20200327 .

20200327 Spendenaufruf von Grünen-Mitgründerin Jutta Ditfurth: “Ich bin in echter Existenznot” Ein Interview von Verena Töpper
20200327 12:44 Uhr • Job & Karriere
www.spiegel.de/karriere/jutta-ditfurth-ich-bin-in-echter-existenznot-a-cc00d6d3-a5ab-4465-9675-68c1b10bdc16
20200327 “Ein Lied für Jetzt”: Die Ärzte veröffentlichen Quarantäne-Song
20200327 12:51 Uhr • Kultur
www.spiegel.de/kultur/musik/die-aerzte-veroeffentlichen-quarantaene-song-ein-lied-fuer-jetzt-a-5a39b23a-0bdd-4c0a-9328-db110c51dda4
20200327 JFK-Song von Bob Dylan: Requiem für Amerikas Seele Von Andreas Borcholte
20200327 12:53 Uhr • Kultur
www.spiegel.de/kultur/musik/murder-most-foul-von-bob-dylan-requiem-fuer-amerikas-seele-a-cc3502ac-96a5-46a2-94b0-fe49c7fa189c
20200327 Coronakrise in New York: “Zwei Menschen werden mit einem Beatmungsgerät versorgt” Von Marc Pitzke und Leonie Voss (Video)
20200327 12:59 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-in-new-york-zwei-menschen-werden-mit-einem-beatmungsgeraet-versorgt-a-3a5e0269-6630-400d-b2eb-c6af98fbf11e
20200327 Auswege aus dem Corona-Lockdown: Wie kommen wir da wieder raus?
20200327 13:00 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-auswege-aus-dem-corona-lockdown-wie-kommen-wir-da-wieder-raus-a-00000000-0002-0001-0000-000170213657
20200327 CSU-Chef Söder über Corona-Maßnahmen: “In der Krise wird oft nach dem Vater gefragt” Ein Interview von Anna Clauß, Christoph Hickmann und Veit Medick
20200327 13:00 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/markus-soeder-ueber-corona-krisenmanagement-der-eu-es-ist-merkwuerdig-still-in-bruessel-a-00000000-0002-0001-0000-000170213669
20200327 Gebete gegen das Virus: Heilige Corona, hilf! Von Jens Glüsing, Katrin Kuntz und Katharina Graça Peters Rio de Janeiro, Hamburg und Seoul
20200327 13:14 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/religion-coronavirus-pandemie-heizt-glauben-an-a-e6f0e40b-f313-45cd-aedc-2112ecb4c29c
20200327 BND-Erkenntnisse: Türkei steuerte Ansturm auf griechische Grenze
20200327 13:19 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-tuerkei-steuerte-laut-bnd-ansturm-auf-griechenlands-grenze-a-00000000-0002-0001-0000-000170213666
20200327 Corona-Auswirkungen: H&M, Adidas und Deichmann wollen keine Miete mehr zahlen
20200327 13:44 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-krise-h-and-m-adidas-und-deichmann-wollen-keine-miete-mehr-zahlen-a-427b3103-7b71-4dba-a4af-c7628a7a0421
20200327 “Der blanke Horror” – Angststörung in der Coronakrise Von Lucie Wittenberg
20200327 13:53 Uhr • bento.de
www.bento.de/gefuehle/kontaktverbot-so-wirkt-sich-social-distancing-auf-die-psyche-aus-a-5efc554e-7d12-427c-b12b-4d5c8504bdf2#refsponi
20200327 Die USA haben China als Land mit den meisten Coronavirus-Infektionen abgelöst.
20200327 Kanzlerin Angela Merkel hält es für viel zu früh, über eine Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu sprechen.
20200327 Im Moment dauere es immer noch nur vier bis fünf Tage, bis sich die Zahl der Infizierten verdoppele. Diese Zeitspanne müsse sehr viel weiter gestreckt werden, “in Richtung von zehn Tagen”.
20200327 Die Inkubationszeit dauere mindestens fünf Tage und könne bis 14 Tage dauern, sagte Merkel.
20200327 Die US-Regierung könnte sich nach Ansicht von Präsident Donald Trump im Zuge eines Rettungsprogramms an strauchelnden Fluggesellschaften beteiligen.
20200327 Die USA könnten es nicht zulassen, dass die Airlines wegen der Epidemie pleitegingen,
20200327 Falls die Regierung Fluggesellschaften mit Krediten oder Direkthilfen unterstütze, könne sie sich auch an ihnen beteiligen, sagte er. “Wenn wir das nicht machen, hätten wir keine Airlines mehr”, sagte Trump.
20200327 In Italien ist die Anzahl der Verbrechen im Zuge der Ausgangssperren in der Coronakrise nach Angaben der Regierung stark gesunken.
20200327 Von 1. bis 22. März seien etwa 53.000 Straftaten gemeldet worden, 64 Prozent weniger als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum,
20200327 Unter anderem Drogendelikte, Kindesmissbrauch und sexuelle Verbrechen seien zurückgegangen. I
20200327 Der französische Präsident Emmanuel Macron plant nach eigenen Worten mit US-Präsident Donald Trump eine neue Initiative im Kampf gegen die Pandemie. Er habe mit Trump zu dem Thema “ein sehr gutes Gespräch” gehabt, schreibt Macron auf Twitter.
20200327 In Festland-China melden die Behörden 55 Neu-Infektionen. Unter diesen Fällen sei zum ersten Mal seit drei Tagen auch wieder eine sogenannte örtliche Infektion,
20200327 Die kanadische Regierung hat gegen die mögliche Entsendung von US-Soldaten an die gemeinsame Grenze als Maßnahme gegen die Coronavirus-Pandemie protestiert.
20200327 Auch Außenministerin Chrystia Freeland äußerte sich zu den Plänen der USA: Die Entsendung von Truppen wäre ein “völlig unnötiger Schritt, der in unserer Sicht unsere Beziehungen beschädigen würde”
20200327 Nach Informationen des kanadischen Senders Global News wird im Weißen Haus über die Entsendung von weniger als tausend Soldaten in Grenzgebiete zu Kanada nachgedacht. Sie sollten diesen Überlegungen zufolge mittels Sensortechnik Menschen aufspüren, die illegal die Grenze überqueren.
