418
08:32 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/fti-investor-die-menschen-drehen-doch-durch-wenn-das-so-weitergeht-a-1d1132f4-2ef6-4553-8cf7-9197f728b257
20200418
Die Lage am Morgen: Die andere Normalität Von Martin Knobbe, Leiter des SPIEGEL-Hauptstadtbüros
20200418
09:01 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-coronavirus-moria-floskeln-a-3570389b-c63d-4d9b-9a19-5848220775ed
20200418
“Sobald ausreichend verfügbar”: Niedersachsens Ministerpräsident Weil für bundesweite Maskenpflicht
20200418
09:31 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-niedersachsens-ministerpraesident-stephan-weil-fuer-bundesweite-maskenpflicht-a-8678d781-f715-4a1c-a953-fae9245ad242
20200418
Proteste in Hongkong: Prominente Mitglieder der Demokratiebewegung festgenommen
20200418
10:19 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-prominente-mitglieder-der-demokratiebewegung-festgenommen-a-35839dbb-90e6-487e-aa19-954ae2f8dc23
blog.fefe.de/?ts=a085b74f
20200418
LAGOS
20200418
Casos confirmados 3
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
PORTIMÃO
20200418
Casos confirmados 32
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
LAGOA (FARO)
20200418
Casos confirmados 4
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
SILVES
20200418
Casos confirmados 21
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
ALBUFEIRA
20200418
Casos confirmados 64
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
LOULÉ
20200418
Casos confirmados 52
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
FARO
20200418
Casos confirmados 55
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
OLHÃO
20200418
Casos confirmados 13
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
TAVIRA
20200418
Casos confirmados 33
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
VILA REAL DE SANTO ANTÓNIO
20200418
Casos confirmados 14
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
CASTRO MARIM
20200418
Casos confirmados 3
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
ALMODÔVAR
20200418
Casos confirmados 3
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
SINES
20200418
Casos confirmados 4
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
SANTIAGO DO CACÉM
20200418
Casos confirmados 13
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
BEJA
20200418
Casos confirmados 9
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
SERPA
20200418
Casos confirmados 18
20200418
Data 4/18/2020, 12:00 nachm.
20200418
In den britischen Kliniken werden Ausrüstungen zum Schutz gegen das Coronavirus knapp. Die Lagerbestände sind nach offiziellen Angaben aufgebraucht. Es wird erwartet, dass noch an diesem Wochenende die für Ärzte und Pfleger empfohlenen langärmeligen, flüssigkeitsabweisenden Einwegkittel auf vielen Intensivstationen nicht mehr zur Verfügung stehen. Daher haben die Behörden auch die Verwendung anderer Kittel erlaubt – ein Schritt, der auf heftige Kritik unter anderem von Gewerkschaften stieß.
20200418
Die British Medical Assocation (BMA) sagte, die Mitarbeiter sollten sich nicht selbst gefährden müssen, um andere zu retten: “Zu viele Ärzte und andere Mitarbeiter im Gesundheitswesen haben schon ihr Leben verloren.” Der staatliche Gesundheitsdienst NHS ist chronisch unterfinanziert und marode.
20200418
Aufgrund der im Vergleich zu anderen Ländern geringen Anzahl von Tests gelten britische Corona-Statistiken als wenig aussagekräftig. Nach am Freitag veröffentlichten Zahlen sind fast 15.000 Menschen an dem neuartigen Virus gestorben. Nicht eingerechnet sind aber etwa die zahlreichen Opfer in Pflegeheimen.
20200418
Experten befürchten, dass Großbritannien mit Blick auf die Todesquote das am schlimmsten betroffene Land in Europa werden könnte. Die Ausgangsbeschränkungen sind daher um drei Wochen bis zum 7. Mai verlängert worden.
20200418
“Kinder haben ein Recht auf Gegenwart”
20200418
Die Außenminister von mehr als zehn Ländern haben in einer Telefonkonferenz vereinbart, sich für die Offenhaltung von internationalen Handels- und Transportwegen einzusetzen. “Nur durch internationale Kooperation können wir diese sichern und dazu beitragen, dass dringend benötigte Güter ankommen und die Wirtschaft wieder in Schwung kommt”, teilte der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen (SPD), mit.
