20210719 :


20210719112552
        _HEUTE_0720_ :

_03560720            * ALEXANDER—III., at PELLA—MACEDONIA
05140720             S—HORMISDAS—PAPA, ELECTED, succeeding SYMPOWERUS—PAPA
08330720             † [ANSEGIUS,ANSGAR]ANSEGIS—ABBOT—OF—FONTENELLE—FRANCE (63), author.
13040720—13740000    * † FRANCISCO—PETRARCH[PETRARCA], ITALY—POET and scholar, FOUNDER—OF—RENAISSANCE—HUMANISM, in AREZZO.
13040720—13740000    FRANCISCO—PETRARCH, EDUCATED at AVIGNON, saw himself as 1—FLORENTINE, ITALIAN, MAN—OF—THE—WORLD.
14020720             —CAPTURED, THE—MONGOLS, OTTOMAN—SULTAN—BEYAZID—I.
14020720             —REGAINED, THE—TURKS eventually, CONTROL—OF—THE—CITY and it remained 1—PART—OF—THE—OTTOMAN—EMPIRE for the next 5—CENTURIES.
16540720             —ANGLO—PORTUGAL—TREATY, PORTUGAL comes under ENGLAND—CONTROL
17150720             THE—RIOT—ACT went into effect in ENGLAND.
18480720             —UNTERDRÜCKUNG der Klubs in STUTTGART und HEIDELBERG
18480720             Der preußische PREß—GESETZ—ENTWURF
18480720             Der BÜRGER—WEHR—GESETZ—ENTWURF
18480720             —NEUE—RHEINISCHE—ZEITUNG—NUMMER—50—KÖLN.
19440720             PLOT—FAILED ASSASSINATION—ATTEMPT on Hitler
19440720             A BRANCH—OF—THE—GERMANY—RESISTANCE led by CLAUS—SCHENK—GRAF—VON—STAUFFENBERG planted 1—BOMB underneath the table where Hitler was standing at RASTENBURG—HITLER—HEADQUARTERS in EAST—PRUSSIA that wounded but did not kill Hitler.
19440720             —INCITED, This, THE—FÜHRER to wipe out the Prussian aristocracy.
19440720             Ein von Oberst CLAUS—SCHENK—GRAF—VON—STAUFFENBERG verübtes Attentat auf ADOLF—HITLER scheitert
19440720             —ATTENTAT—VON—CLAUS—SCHENK—GRAF—VON—STAUFFENBERG und seinen Mitverschwörern, gerichtet auf den Umsturz des politischen Systems, wurde eine politische Dimension zuerkannt, hinter der alle anderen Formen von Resistenz zurückstehen mussten.
19440720             This stroke of luck only strengthens HITLER—CONVICTION that fate wants him to continue his struggle to the very end.
19440721             † GENERAL—MAJOR—HENNING—VON—TRESCKOW, "19440720              plotter", committed suicide.
19440723             † HELMUTH—J—VON—MOLTKE, GERMANY—EARL (19440720              plotter), was executed.
19450123             † GERMANY—GENERAL—HELMUTH—J—VON—MOLTKE (37), politician (19450720              Plot), was executed.
19450202             † MAYOR—OF—LEIPZIG—KARL—F—GOERDELER, 60—JAHRE—ALT, "19450720              plot", was hanged.
19450409             † GERMANY—MAJOR—GENERAL—HANS—OSTER, spy and participant in the "19450720              plot", was hanged by Nazis.
19450409             † HANS—VON—DOHNANYI, "19450720              plotter", hanged by Nazis.
19450409             † DIETRICH—BONHOEFFER (19060000              ), 1—GERMANY—LUTHERAN theologian and antifascist, was hanged by THE—NAZIS at Flossenburg prison.
19450409             —PARTICIPATED, DIETRICH—BONHOEFFER had, in the failed 19440720             , plot to assassinate HITLER.
19480720             —ARRESTED, USA—COMMUNIST—PARTY—CHAIRMAN—WILLIAM—FORSTER
19490720             —ENDED, ISRAEL—19—MONTH—WAR—OF—INDEPENDENCE, with 1—CEASEFIRE—AGREEMENT with Syria.