20200327 In Großbritannien sollen Hunde dafür trainiert werden, mit ihrem extrem ausgeprägten Geruchssinn möglicherweise Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus zu erschnüffeln.
20200327 “Grundsätzlich sind wir uns sicher, dass Hunde Covid-19 entdecken könnten”,
20200327 Derzeit würden noch Methoden geprüft, wie der von Corona-Patienten ausgehende Geruch eingefangen werden könne, um ihn den Hundenasen zu präsentieren.
20200327 Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) befürwortet den Einsatz einer sogenannten Tracking-App im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus.
20200327 Eine solche Software auf Smartphones sei “sinnvoll, um das Virus zielgerichtet einzudämmen”, sagte Bär dem “Handelsblatt”.
20200327 In der Bundesregierung gebe es entsprechende Überlegungen. Datenschutzrechtlich spreche nichts gegen eine solche App, da der Nutzer mit deren Herunterladen der Datennutzung zustimme, sagte sie.
20200327 “Wir müssen die Möglichkeiten der Digitalisierung jetzt nutzen, um die Krise zu überwinden”, forderte die Staatsministerin im Kanzleramt. Tracking-Apps ermöglichten es, Kontaktpersonen eines Infizierten zu ermitteln.
20200327 Bislang müssen die Behörden anhand von Gesprächen herausfinden, mit wem ein Corona-Erkrankter Kontakt hatte, was sehr zeitaufwendig ist.
20200327 Das Robert Koch-Institut will daher die Nutzung von Handydaten ausweiten.
20200327 Über die Auswertung von Handydaten zur Eindämmung der Pandemie wird allerdings in Deutschland aus datenschutzrechtlichen Gründen derzeit kontrovers diskutiert.
20200327 Banken und Sparkassen werden geradezu überrannt von Anfragen nach KfW-Hilfskrediten. Gerade kleine Betriebe bangen um ihre Existenz, ganze Branchen trifft die Coronakrise hart.
20200327 Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie registriert Europol eine schnelle Zunahme von Verbrechen. Kriminelle und organisierte Banden hätten ihre Methoden sehr schnell angepasst und profitierten von der Krise, warnt die europäische Polizeibehörde in einem veröffentlichten Bericht.
20200327 Ermittler stellten demnach zunehmend Fälle von Cybercrime, Betrug, Diebstahl und Fälschungen fest.
20200327 Die beiden Staatschefs der USA und Chinas, Donald Trump und Xi Jinping, haben sich in einem Telefonat über die Coronavirus-Pandemie ausgetauscht und ihren Willen zur Zusammenarbeit in der Krise bekräftigt. “China ist schon weit vorangekommen und hat ein großes Verständnis des Virus entwickelt. Wir arbeiten eng zusammen. Großer Respekt!”, beteuerte Trump anschließend auf Twitter. Mehr lesen Sie hier.
blog.alfatomega.com/?p=755
20200327 Ungarns Regierung hat eine weitgehende Ausgangssperre verkündet.
20200327 Einkäufe und körperliche Betätigungen im Freien sind in begrenztem Rahmen weiterhin erlaubt, es gilt jedoch ein Kontaktverbot, teilte Ministerpräsident Viktor Orbán mit.
20200327 Der Höhepunkt der Krankheitswelle sei in Ungarn im Juni oder Juli zu erwarten.
20200327 Seit Mitternacht gilt für die 57 Millionen Südafrikaner eine landesweite Ausgangssperre, sie gilt zunächst für drei Wochen.
20200327 Staatschef Cyril Ramaphosa hatte am Montag erklärt, mit der Ausgangssperre solle eine “menschliche Katastrophe enormen Ausmaßes verhindert” werden.
20200327 Krankenschwestern einer US-Klinik zogen sich in der Coronakrise Müllsäcke an.
20200327 Gestrichen werden ab Montag vor allem der Ausflugsverkehr, von Schülern genutzte Züge sowie die Taktverstärker im Pendlerverkehr.
20200327 man gewährleiste jedoch überall die Grundversorgung
20200327 Am Donnerstag fanden zwei internationale Gipfeltreffen im Kampf gegen das Virus statt: Ein außerordentlicher Gipfel der führenden Wirtschaftsmächte (G20) und ein EU-Gipfel, Frankreich und die USA sind beide Mitglieder der G20.
20200327 Die Staats- und Regierungschefs der G20 hatten ein gemeinsames Vorgehen in der Krise beschlossen.
20200327 “Wir bekennen uns nachdrücklich dazu, dieser gemeinsamen Bedrohung geeint entgegenzutreten”, hieß es in einer Erklärung nach einem Videogipfel.
20200327 Wer immun gegen das Coronavirus ist, kann vermutlich wieder zur Arbeit gehen und ein normales Leben führen.
20200327 Die Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, treffen fast sechs Millionen alleinlebende Senioren.
20200327 Im Jahr 2018 lebten insgesamt 16,9 Millionen Menschen allein in ihrer Wohnung,
20200327 Etwa jeder dritte Single war über 65 Jahre alt,
20200327 bei einem Anteil von 35 Prozent waren das vor zwei Jahren 5,8 Millionen.
20200327 Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes gab es 2018 insgesamt 17,4 Millionen über 65-Jährige, das waren 21 Prozent der Gesamtbevölkerung.
20200327 10,2 Millionen von ihnen lebten zu zweit mit ihrem Ehepartner in einer Wohnung.
20200327 Der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung ist in Deutschland höher als im europäischen Ausland.
20200327 Im Durchschnitt der Europäischen Union stellten Menschen über 65 Jahre im Jahr 2018 lediglich 19,7 Prozent.
20200327 Allerdings seien Ressourcen auch bei der Bundeswehr begrenzt. Weniger als ein Prozent der deutschen Ärzte seien in der Bundeswehr.
20200327 Nach wachsendem Druck der Opposition erwägt Polens nationalkonservative PiS-Regierung, die für den 10. Mai geplante Präsidentschaftswahl wegen der Coronakrise zu verschieben.