20200418
nahmen an der Schalte der Minister und ihrer Vertreter am Freitag 15 Länder teil, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Brasilien, Kanada, die Türkei, Indonesien, Marokko und Mexiko. Die Länder vereinbarten, sich dafür einzusetzen, dass wichtige Transportknotenpunkte auf der Welt für Durchreisen und Gütertransport geöffnet bleiben sollen, um Lieferketten aufrechtzuerhalten und die Rückkehr gestrandeter Reisender in ihre Heimatländer zu ermöglichen.
20200418
In keinem Flächenstaat auf der Welt ist die Zahl der Corona-Toten im Verhältnis zur Einwohnerzahl höher als in Belgien. Die Föderalregierung gerät unter Druck.
20200418
Das belgische Corona-Rätsel.
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-in-belgien-hohe-todeszahlen-das-belgische-corona-raetsel-a-02619af7-c902-4277-a420-b82eae86f643
20200418
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat vor verheerenden Auswirkungen der Krise auf afrikanische Staaten gewarnt. Nicht nur die Gesundheitskrise selbst stelle eine Gefahr für afrikanische Länder dar, “sondern es erwachsen daraus Spannungen, Unruhen, Hunger, bis hin zur Gefahr des Staatsverfalls in bestimmten Regionen”, sagte Müller im Deutschlandfunk.
20200418
Müller verwies auf äußerst schwache Gesundheitsstrukturen in vielen afrikanischen Ländern. Zugleich hob er die afrikanischen Erfolge im Kampf gegen Ebola hervor. Als Konsequenz aus diesen Erfahrungen hätten afrikanische Regierungen sofort beim Auftreten der ersten Corona-Fälle Isolation angeordnet.
20200418
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigte sich am Freitag besorgt angesichts der rasanten Ausbreitung des Virus in Afrika.
20200418
Die Weltbank und der Internationale Währungsfonds (IWF) warnten ihrerseits, dass die bisherigen Milliardenhilfen für Afrika im Kampf gegen die Pandemie bei Weitem nicht ausreichten. Nach eigenen Angaben haben Weltbank und IWF jeweils 57 Milliarden Dollar (52 Milliarden Euro) freigegeben, um afrikanische Länder bei der Aufrüstung ihrer Gesundheitssysteme und der Wiederbelebung der Wirtschaft zu helfen. Dies sei ein “wichtiger Anfang”, jedoch brauche der ärmste Kontinent der Welt deutlich mehr Geld, um sich gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu stemmen. Im Moment bestehe mindestens eine “Finanzierungslücke von rund 44 Milliarden Dollar”.
20200418
Auch der Chef der Afrikanischen Union (AU), Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa, warnte vor Rückschlägen für die Bekämpfung von Armut und Ungleichheit in Afrika. “Die Pandemie hat bereits jetzt verheerende Auswirkungen auf Afrika, die sich mit zunehmenden Infektionsraten noch vertiefen werden”, sagte Ramaphosa. “Es ist ein Rückschlag für den Fortschritt, den wir bei der Beseitigung von Armut, Ungleichheit und Unterentwicklung gemacht haben.”
20200418
Die spanischen Behörden gehen davon aus, dass der Höhepunkt der Pandemie Anfang April überschritten wurde. Damals wurden an einem Tag 950 Todesfälle gezählt.
20200418
Die offiziellen Opferzahlen sind in Spanien, wo weiterhin eine strikte Ausgangssperre gilt, jedoch umstritten: Um die Statistiken der verschiedenen Regionen zu vereinheitlichen, erfasst das Gesundheitsministerium nur noch die Todesfälle positiv getesteter Patienten. Mehrere Regionen kritisieren, dass Tausende Todesfälle auf diese Weise nicht in der nationalen Statistik auftauchten.
20200418
Christliche Missionare dürfen im brasilianischen Amazonasgebiet vorerst keine indigenen Menschen missionieren – weil diese durch Ansteckung mit dem Coronavirus besonders gefährdet wären.
20200418
31 Tote binnen weniger Wochen: Das ist die Bilanz in einem kanadischen Seniorenheim, nachdem fast alle Pflegekräfte das Heim aus Angst vor einer Ausbreitung des Coronavirus verlassen hatten. Nach Angaben des Premierministers von Quebec, Francois Legault, waren am Ende nur noch zwei Pflegekräfte in dem Heim, um die insgesamt 130 Bewohner zu versorgen.