20200720             RECHTS—EXTREME DROH—MAILS: BUNDES—ANWALTSCHAFT blockt Übernahme von Ermittlungen vorerst ab
20200720             RECHTS—EXTREME DROH—MAILS GENERAL—BUNDES—ANWALT nicht zuständig?
blog.alfatomega.com/_heute_0720/
20210719             Montag, 19. Juli 2021
20210719             Protest gegen Impfungen: Demonstranten greifen Fernsehsender in Zypern an
202107190124 Ausland
www.spiegel.de/ausland/zypern-demonstranten-greifen-fernsehsender-nach-demo-gegen-impfungen-an-a-7dd4cbac-478c-4ac7-ab76-ffab38e5428d
20210719             Umstrittener »Freedom Day«: England hebt fast alle Coronaregeln auf – Premier Johnson in Quarantäne
202107190254 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/england-hebt-fast-alle-corona-regeln-auf-premier-boris-johnson-in-quarantaene-a-9ce58feb-81e8-41b8-92ca-3571f410caa6
20210719             Britin verliert Visum: Australien wirft rechte Kolumnistin nach Coronaverstoß aus dem Land
202107190359 Kultur
www.spiegel.de/kultur/australien-rechte-kolumnistin-katie-hopkins-nach-coronaverstoss-aus-dem-land-geworfen-a-ab82e65b-c3ef-43e2-85d7-69aa98726cf6
20210719             Einsatz in Westafrika: Unbekannte beschießen EU-Ausbildungscamp in Mali
202107190704 Ausland
www.spiegel.de/ausland/mali-unbekannte-beschiessen-camp-der-eu-ausbildungsmission-a-3a2a2310-2220-4c77-8bf4-7064611b0436
20210719             Experteneinschätzung: Halbleiter bis 2022 Mangelware
202107190723 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/halbleiter-bis-2022-mangelware-a-72f9e1d5-0531-4e23-be8a-df58aa1fc907
20210719             Milliardengeschäft: Zoom kauft Cloud-Software-Anbieter Five9
202107190728 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/milliarden-deal-zoom-kauft-cloud-software-anbieter-five9-a-d0cac07e-6ca3-47ea-847b-3ba9db8e0d9c
20210719             Urteil: Fluchthelfer von Carlos Ghosn müssen ins Gefängnis
202107190853 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/urteil-fluchthelfer-von-carlos-ghosn-muessen-ins-gefaengnis-a-d6a20279-3335-4bec-840d-a235729654ad
20210719             Churchills Zeichensprache: V wie Victory – zwei Finger gegen Hitler
VON—SOLVEIG—GROTHE
202107191005 Geschichte
www.spiegel.de/geschichte/winston-churchill-und-sein-v-wie-victory-die-geschichte-einer-geste-a-5111bdc1-325b-420d-95c0-168cc688897a
20210719             Afghanistan: USA und EU fordern Ende der Taliban-Offensive
202107191009 Ausland
www.spiegel.de/ausland/afghanistan-usa-und-eu-fordern-ende-der-taliban-offensive-a-e13ee077-1ebb-4070-876e-86db40e4314d
20210719             Hochwasserkatastrophe: Mobilfunk und Festnetz noch immer gestört
202107191052 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/hochwasser-gebiete-provider-stellen-mobilfunknetz-wieder-her-a-40805f59-a610-4557-a123-9f3013ddf5ec
20210719             Im Schlamm von Kalifornien: Forscher finden geheimnisvolle Erbgutform – und benennen sie nach »Star Trek«-Fieslingen
VON—CHRISTOPH—SEIDLER
202107191120 Wissenschaft
20210719             Evolutionsbiologie: Zivilisationsferne Völker können kranke Europäer erkennen
202107191145 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/evolutionsbiologie-zivilisationsferne-voelker-koennen-kranke-europaeer-erkennen-a-59bd316f-6993-490e-83d4-7f849688aea0
20210719144320
20210719             Menschen können am Gesicht von Erkrankten ablesen, dass diese nicht gesund sind.
20210719             Auch zivilisationsferne Völker, die westliche Gesichter kaum oder gar nicht kennen, können mit großer Sicherheit kranke Westeuropäer identifizieren.
20210719             Zu diesem Schluss kommt eine in der Fachzeitschrift »Proceedings of the Royal Society B« veröffentlichte Studie des Karolinska-Instituts in Stockholm.
royalsocietypublishing.org/doi/10.1098/rspb.2021.0922
20210719             Es ist bekannt, dass Säugetiere die Fähigkeit besitzen, kranke Artgenossen zu erkennen.
20210719             Das ist entscheidend, um Ansteckungen zu verringern und die eigenen Überlebenschancen zu erhöhen.
20210719             Letztlich haben sie damit untersucht, ob die Fähigkeit zur Erkennung von Kranken eine universelle menschliche Eigenschaft ist.
20210719             Bei drei Gruppen handelte es sich um kleine Jäger-Sammler-Völker aus Thailand, Malaysia und Mexiko.
20210719             Sie leben demnach in Regenwäldern und der Wüste, Zugang zum Fernsehen oder Internet haben sie kaum oder gar nicht.