20200327 Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hatte Polen am 13. März das öffentliche Leben weitgehend stillgelegt.
20200327 Die in Bayern wegen der Coronakrise geltenden Ausgangsbeschränkungen bleiben in Kraft. Der Bayerische Verfassungsgerichtshofs teilte mit, dass es der Gerichtspräsident ablehne, die im Vergleich zu anderen Bundesländern harte Ausgangsbeschränkung durch einstweilige Anordnung außer Vollzug zu setzen.
20200327 Das Verlassen der eigenen Wohnung ist in Bayern nur mit triftigen Gründen erlaubt.
20200327 Ein Kläger hatte argumentiert, die Verordnung zu den Ausgangsbeschränkungen greife in unverhältnismäßiger Weise in die Freiheitsrechte der Bürger ein. Er hatte deshalb Popularklage erhoben. Der Kläger will erreichen, dass die Verordnung für verfassungswidrig und nichtig erklärt wird. Er forderte zudem deren sofortige Außervollzugsetzung per einstweiliger Anordnung.
20200327 Der Präsident des Verfassungsgerichtshofs, Peter Küspert, der in besonderen Eilfällen selbst entscheidet, lehnte Letzteres aber nun ab.
20200327 Man können nicht von offensichtlichen Erfolgsaussichten, aber auch nicht von einer offensichtlichen Aussichtslosigkeit des Hauptantrags ausgehen, hieß es. Die Entscheidung müsse deshalb anhand einer Folgenabwägung getroffen werden.
20200327 “Angesichts der überragenden Bedeutung von Leben und Gesundheit der möglicherweise Gefährdeten überwiegen die Gründe gegen das Außerkraftsetzen der angegriffenen Verordnung.”
20200327 Gerichtliche Räumungsfristen müssen nach Auffassung des Berliner Landgerichts angesichts der Coronakrise grundsätzlich mindestens bis zum 30. Juni verlängert werden.
20200327 Das Gericht wies darauf hin, dass eine Räumungsfrist so bemessen sein muss, dass einem Mieter die Erlangung von Ersatzwohnraum ermöglicht ist. Vor dem Hintergrund der vom Berliner Senat erlassenen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus sei die erfolgreiche Beschaffung von Ersatzwohnraum für einen zur Räumung verpflichteten Mieter derzeit “überwiegend unwahrscheinlich, wenn nicht sogar ausgeschlossen”.
20200327 Die Isolierung der positiv auf das Virus getesteten Personen auf den Stationen der Einrichtung sei nach langer Abwägung aller Faktoren die medizinisch sinnvollste Lösung,
20200327 die Einrichtung leide derzeit vor allem an einem Mangel an Personal und Schutzkleidung.
20200327 Den Angaben zufolge wohnen in der Einrichtung und einer Nachbareinrichtung derzeit 161 meist sehr alte und demenzkranke Menschen.
20200327 Den erheblichen Fixkosten der Unternehmen stünden praktisch keine Einnahmen mehr gegenüber, heißt es in einem Schreiben des Deutschen Reiseverbands (DRV), des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft und des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
20200327 Außerdem fordern die Verbände in dem Schreiben, die momentan in Deutschland diskutierte Gutscheinlösung auf europäischer Ebene einzuführen. Nach Vorschlägen aus der Bundesregierung sollen Verbraucher künftig Gutscheine erhalten anstelle von Erstattungen. So soll die Zahlungsfähigkeit von Reiseveranstaltern, Reisevertrieb und Fluggesellschaften gesichert werden.
20200327 Der Bürgermeister einer nordfranzösischen Gemeinde hat im Kampf gegen das Coronavirus alle Bänke abmontieren lassen. “Ich konnte sie jeden Tag aus dem Fenster meines Büros im Rathaus sehen”, sagte Sébastien Leprêtre, Bürgermeister von La Madeleine, der Tageszeitung “Le Parisien” am Freitag.
20200327 “Bei strahlendem Sonnenschein kamen die Einwohner zum Reden und nicht nur für zehn Minuten, sondern für einen guten Teil des Nachmittags. Das ist inakzeptabel.”
20200327 Nicht nur, dass das Sitzen auf einer Bank derzeit nicht erlaubt sei – die Bank sei auch ein potenzieller Virusüberträger,
20200327 Vermieter haben mehrere Ärzte und Krankenpfleger in Indien aus ihren Wohnungen geworfen. Sie hätten Angst, dass das medizinische Personal das neuartige Coronavirus verbreiten würde, schrieb die Ärztevereinigung des staatlichen Krankenhauses All India Institute of Medical Sciences in einem Brief an den indischen Innenminister Amit Shah.
20200327 “Viele Ärzte sind nun mit all ihrem Gepäck auf den Straßen gestrandet, sie können im Land nirgendwohin”, hieß es.
20200327 David Sassoli hat den EU-Mitgliedstaaten Verantwortungslosigkeit im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise vorgeworfen. “Ich hätte von den Staats- und Regierungschefs eine stärkere Übernahme von Verantwortung erwartet”, erklärte der EU-Parlamentspräsident.
20200327 Einige Regierungen hätten bei der Debatte über Finanzhilfen für finanziell schwächere Länder “Kurzsichtigkeit” und “Egoismus” an den Tag gelegt.
20200327 Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der niederländische Regierungschef Mark Rutte lehnten sogenannte Corona-Bonds als Vergemeinschaftung von Schulden ab.
20200327 “Die Länder müssen in der Lage sein, alles auszugeben, was sie ausgeben müssen”, sagte der Italiener Sassoli. Dazu sei ein gemeinsames Schuldeninstrument nötig.
20200327 Unter Syrern genießt Bundeskanzlerin Angela Merkel große Sympathien.
20200327 Verewigt haben sie die Kanzlerin in dem Ort Binnisch (auf dem Graffiti geschrieben: “Binnich”). Dafür haben sie ein Gebäude ausgesucht, das bei Luftangriffen zerstört wurde.
20200327 In den vergangenen Monaten griffen Flugzeuge der syrischen Regierung und ihres Verbündeten Russland die Region um Idlib immer wieder aus der Luft an.