20200418
Gesundheitsbehörden fanden die Menschen in dem Heim in Dorval bei Montréal erst Tage später vor – viele der Überlebenden dehydriert, unterernährt und teilnahmslos. Zwei Todesfälle blieben tagelang unbemerkt. Legault kündigte Ermittlungen wegen grober Fahrlässigkeit an.
20200418
Angesichts der steigenden Infektionen geraten Krankenhäuser in Brasilien zunehmend an ihre Kapazitätsgrenzen. Im Bundesstaat São Paulo mit bislang über 600 bestätigten Todesfällen waren die Intensivstationen von mindestens fünf Kliniken ausgelastet,
20200418
In Rio de Janeiro gab es demnach in den vier größten Krankenhäusern keine freien Betten auf den Intensivstationen mehr, in Fortaleza verdoppelte sich zuletzt die Zahl der künstlich beatmeten Patienten. In Manaus im Amazonasgebiet wurde ein Kühlcontainer vor einem großen Hospital aufgestellt, um die Leichen zu lagern.
20200418
Während einige Gouverneure in Brasilien für ihre Bundesstaaten mittlerweile Ausgangsbeschränkungen und Schutzmaßnahmen angeordnet haben, hält der rechtspopulistische Präsident Jair Bolsonaro die Maßnahmen für übertrieben.
20200418
“Im Zeitraum vom 13. bis 26. März ist im Klinikum Ernst von Bergmann eine kritische Entwicklung im Rahmen der Corona-Pandemie nicht ausreichend erkannt worden”, teilte die Geschäftsführung nach einer nichtöffentlichen Beratung im Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung mit. “Dabei sind tatsächlich nachgewiesene und registrierte Infektionen bei einzelnen Mitarbeitern nicht in einen inhaltlichen Zusammenhang gebracht und tiefgreifend analysiert worden.” Dies betreffe insbesondere die Abteilungen Nephrologie (Nierenkrankheiten), Urologie, Geriatrie und Allgemeinchirurgie. “Damit hätten im Rückblick unter Umständen noch fundiertere Entscheidungen getroffen werden können.”
20200418
Die Abkehr des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) von der Möglichkeit, bei leichten Atemwegsbeschwerden einen bis zu 14 Tage gültigen Krankenschein ohne persönliche Vorsprache in einer Arztpraxis zu erhalten, stößt parteiübergreifend auf Kritik. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sowie Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) warnten vor einer Gefährdung für Ärzte, Praxispersonal und Patienten. Auch die Kassenärztliche Bundesvereinigung distanzierte sich von dem am Freitag erfolgten Beschluss.
20200418
Durch diese Entscheidung könnten sich neue Infektionsherde bilden,
20200418
Der KBV-Vorsitzende Stephan Hofmeister stellte jedoch klar, dass die Ärzteschaft sich für eine Verlängerung bis 3. Mai eingesetzt habe. Er äußerte “Erstaunen und Unverständnis” über die Entscheidung. Offenbar habe “der große Druck der Arbeitgeberseite eine entscheidende Rolle gespielt” mit dem Ziel, die Zahl der Krankschreibungen zu verringern.
20200418
Donald Trump will die US-Bundesstaaten über die Lockerung der Corona-Einschränkungen entscheiden lassen. Doch zugleich attackiert der Präsident jene Gouverneure hart, die nicht schnell genug öffnen.
www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-in-der-corona-krise-alle-macht-keine-verantwortung-a-0ec77040-95b0-41fc-8810-d8fbe67094d8
20200418
Kanadas Premierminister Justin Trudeau erklärte, die USA und Kanada seien darin übereingekommen, die Grenze zwischen den beiden Staaten weitere 30 Tage für unnötige Reisen geschlossen zu halten, um die Covid-19-Pandemie weiter einzudämmen.
20200418
Bei der Beerdigung eines beliebten Predigers in Bangladesch erschienen statt der genehmigten 50 Personen mehr als 100.000 Trauergäste. Die örtliche Polizei war angesichts der heranströmenden Menschenmassen machtlos.
20200418
Zahlreiche Versicherer verweigern derzeit die Zahlungen.
20200418
Versicherungen drücken sich vor Corona-Hilfen
20200418
Noch immer bildet New York das Zentrum der Coronakrise in den USA.
20200418
Millionen orthodoxe Christen feiern an diesem Wochenende ihr Osterfest und müssen aufgrund der Coronakrise der Kirche fernbleiben.
20200418
Der Kreml gab begannt, dass auch der russische Präsident Wladimir Putin in diesem Jahr auf die Tradition verzichten wird, in der Nacht zum Sonntag eine Kerze in der Erlöserkathedrale zu entzünden – der Hauptkirche des russisch-orthodoxen Christentums.
20200418
Er werde stattdessen eine Kerze in der Kapelle seiner Moskauer Vorstadtresidenz Nowo-Ogarjowo anzünden.
20200418
Bildschirmfoto vom 2020-04-18 17-59-46
20200418
Gnadenhof in Zülpich vor dem Aus
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/gnadenhof-gefaehrdet-100.html
20200418
Die Betreiber des Gnadenhofs Klepperstall in Zülpich-Langendorf bangen um ihre Existenz. Wegen der Corona-Pandemie bleiben die Spenden größtenteils aus. Alle Feste im Sommer, die neue Einnahmen bringen sollten, musste der Hof absagen. Außerdem dürfen die Betreiber aufgepäppelte Pferde im Moment nicht vermitteln. Ein Spendenaufruf in sozialen Netzwerken und Gutscheine für den Hofladen sollen die Lage verbessern.
20200418
Die größte Einnahmequelle ist jedes Jahr das Sommerfest des Gnadenhofs. Von dem Geld konnte Betreiberin Nina Aschoff das Futter der Pferde für den Herbst und Winter kaufen. Doch alle Märkte und Feste musste sie bis zum Ende des Sommers absagen.
20200418
Die Fixkosten des Hofes belaufen sich auf 5000 Euro im Monat – Kosten für den Tierarzt, oder andere unvorhergesehene Ausgaben nicht eingerechnet.
20200418
Kommen keine neuen Spenden rein, reicht das Futter nur noch bis Mitte Juli. Wie es danach weitergehen soll, ist unklar.
20200418
Coronavirus und Klima: Stickstoffbelastung sinkt deutlich
www.tagesschau.de/investigativ/ndr/stickoxid-corona-101.html
20200418
Von Benedikt Strunz, NDR
20200418
Eine Auswertung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Bremen zeigt, dass die Stickstoffdioxid-Belastung in Deutschland in den vergangenen Wochen um mehr als 30 Prozent gesunken ist, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.
20200418
Auch für Italien, Spanien, Frankreich und zahlreiche andere europäische Länder ließe sich eine entsprechende Reduktion feststellen, erklärte Andreas Richter vom Bremer Institut für Umweltphysik.
20200418
Denn die Luftqualität habe sich nicht nur an einem Ort verbessert, an dem das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Folge der Krise beschränkt wurde, “sondern wir sehen in allen betroffenen Ländern systematische Abnahmen”. Diese stünden in einem zeitlichen Zusammenhang mit den politischen Maßnahmen, die zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen wurden.
20200418
Berufsverkehr eine höhere Stickstoffdioxid-Belastung gemessen hätten.”
20200418
Verantwortlich dafür könnten zum einen Wettereffekte sein. Zum anderen, gibt Dauert zu bedenken, dass weder die Industrieproduktion, noch der Verkehr in den Städten komplett heruntergefahren sei. So sei es durchaus vorstellbar, dass Menschen mancherorts bewusst von Bus und Straßenbahn verstärkt auf das eigene Auto umstiegen, um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus zu vermeiden.