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 14-29-09
20200327 Nach dem britischen Premierminister Boris Johnson ist auch Gesundheitsminister Matt Hancock positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte Hancock am Freitag via Twitter mit.
20200327 Bei der Überwachung der Einhaltung von Maßnahmen zur Verlangsamung des Coronavirus kommen in einzelnen Ländern inzwischen teils drakonische Strafen oder sogar Gewalt zum Einsatz.
20200327 Mit den Worten “Ich habe Corona” hat ein 38-Jähriger einen jungen Mann an einer Supermarktkasse in Nordrhein-Westfalen angehustet.
20200327 Zuvor hatte der Virologe Fabrizio Preglisaco im Radio gesagt, es werde keinen landesweiten “Höhepunkt” geben, dieser sei von Region zu Region verschieden.
20200327 Die Firma Drägerwerk stellt Beatmungsgeräte her – und arbeitet gerade einen Großauftrag von Gesundsheitsminister Spahn ab. Doch Firmenchef Stefan Dräger fürchtet, die Maschinen könnten falsch verteilt werden.
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/draegerwerk-fordert-klarheit-ueber-verteilung-von-10-000-bestellten-beatmungsgeraete-a-6106fe28-bbc7-445e-96f9-671553316558
20200327 Der Autobauer Volkswagen verschiebt aufgrund der Coronavirus-Pandemie seine Hauptversammlung.
20200327 “Wir gehen aus einer starken Position in diese Krise”, sagte er in der ZDF-Sendung “Markus Lanz”. “Aber unsere Verkäufe weltweit stehen. Wir machen keinen Absatz, wir machen keinen Umsatz außerhalb Chinas.” Derzeit werde der Hersteller in sämtlichen anderen Märkten “praktisch keine” Autos mehr los, weil die Nachfrage am Boden liege. Infolgedessen nehme die Liquidität stark ab, Diess sprach von bis zu zwei Milliarden Euro pro Woche.
20200327 [l] Old and busted: Microsofts Cloud ist voll.
20200327 New hotness: Googles Cloud ist voll.
blog.fefe.de/?ts=a08392f8
www.theregister.co.uk/2020/03/26/google_gsuite_outage/
20200327 Gavin Newsom has got to be worried now. 1 million California unemployment claims since March. 13th. Asking the banks to freeze mortgage payments. Obviously he is very worried about putting more homeless on streets already full of homeless in California. My guess is he will end lockdown sooner rather later since Trump dropped this hot potato on state governor’s laps to open or close their own economies… And therefore take whatever blame may come for the choice they make.
20200327 www.cnbc.com/amp/2020/03/25/california-sees-one-million-unemployment-claims-in-less-than-two-weeks.html
20200327 posted by Anonymous Anonymous : 3:02 AM
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 15-53-15
cannonfire.blogspot.com/2020/03/of-coronavirus-and-groucho-marx.html
20200327 Leserfragen zum Coronavirus: Hilft ein Mundschutz gegen eine Corona-Infektion?
20200327 16:18 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/hilft-ein-mundschutz-gegen-eine-corona-infektion-a-301cb337-4175-4b91-b28c-a409ddb1a94c
20200327 Coronakrise: Geld oder Leben? Geld fürs Leben! Eine Kolumne von Thomas Fricke
20200327 16:36 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wirtschaft-in-der-corona-krise-geld-oder-leben-kolumne-a-98e36b2d-16e1-447f-b53c-b77980f13c87
20200327 Bericht der Rentenkommission: Erschreckend harmlos Ein Kommentar von Cornelia Schmergal
20200327 16:54 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rentenkommission-bericht-erschreckend-harmlos-kommentar-a-15eb310a-ccd0-45e4-a203-d4d2c8ae234f
youtu.be/sC4EbjtBeQs
20200327 In addition to that, the valves would have costed $11000 each whereas Isinnova printed them out at a filament cost of about $1 each.
20200327 When the start-up contacted the original manufacturer, they explained that Italy is in an emergency, and asked for the blueprints of the valves. Not only has the medical equipment maker refused to provide any technical data, but they even threatened to proceed with lawsuits on the basis of copyright infringement.
www.industrytap.com/isinnova-saved-lives-by-3d-printing-ventilator-valves-but-theyre-now-in-legal-trouble/52635
20200327 Isinnova Saved Lives by 3D Printing Ventilator Valves, but They’re Now in Legal Trouble
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 20-02-35
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 20-12-40
www.industrytap.com/modern-e-bikes-promise-to-travel-at-a-cost-of-just-0-001-per-mile/52641
20200327 California Becomes First State to Require Solar Panels on New Homes
www.industrytap.com/california-becomes-first-state-require-solar-panels-new-homes/45466
20200327 Tire pollution is impacting air, water as well as land.
20200327 About 250 million tires were scrapped in the US in 2017. Wearing of tires is an unavoidable fact of life.
www.ustires.org/sites/default/files/USTMA_scraptire_summ_2017_07_11_2018.pdf
20200327 tires of EVs wear out tires 20 to 50 percent faster.
20200327 “So you’re going to need a tire that lasts longer.
20200327 Supercomputer Simulations To Model Complex Systems
20200327 Many natural phenomena, such as hurricanes and tornadoes, to name just two, are too complex for humans to understand and measure: computer models and simulations are the only tools we have to understand them.
20200327 Challenges engineers face are greater than ever before as humans seek to do things they have heretofore only dreamed of: extended space exploration and tourism, capturing comets, cleaning up space junk, finding alternative energy competitive with fossil fuels, etc.