20200418
Auswirkungen wohl nur kurzfristig
20200418
Geringere Stickoxid-Belastung Bessere Luft auch dank Corona | tagesschau.de
20200418
Drei schlafende Kinder
20200418
Corona-Live-Ticker: NRW zur Aufnahme von hunderten Flüchlingen bereit
www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/ticker-corona-virus-nrw-100.html
20200418
Romanautor über Mexiko: “Jemand wie Sherlock Holmes läge innerhalb eines Tages unter der Erde.” Ein Interview von Isabel Metzger
20200418
08:45 Uhr • Kultur
www.spiegel.de/kultur/literatur/jorge-zepeda-patterson-ueber-journalistenmorde-in-mexiko-korruption-kennt-keine-boesen-a-b77c3177-f560-48b5-829c-fba5f90f36d6
www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-auf-uss-theodore-roosevelt-zwei-drittel-der-seeleute-auf-us-flugzeugtraeger-zeigen-keine-symptome-a-b7d51acb-9969-4262-bd87-a0e9333899a1
20200418
Flüchtlingscamp auf Lesbos: “Hier besteht jede Art von Gefahr” Ein Video von Carolin Katschak und Jonathan Miske (Animationen)
20200418
11:18 Uhr • Politik
20200418
“USS Theodore Roosevelt”: Zwei Drittel der Seeleute auf US-Flugzeugträger zeigen keine Symptome
20200418
11:26 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-auf-lesbos-hier-besteht-jede-art-von-gefahr-a-a198a7c7-b71f-43b6-b023-9caa36702944
20200418
Geschlossene Kitas: Kinder sind nicht nur unsere Zukunft – sie haben ein Recht auf Gegenwart Ein Gastbeitrag von Matthias Braun und Peter Dabrock
20200418
12:16 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-und-familien-kinder-haben-ein-recht-auf-gegenwart-a-6864de34-e0fc-47d6-843d-beb3174654f9
20200418
Erstmals in 68-jähriger Amtszeit: Queen Elizabeth will an Geburtstag auf Kanonensalut verzichten
20200418
12:58 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/leute/corona-pandemie-queen-elizabeth-ii-will-an-ihrem-geburtstag-auf-kanonensalut-verzichten-a-d62c7f53-3e41-43cd-a388-c981d0c0803c
20200418
Koalitionsstreit: SPD warnt Union vor Verzögerung der Grundrente
20200418
13:35 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-warnt-union-vor-verzoegerung-der-grundrente-a-53535b46-40d2-4ea8-9ae6-3f2f09d373bd
20200418
Hohe Gefährdung durch Coronavirus: Richter untersagt Missionierung von Amazonas-Völkern
20200418
13:50 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/richter-untersagt-missionierung-von-amazonas-voelkern-a-2699b96b-abb0-4932-b566-1788f9931d4f
20200418
Löwen in Zeiten des Lockdowns: Sonniges Straßenschläfchen
20200418
14:15 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/kruger-nationalpark-corona-pandemie-bietet-loewen-ein-strassenschlaefchen-a-d9917aa1-a80e-4729-a97f-084b93ad6b04
20200418
Arzt über Corona-Patienten: „Das kenne ich so von keiner anderen Krankheit“ Ein Interview von Julia Köppe
20200418
14:30 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-arzt-in-darmstadt-das-kenne-ich-so-von-keiner-anderen-krankheit-a-4cef90d1-0686-415d-be33-e6ffff29cd10
20200418
Insolvenzen im Profifußball: Schuld und Schulden Von Anne Armbrecht und Marcus Krämer
20200418
14:42 Uhr • Sport
www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-wie-profiklubs-mit-insolvenzen-einen-wettbewerbsvorteil-bekommen-koennen-a-1330b73c-932c-4ffb-a3d2-446c580cb288
20200418
Unerwartete Folge der Coronakrise: In den USA wird die Kohlensäure fürs Bier knapp
20200418
14:55 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-hat-auswirkungen-auf-getraenke-herstellung-kohlensaeure-wird-knapp-a-950e480f-e218-4d71-bc29-9557d1b15708
20200418
900 negative Tests: Cookinseln erklären sich zur Corona-freien Zone
20200418
15:02 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-cookinseln-erklaeren-sich-zur-corona-freien-zone-a-5544c285-66f1-400e-bdd5-478de46b120c
20200418
Mehrbelastung für Reiche: “Steuersenkungen für Millionäre sind barer Unsinn”