20200327 Each time we go online our connection to the Internet is facilitated by high-performance supercomputers.
www.nsf.gov/pubs/reports/sbes_final_report.pdf
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 20-34-54
20200327 Shocking Photo of a Polar Bear Signals Tragedy Ahead in the Arctic – Industry Tap
20200327 Wegen Coronakrise: USA kippen Umweltauflagen für Unternehmen
20200327 17:00 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/corona-krise-usa-kippen-umweltauflagen-fuer-unternehmen-a-69ee939a-e52d-4361-be6b-88e88b5e5471
20200327 An Covid-19 erkrankter Premier: Letztes Treffen zwischen Queen und Boris Johnson ist mehr als zwei Wochen her
20200327 17:01 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/leute/corona-treffen-zwischen-queen-und-boris-johnson-ist-mehr-als-zwei-wochen-her-a-46300d41-fdd7-40a9-802b-8dc6c086ee69
20200327 Weltwirtschaft: IWF und OECD erwarten Rezession
20200327 17:05 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-iwf-und-oecd-erwarten-rezession-a-bf68a037-f33e-4618-b3ef-4ee2108ac92f
20200327 Coronavirus-Newsletter: Wie das Virus uns lernen lässt Von Kurt Stukenberg
20200327 17:06 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-krise-wie-das-virus-uns-lernen-laesst-a-bf018a29-3e59-4ff2-9598-ae63d27e9c1b
20200327 Während Coronakrise: Telekom schließt Firma hinter RKI-Handydaten
20200327 17:11 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/motionlogic-deutsche-telekom-stellt-firma-hinter-corona-handydaten-ein-a-90fbe9a3-08cb-4011-a995-96f6449bc4bd
20200327 Weil der weltgrößte Kondomhersteller Karex seine Produktion einstellen musste, droht eine weltweite Knappheit des Verhütungsmittels. Das malaysische Unternehmen habe in den vergangenen zehn Tagen kein einziges Kondom hergestellt, hieß es.
20200327 Die Regierung in Malaysia hatte wegen der Ausbreitung des Coronavirus angeordnet, dass Unternehmen geschlossen werden müssen.
20200327 Bereits nun gebe es ein Defizit von 100 Millionen Kondomen, die international von Marken wie Durex vermarktet würden.
20200327 “Wir werden überall auf der Welt einen Mangel an Kondomen erleben, was beängstigend sein wird”, sagte Karex-Chef Goh Miah Kiat der Nachrichtenagentur Reuters. “Meine Sorge ist, dass für viele humanitäre Programme tief in Afrika der Mangel nicht nur zwei Wochen oder einen Monat dauern wird, dieser Mangel kann sich über Monate hinziehen.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-news-am-freitag-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-477a3d2c-7335-472a-8aeb-392c0bf9dc9e
20200327 In Frankreich sind die strengen Ausgangsbeschränkungen um gut zwei Wochen verlängert worden.
20200327 “Es ist klar, dass wir erst am Anfang (…) stehen”, sagte Premier Philippe.
20200327 Tausende Menschen in Deutschland haben sich nach einem Aufruf als Erntehelfer gemeldet.
20200327 Bundesweit hätten sich angesichts der Coronakrise bislang 30.161 Menschen bereit erklärt, bei der Ernte zu helfen, teilte das baden-württembergische Agrarministerium der Deutschen Presse-Agentur mit.
20200327 Am Montag startete eine bundesweite Jobbörse für Erntehelfer, Bürger können sich unter www.daslandhilft.de melden.
www.daslandhilft.de/
20200327 “Jetzt ist die Zeit für Solidarität”, sagte Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU).
20200327 “Die Bevölkerung braucht die Landwirtschaft und die Landwirtschaft braucht nun die Menschen im Land.”
20200327 Er habe den Bund aufgefordert zu prüfen, ob Flüchtlinge und geduldete Asylbewerber als Erntehelfer mit eingesetzt werden können.
20200327 Hauk bekräftige zudem seine Forderung an den Bund, Erntehelfer einreisen zu lassen.
20200327 In Italien sind innerhalb eines Tages 919 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben und damit so viele wie an keinem Tag zuvor.
20200327 80 Prozent der Toten seien über 70 Jahre alt gewesen, so Brusaferro. 50 Prozent der Verstorbenen hätten zudem mindestens drei oder mehr Vorerkrankungen gehabt. Bei den Toten war nicht abschließend geklärt, ob sie mit oder an Covid-19 gestorben sind.
20200327 US-Präsident Donald Trump hat den Autobauer General Motors (GM) wegen angeblich unzureichender Hilfe bei der Produktion von Beatmungsgeräten zur Bewältigung der Coronakrise attackiert. “Wie üblich mit ‘diesem’ General Motors, scheinen die Dinge einfach nie zu funktionieren”, twitterte Trump am Freitag.
20200327 Der Konzern halte sein Versprechen nicht ein, “sehr schnell” 40.000 Beatmungsgeräte zu liefern, behauptete er.
20200327 Trump deutete an, nun das für Kriegszeiten vorgesehene Gesetz “Defense Production Act” einzusetzen, um stärker in die Privatwirtschaft eingreifen zu können.
20200327 Mit dem neuen Coronavirus sind inzwischen nachweislich mehr als eine halbe Million Menschen in aller Welt infiziert.
20200327 Das sagte der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, am Freitag in Genf.
20200327 “Dies sind tragische Zahlen, aber wir müssen uns auch daran erinnern, dass es weltweit Hunderttausende Überlebende gibt”, sagte Tedros.
20200327 Die wahre Zahl dürfte um ein Vielfaches höher liegen, glauben Experten.
20200327 Es gibt in kaum einem Land genügend Tests, um die Menschen flächendeckend zu untersuchen.
20200327 Die traditionelle Geburtstagsparade der britischen Königin Elizabeth II. (93), Trooping the Colour, wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden.
20200327 Das Event mit Hunderten Gardesoldaten im Zentrum Londons hätte am 13. Juni stattfinden sollen.
20200327 Ihren eigentlichen Geburtstag hat die Queen bereits am 21. April.
20200327 Die Queen und ihr Mann gelten aufgrund ihres hohen Alters als besonders durch die Lungenkrankheit Covid-19 gefährdet, die durch das Coronavirus hervorgerufen wird.
20200327 Der US-Kongress hat wegen der Coronavirus-Pandemie ein massives Konjunkturpaket beschlossen, mit dem rund 2 Billionen US-Dollar in die Wirtschaft gepumpt werden sollen.
20200327 Kanzlerin Angela Merkel und der amerikanische Präsident Donald Trump haben telefoniert, um die Auswirkungen der Corona-Krise zu diskutieren.