20200418
16:10 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-norbert-walter-bojans-fordert-mehrbelastung-fuer-reiche-a-b4387b01-6e2e-4238-9e71-54da37d45a2b
20200418
Coronavirus: Amazon sucht mit Wärmebildkameras nach fiebernden Mitarbeitern
20200418
16:13 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-sucht-mit-waermebildkameras-nach-fiebrigen-mitarbeitern-a-9000eb69-1611-4d3c-98d5-330cdb3b3e6c
20200418
Waldbrände um Tschernobyl-Reaktor: Deutschland schickt Hilfsmaterial für 230.000 Euro
20200418
17:05 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/tschernobyl-waldbraende-um-atomkraftwerk-deutschland-sichert-hilfe-zu-a-5b3971bb-2918-4d28-9391-3a704db2f2f2
20200418
DFL in der Coronakrise: Geld ist Zeit Von Jörn Meyn und Gerhard Pfeil
20200418
17:11 Uhr • Sport
www.spiegel.de/sport/fussball/dfl-in-der-coronakrise-geld-ist-zeit-a-4d757e6e-bf95-4db7-ac69-691085d22d4a
20200418
Minderheiten in Ungarn: “Ich würde die Polizei nicht rufen” Ein Interview von Carolina Torres
20200418
17:15 Uhr • bento.de
www.bento.de/politik/ungarn-wie-es-sich-als-schwuler-rom-unter-orbans-regierung-lebt-a-d3168240-d2eb-4ba9-a386-4031557e483d#refsponi
20200418
Bangladesch: Zehntausende bei Beerdigung von Prediger – trotz Ausgangssperre
20200418
17:16 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/coronavirus-zehntausende-bei-beerdigung-von-prediger-trotz-ausgangssperre-a-1ff0c630-5aa3-426f-a98d-bfcea7f31f9d
20200418
Zeitzeugen zum Kriegsende 1945: “Als ob eine wilde Jagd von Teufeln durch die Luft ritt” Von Sandra Mühlbach
20200418
18:24 Uhr • Geschichte
www.spiegel.de/geschichte/zeitzeugen-zum-kriegsende-1945-die-letzten-bomben-naechte-in-staedten-und-doerfern-a-214d410c-5e80-44a3-9320-b84e920098da
20200418
Nach Olympia-Verschiebung: Wie das IOC sein ramponiertes Image polieren will Von Jens Weinreich
20200418
18:30 Uhr • Sport
www.spiegel.de/sport/olympia/ioc-wie-das-olympische-komitee-sein-ramponiertes-image-polieren-will-a-2912386e-e2c6-4f4a-b9bc-334f882acd5c
20200418
Helden des Corona-Alltags: Hsain Fettat, 58, liefert älteren Menschen kostenlos die Einkäufe nach Hause Das Protokoll wurde aufgezeichnet von Emil Nefzger
20200418
19:16 Uhr • Mobilität
www.spiegel.de/auto/corona-held-hsain-fettat-liefert-aelteren-menschen-kostenlos-die-einkaeufe-nach-hause-a-2cef8771-ebf5-4045-8ec7-22bc26374331
20200418
Coronakrise in den USA: Wie eine Amish-Gemeinde gegen das Virus kämpft Von Maria Stöhr
20200418
19:18 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-in-den-usa-amish-gemeinde-hilft-im-kampf-gegen-das-virus-a-67e10791-ddc4-41e7-a28b-ca810ba589e1
20200418
Bildschirmfoto vom 2020-04-18 18-26-17
20200418
gewinnt in den USA ausgerechnet eine Gruppe an Bedeutung, die so gar nicht für Innovation und Modernität bekannt ist: die Amish-Gemeinde.
20200418
Die Mitglieder nutzen keinen Strom aus der Steckdose, meist kein Telefon, keinen Fernseher, kein Internet – und statt des Autos die Kutsche. Doch im US-Bundesstaat Ohio produzieren nun amische Näherinnen und Arbeiter Masken, Mundschutze, Schutzanzüge für US-Kliniken.
20200418
Wie Miller in der “New York Times” berichtet, habe er zusätzlich mehr als 60 Näherinnen und Näher aus der Amisch-Gemeinde angeheuert, die nun von zu Hause aus zuliefern, Maske um Maske nähen. Auch andere Unternehmen mit hauptsächlich amischer Belegschaft sprangen ihm bei, zum Beispiel eine Schreinerei für Gartenmöbel, die nun Gesichtsschutze herstellt.
www.nytimes.com/2020/04/09/us/politics/amish-coronavirus-ohio.html
20200418
250.000 Menschen in Nordamerika zählen zu der Gruppe der Amish.
20200418
gab es bis zum vorvergangenen Donnerstag lediglich drei bestätigte Corona-Fälle in Holmes County, wo die größte Amish-Community lebt.
20200418
Auch Gebote wie soziale Distanz sind in einer Gruppe, die auf die Gemeinschaft ausgelegt ist, ohne Strom und Internet lebt, noch schwerer durchzusetzen und auszuhalten als anderswo.
20200418
Verzweifelte Hoteliers in Griechenland: “Nicht mal im Zweiten Weltkrieg hatten wir geschlossen” Von Giorgos Christides
20200418
19:20 Uhr • Reise
www.spiegel.de/reise/griechenlands-tourismus-in-der-corona-krise-vier-hoteliers-berichten-a-d6ba04a1-ede1-40e5-a288-5883134ed2bd
20200418
[l] Achtung: Das Coronavirus kann offenbar auch bei mildem Verlauf in der Lunge eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ob und wie viel später die Schäden verheilen ist im Moment unklar. Besonders aufpassen sollten daher Taucher, bei denen eine geschwächte Lunge akute Lebensgefahr bedeuten kann.
www.rainews.it/tgr/tagesschau/articoli/2020/04/tag-Coronavirus-Lungeschaden-Forschung-Uniklinik-Innsbruck-6708e11e-28dc-4843-a760-e7f926ace61c.html
blog.fefe.de/?ts=a065e259
20200418
Fri Apr 17 2020
20200418
47_DGS_boletim_20200418
covid19.min-saude.pt/wp-content/uploads/2020/04/47_DGS_boletim_20200418.pdf
20200418
Nach Trump-Kritik: WHO wirft Regierungen schwere Versäumnisse vor Von Markus Becker, Brüssel
20200418
19:27 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-who-wirft-regierungen-schwere-versaeumnisse-vor-a-7b45f98c-b6f2-4a93-845b-690ade8e53d4
20200418
Nach Niederlage gegen Polizeichef: Lesothos Premier mobilisiert Armee
20200418
19:29 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/lesotho-premier-mobilisiert-armee-a-27fcc573-0327-4357-83d7-fd99fe4498ce
20200418
Coronavirus: Elton John, Paul McCartney und die Rolling Stones sammeln Spenden mit Benefizkonzert
20200418
20:33 Uhr • Kultur
www.spiegel.de/kultur/musik/coronavirus-taylor-swift-elton-john-und-paul-mccartney-sammeln-spenden-mit-benefizkonzert-a-d32777a0-57d3-45e6-807c-bd97b580ec76
20200418
Professor Dr. John Ioannidis, Stanford-University, USA.
20200418
„ Corona: Eine Massenpanik-Epidemie. (…) Die WHO schätzt, dass eine Grippesaison etwa
20200418
500.000 Menschen tötet, d.h. etwa 50 Mal mehr als diejenigen, die bisher während der
20200418
mehr als dreimonatigen Coronavirus-Epidemie gestorben sind. (…)
20200418
Während der
20200418
Influenzapandemie 2009 wurden keine solch drakonischen Maßnahmen ergriffen, und
20200418
sie
20200418
können natürlich nicht jeden Winter, der das ganze Jahr über andauert, angewandtwerden,
20200418
da es irgendwo immer Winter ist.
20200418
Wir können nicht die ganze Welt dauerhaft
20200418
abschalten.“
20200418
Die Börsen in Frankfurt und New York haben mit teils deutlichen Verlusten geschlossen. Nach Spekulationen darüber, dass es bis zu einer deutlichen Lockerung der Kontaktbeschränkungen in Deutschland noch dauern könnte und schlechten Konjunkturdaten aus den USA verlor der deutsche Leitindex 3,9 Prozent und notierte letztlich bei 10.279 Punkten. Seit dem Tief des Corona-Crashs Mitte März hat er dennoch um rund ein Viertel zugelegt.
20200418
brachen etwa die US-Einzelhandelsumsätze im Vergleich zum Vormonat so stark ein wie noch nie. Und die Notenbank Fed teilte mit: “Die wirtschaftliche Aktivität schrumpfte in allen US-Regionen stark und abrupt als Folge der Pandemie.” Der Dow Jones sank um 1,8 Prozent auf 23.504 Punkte. Der Leitindex steht damit allerdings immer noch um 29 Prozent über seinem Corona-Krisentief vom 23. März.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-news-am-mittwoch-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-14749a2d-0ea2-41c8-8897-5bd375376f9c#

Schreibe einen Kommentar