20200327 Das Coronavirus ist vor allem für ältere Menschen gefährlich.
20200327 Italiens Präsident Sergio Mattarella ruft die Europäische Union zu neuen Initiativen gegen die Bedrohung durch das Coronavirus auf. Die EU müsse reagieren, bevor es zu spät sei, sagte Mattarella in einer Fernsehansprache. Neue Initiativen seien unerlässlich. Alte Wege des Denkens müssten überwunden werden. “Ich hoffe, dass jeder die Schwere der Bedrohung Europas vollkommen begreift, bevor es zu spät ist.”
20200327 Allerdings sind in der Statistik nur Menschen erfasst, die in Krankenhäusern starben. Todesfälle im eigenen Zuhause oder in Alters- und Pflegeeinrichtungen werden bisher in Frankreich nicht erfasst.
20200327 Donald Trump wendet ein ursprünglich für Kriegszeiten entwickeltes Gesetzes an und befiehlt dem Autobauer General Motors (GM) die Produktion von Beatmungsgeräten.
20200327 Lufthansa-Chef Spohr über die Corona-Folgen: “Deswegen werden wir länger durchhalten” Ein Interview von Dinah Deckstein und Martin U. Müller
20200327 18:00 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lufthansa-chef-carsten-spohr-deswegen-werden-wir-laenger-durchhalten-a-00000000-0002-0001-0000-000170213688
20200327 Ex-Grünenpolitker Schick: “Wir sollten verhindern, dass Hedgefonds die Profiteure dieser Krise sind” Ein Interview von Tim Bartz
20200327 18:08 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/gerhard-schick-wir-sollten-verhindern-dass-hedgefonds-profiteure-dieser-krise-sind-a-b61c8540-2cd1-4b01-a446-f182c3437213
20200327 Corona-Einbruch: TUI bekommt Staatskredit über 1,8 Milliarden Euro
20200327 18:25 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tui-bekommt-staatskredit-ueber-1-8-milliarden-euro-a-fc6d46a4-9f16-47f2-8b2e-e75fc6b2a12b
20200327 North-South Divide: Calls for Corona Bonds Met with Familiar “Nein” By Frank Hornig, Armin Mahler, Peter Müller, Anton Rainer und Christian Reiermann
20200327 18:30 Uhr • International
www.spiegel.de/international/europe/calls-for-corona-bonds-met-with-familiar-nein-a-6eb0e5ce-fddd-4909-95bb-ae8421ef3d2e
20200327 Interview with German Ventilator Manufacturer: “Absolutely Mission Impossible” Interview Conducted by Lukas Eberle und Martin U. Müller
20200327 18:30 Uhr • International
www.spiegel.de/international/germany/german-ventilator-manufacturer-absolutely-mission-impossible-a-549d1e18-8c21-45f1-846f-cf5ca254b008
20200327 Schwester von Frankreichs jüngstem Covid-19-Opfer: “Niemand ist gegen dieses mutierte Virus unbesiegbar”
20200327 18:36 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/coronavirus-16-jaehrige-stirbt-in-frankreich-an-covid-19-a-1d66a6fd-1dca-4320-b6f4-fe46a184b885
20200327 Gouverneur über die Coronakrise in den USA: New York will mehrere temporäre Krankenhäuser bauen
20200327 18:45 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-andrew-cuomo-bittet-krankenhaeuser-kapazitaeten-um-100-prozent-zu-erhoehen-a-a223ee13-5f38-4d3b-9cac-22ad1aa9a7ce
20200327 Guaidó über Corona-Hilfen für Venezuela: “Der Diktatur Geld zu geben, hieße, es zu verschwenden” Ein Interview von Marian Blasberg und Jens Glüsing, Rio de Janeiro
20200327 19:03 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-in-venezuela-der-diktatur-geld-zu-geben-hiesse-es-zu-verschwenden-a-528a0905-e9b9-4754-b30f-7da3d68ba2bb
20200327 Kritik der Gewerkschaften: Kurzarbeit verschärft die Ungleichheit Von Markus Dettmer und Florian Diekmann
20200327 19:05 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-kurzarbeit-gewerkschaften-fordern-machtwort-der-bundesregierung-a-d8845902-4d7a-436d-93b7-ed7bcfcd978f
20200327 Covid-19: WHO warnt vor Medikamenten mit nicht nachgewiesener Wirksamkeit
20200327 19:06 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-who-warnt-vor-einsatz-medikamenten-mit-nicht-nachgewiesener-wirksamkeit-a-87c5a561-00e0-4fd5-a6ed-bc05148f1793
20200327 Medizinstudenten in der Coronakrise: Arbeitseinsatz statt Staatsexamen Von Silvia Dahlkamp und Miriam Olbrisch
20200327 19:21 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/corona-krise-arbeitseinsatz-statt-staatsexamen-fuer-medizinstudenten-a-d4ac70c2-e334-4ff6-a21d-8da8c6ee761b
20200327 Coronakrise: US-Repräsentantenhaus billigt Hilfspaket
20200327 19:43 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-us-repraesentantenhaus-billigt-hilfspaket-a-95d6606c-f4ff-46cb-86ba-f131253beac4
20200327 Viruskrise: Börsen stoppen Erholungsphase
20200327 20:02 Uhr • Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/dax-und-dow-jones-boersen-stoppen-erholungsphase-a-1d4544e7-7c15-45af-a139-d70ff3c3a338
20200327 Zögerliche EU: Der Egoismus gewinnt Ein Kommentar von Markus Becker, Brüssel
20200327 20:05 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-gipfel-der-eu-der-egoismus-gewinnt-kommentar-a-9c9e0888-0dfa-4f99-96a9-18a21a74b9d6
20200327 Wegen Corona-Pandemie: Papst spendet außer der Reihe den Segen “Urbi et Orbi”
20200327 20:10 Uhr • Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-pandemie-papst-spendet-ausser-der-reihe-den-segen-urbi-et-orbi-a-38a0a8a9-1d99-4e7d-a24b-f3c95df41177
20200327 What Next?: Attention Slowly Turns to the Mother of All Coronavirus Questions
20200327 20:13 Uhr • International
www.spiegel.de/international/germany/what-next-attention-slowly-turns-to-the-mother-of-all-coronavirus-questions-a-853a559e-d454-41e2-b8f2-e8f2c8d5ca18
20200327 Governments around the world are now poring over expert advice and examining models and scenarios.
20200327 For how long can we continue like this? How long can the economy survive?
20200327 How can we resolve the tension between public and economic health?
20200327 From an ethical perspective, it is impossible to balance economic growth against physical wellbeing. But
20200327 should a healthy economy be ruined in pursuit of the ideal response envisioned by virologists and other medical professionals.
20200327 Bildschirmfoto vom 2020-03-27 21-17-48
20200327 Ramelow is also listening to the advice of hospital hygienist Klaus-Dieter Zastrow. But, Ramelow says, not every expert recommendation is feasible. Ramelow says that Zastrow, for example, recommended that all people should be wearing masks. That, though, is something of a non-starter, the Thuringia governor says. “There aren’t even enough masks for hospital personnel.”
20200327 But Ramelow had a bit of luck in an unfortunate situation. In the middle of last week, 100 tons of face masks from Russia arrived at the airport in Erfurt. There were some difficulties with customs because the masks lacked the CE marking that the EU requires for certain products. So, Ramelow personally drove to the custom’s office and the cargo finally got released. The whole world, it seems, is improvising these days.
20200327 ‘We’re at the Beginning of the Wave’
20200327 “If we’ve managed to slow the infection curve by isolating ourselves, that would be a partial success.”
20200327 Pandemics are merciless in exposing weaknesses that often lay dormant and unnoticed in everyday life.
20200327 Even in the best of times, Philipp Steinberg has one of the toughest jobs at the German Economics Ministry. He’s tasked with forecasting the future.
20200327 Our economic future is now being described in the form of three letters — V, U and L — each of which represents a different scenario.
20200327 The letters refer to the shape of curves in a coordinate system, a mathematical picture of economic development.
20200327 Indeed, one saying seems to ring true: Ask three economists a question and you’ll get four answers.
20200327 The Ifo Institute in Munich is warning that GDP could collapse by as much as 20 percent. That would be tantamount to an economic meltdown, comparable to the crises that Eastern and Central Europe experienced after the collapse of the Soviet Union.
20200327 Ifo is calculating that the shutdown of industry, trade and services will cost 40 to 50 billion euros for each week it continues.
20200327 And is it possible that the economy could reach a tipping point where it becomes so paralyzed that it’s no longer possible to get it moving again? A
20200327 “habituation.” It entails companies learning to live with the shutdown.
20200327 Car companies could organize manufacturing in ways that would keep workers at a sufficient distance from each other.
20200327 Supply chains could also be organized despite all the hindrances. But who really believes that?
20200327 Most importantly, it would be incalculable, because economists’ models aren’t designed for scenarios that long.
20200327 If the crisis lasts longer than a few weeks, the results are very sobering.
20200327 Will the economic shutdown, which was designed to prevent hospitals from being overwhelmed, have to be repeated, perhaps even several times?
20200327 There’s only one thing he’s certain about: “This crisis will change the country.”
20200327 “The pandemic is developing exponentially, but we all think in linear terms.”
20200327 There has never been a program like this in Germany’s history.
20200327 The state has essentially transferred the entire economy into the intensive care unit.
20200327 In thousands of companies, a portion of wages will now be paid by the government.
20200327 Industries like tourism and aviation will be kept afloat with public loans.
20200327 What Next? Attention Slowly Turns to the Mother of All Coronavirus Questions – DER SPIEGEL
www.spiegel.de/international/germany/what-next-attention-slowly-turns-to-the-mother-of-all-coronavirus-questions-a-853a559e-d454-41e2-b8f2-e8f2c8d5ca18#
20200327 Corona-Schnelltest von Bosch: “Keine echte Entlastung für Laborkapazitäten” Einschätzungen von SPIEGEL-Redakteurin Katherine Rydlink, Leonie Voss und Carolin Katschak (Video)
20200327 21:24 Uhr • Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-schnelltest-von-bosch-keine-entlastung-fuer-laborkapazitaeten-a-938ade1f-b097-4297-a1ac-aba8eea54e55
20200327 Coronakrise im Elsass: “Wir warten auf die zweite Welle” Von Britta Sandberg, Paris
20200327 21:53 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-in-frankreich-wir-warten-auf-die-zweite-welle-a-f923ec99-3f62-487a-8c1c-33b22537520e
20200327 Mulhouse gilt als Ausgangspunkt und Epizentrum der Epidemie in Frankreichs Osten. Ende Februar hatten sich in der 110.000-Einwohner-Stadt bei einer Veranstaltung der evangelikalen Kirche “Portes Ouvertes Chrétiennes”, an der 2500 Menschen teilnahmen, zahlreiche Gläubige angesteckt.
20200327 Besorgniserregend ist die Situation in den Vorstädten von Paris, den “banlieues”. Dort, wo die Wohnungen klein sind und die strengen Regeln der landesweiten Ausgangssperre oft auf wenig Verständnis treffen.
20200327 “Das Risiko der Ansteckung ist hier ungleich höher”, sagte Romain Dufau, Leiter der Notaufnahme des Jean-Verdier-Krankenhauses in Bondy gegenüber “Le Monde”.
20200327 “Es ist nicht selten, dass sechsköpfige Familien auf 45 Quadratmetern leben. Das halten die Jugendlichen nicht lange aus und treffen sich dann draußen.”
20200327 In Paris würden die Vorsichtsmaßnahmen von der Bevölkerung weitgehend eingehalten, in den Vororten aber seien sie kaum durchzusetzen.
20200327 “Wir werden durchhalten müssen, aber die Welle der Epidemie, die gerade durch Frankreich brandet, kommt nun in der Île de France an. Und die Welle ist groß.”
20200327 Über eine Million Franzosen haben laut einer Auswertung von Daten des Mobilfunkanbieters Orange den Großraum Paris zwischen dem 13. und 20. März verlassen, das sind 17 Prozent der hier sonst wohnenden Bevölkerung.
20200327 Fri Mar 27 2020
20200327 3D-Printed Adaptor Transform Snorkeling Mask Into Ventilator
20200327 Relatorio_Diario_COVID_19_27mar20
www.industrytap.com/3d-printed-adaptor-transform-snorkeling-mask-into-ventilator/52720
www.nzz.ch/international/virologe-kekule-und-oekonom-suedekum-ueber-corona-was-ist-zu-tun-ld.1548836
20200327 Aber denken Sie nur einmal an den Produktionsausfall in der Industrie. Wenn keine Autos mehr hergestellt werden und wenn Restaurants nicht mehr öffnen, können die Leute ja nicht mehr konsumieren.
20200327 Nun könnten beispielsweise Textilhersteller Atemschutzmasken produzieren. So könnte das auch bei den Corona-Tests funktionieren. Dafür müsste der Staat allerdings eine Abnahmegarantie abgeben, so dass die Unternehmen Verlässlichkeit und Planbarkeit haben und sich das betriebswirtschaftlich auch lohnt.
20200327 Kekulé: «Wir fahren auf Sicht», diesen Satz hört man nun besonders häufig, und aus psychologischer Sicht halte ich das für ein Riesenproblem. Ich habe ja bereits am 22. Januar Einreisekontrollen gefordert. Das RKI hat dann gesagt, das sei unnötig, diese Krankheit werde ausserhalb Chinas keine grosse Rolle spielen. Mein Kollege Christian Drosten meinte damals, es sei zu früh, Alarm zu schlagen, und so stand es dann quasi zwei zu eins. Am 12. Februar schlug ich dann vor, die Testmöglichkeiten europaweit massiv zu erhöhen; auch das hält die Bundesregierung bis jetzt nicht für notwendig. Schliesslich forderte ich, Grossanlässe abzusagen und Schulen sowie Kindergärten zu schliessen, bevor die Leute aus den Ferien in Italien zurückkämen. All das geschah nicht, und so hat sich die Politik in eine Lage begeben, in der sie sich rechtfertigen muss.
20200327 Das deutsche Parlament hat am Mittwoch im Eilverfahren das vermutlich teuerste Gesetzespaket in der Geschichte der Bundesrepublik verabschiedet. Die Vorschläge der Regierung erhielten überwältigende Mehrheiten. Kritik brachte die Opposition allenfalls in homöopathischen Dosen vor.
20200327 Hansjörg Müller, Berlin 25.03.2020
www.nzz.ch/international/ein-liberaler-sieht-die-zeit-des-staates-gekommen-und-am-ende-durften-sich-alle-irgendwie-bestaetigt-fuehlen-der-bundestag-beschliesst-im-eilverfahren-notmassnahmen-in-der-corona-krise-ld.1548420
20200327 Virologe Kekulé und Ökonom Südekum über Corona Was ist zu tun?
20200327 Coronavirus News am Freitag – die wichtigsten Entwicklungen zu Sars-CoV-2 und Covid-19 – DER SPIEGEL
www.youtube.com/watch?v=aYZ2gVs9U7o
www.spiegel.de/schlagzeilen/
20200327 Algarve Algarve News Top Beiträge
20200327 Covid-19: Algarve baut Netzwerk gegen Pandemie auf
20200327 27. März 2020
www.algarve-entdecker.com/category/algarve-news/
www.youtube.com/watch?v=pbGnaWiKqZI&feature=youtu.be
youtu.be/N2zs7aYuzCg
20200327 die Fatalität
20200327 One thought on “‘Polluted Air’ Could Be An Important Cause Of Wuhan Pneumonia – OpEd”
www.eurasiareview.com/01022020-polluted-air-could-be-an-important-cause-of-wuhan-pneumonia-oped/#comment-822640
20200327 Hey folks, how well do you feel this article has aged????
20200327 eurasiareview
20200327 Eurasia Review – Media Bias/Fact Check
mediabiasfactcheck.com/eurasia-review
20200327 Eurasia Review state their mission as “provides a venue for analysts and experts to disseminate content on a wide-range of subjects that are often overlooked or under-represented by Western dominated media.” In review, Eurasia Review utilizes credible sources such as Bloomberg, LA Times, Foreign Policy, and Huffington Post.
20200327 Eurasia Group – Wikipedia
en.wikipedia.org/wiki/Eurasia_Group
20200327 Eurasia Group is a political risk consultancy founded in 1998 by Ian Bremmer, with offices in New York City, Washington, D.C., London, Tokyo, São Paulo, San Francisco, and Singapore. In 2010, Patrick Tucker of the World Future Society described the group as “the world’s largest political-risk consultancy”.
20200327 Vorerkrankungen
20200327 Bloomberg berichtet, dass 99% der italienischen Todesfälle andere Erkrankungen hatten.
www.bloomberg.com/news/articles/2020-03-18/99-of-those-who-died-from-virus-had-other-illness-italy-says
20200327 Professor Sucharit Bhakdi
20200327 Corona-Faktencheck – Warum Sucharit Bhakdis Zahlen falsch sind
www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-faktencheck-bhakdi-100.html
20200327 Am Donnerstag veröffentlichte der emeritierte Professor für Mikrobiologie der Universität Mainz Sucharit Bhakdi ein solches Video, das sich seitdem rasant verbreitet. Mehr als 300.000 Aufrufe …
20200327 Arzt verharmlost Coronavirus (Faktencheck) Prof. Dr …
www.mimikama.at/allgemein/arzt-verharmlost-coronavirus-faktencheck
20200327 In einem Interview mit dem Mikrobiologieprofessor der Universität Mainz Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, welches auf Youtube hochgeladen wurde und bislang über 435.000 Aufrufe generieren konnte, behauptet dieser, dass von dem neuen Coronavirus gar keine Bedrohung ausgehe.
20200327 A Swiss Doctor on Covid-19 – Swiss Propaganda Research
swprs.org/a-swiss-doctor-on-covid-19
20200327 In a new interview, Professor Sucharit Bhakdi, a world renowned expert in medical microbiology, says blaming the new coronavirus alone for deaths is „wrong“ and „dangerously misleading“, as there are other more important factors at play, notably pre-existing health conditions and poor air quality in Chinese and Northern Italian cities.

Schreibe einen Kommentar