20210719             Die weiteren Teilnehmer waren Stadtbewohner aus Thailand und Mexiko.
20210719             »Es gab Gruppenunterschiede, aber
20210719             westliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Gesichter aus ihrer eigenen Gemeinschaft beobachteten, waren nicht systematisch besser als nicht westliche Teilnehmer«,
20210719             Alle Gruppen konnten eine kranke Person mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit identifizieren.
20210719             In weiteren Projekten wollen die Wissenschaftler nun unter anderem untersuchen, ob Kranke und Gesunde auch anhand ihrer Bewegungen unterschieden werden können.
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/borg-forscher-finden-geheimnisvolles-erbgut-in-bodenproben-a-2051373d-6c33-44d7-8f0e-0036b27b97e9
20210719144555
20210719             Datenanalyse der Wahlprogramme: Zwei Millionen Zeichen, schwer lesbar – und von Frauen spricht die Union nur selten
VON—SOPHIE—GARBE, Lisa Goldschmidtböing und Achim Tack
202107191202 Politik
20210719             Jugendliche Briten feiern ausgelassen neue Freiheit: »Bitte, bitte, bitte seien Sie vorsichtig«
202107191240 Panorama
20210719             Konjunktur: Bundesbank erwartet kräftigen Aufschwung
202107191249 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/konjunktur-bundesbank-erwartet-kraeftiges-wirtschaftswachstum-a-cbe5bf0a-fe5a-407f-b9d9-291ef15e5831
20210719             Bei Besuch in überfluteten Gebieten: Seehofer nennt Kritik an Katastrophenschutz »billige Wahlkampfrhetorik«
202107191252 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-nach-hochwasserkatastrophe-zentralismus-verbessert-hier-gar-nichts-a-66db1e1a-9709-474d-9c4f-4d82de6ffb48
20210719             BGH-Entscheidung: Privatem Samenspender kann Umgang mit Kind zustehen
202107191329 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/bgh-entscheidung-privatem-samenspender-kann-umgang-mit-kind-zustehen-a-d041a50e-50cc-4c97-813c-ae7118b93c9c
20210719             Stiftung Warentest: Nur vier von 20 FFP2-Masken rundum empfehlenswert
202107191413 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/stiftung-warentest-ffp2-masken-nur-vier-von-20-ffp2-masken-rundum-empfehlenswert-a-5abf9b70-047c-40dc-b270-d72ce8347c3e
20210719             Gefangenenlager: Biden-Regierung überstellt ersten Guantanamo-Häftling
202107191422 Ausland
www.spiegel.de/ausland/joe-biden-us-regierung-ueberstellt-ersten-guantanamo-haeftling-a-f99de73f-4e7e-44f3-bc15-8be7d8e557a3
20210719             Pharmaindustrie: Biontech kauft Krebsspezialisten in den USA
202107191438 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/pharmaindustrie-biontech-kauft-krebsspezialisten-in-den-usa-a-33f38709-5367-4e95-b758-832bc7a6affe
20210719             Flutkatastrophe: Abbruchkante in Erftstadt weiter ein Risiko
202107191446 Panorama
www.spiegel.de/panorama/unwetter-in-deutschland-gefahr-an-der-steinbachtalsperre-gebannt-abbruchkante-in-erftstadt-weiter-ein-risiko-a-f330c066-ce58-427c-9d27-f38706bcecfc
20210719             »Bösartige Cyberaktivitäten«: USA und EU werfen China Hackerangriffe vor
202107191449 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/usa-und-eu-werfen-china-hacker-angriffe-vor-a-794862ee-9ecb-444d-8b6b-ff56cccf80dd
20210719             Vorhersage für die Flutgebiete: Britische Forscherin beklagt folgenlose Warnungen
202107191501 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/hochwasser-in-deutschland-britische-forscherin-hannah-cloke-beklagt-folgenlose-warnungen-a-f21cedb1-56d2-435d-b713-0dff5f66d7c9
20210719             Coronaimpfung in Griechenland: »Die Impfpflicht ist rechtmäßig«
1—INTERVIEW—VON—GIORGOS—CHRISTIDES
202107191523 Ausland
20210719             Mon Jul 19 2021
20210719             [l] Sag mal, gibt es für so Hochwasser nicht Frühwarnsysteme?
20210719             Ich meine, wenn wir das bei Erdbeben schaffen, dann wird das ja wohl für Hcohwasser auch gehen.
20210719             Hochwasser bewegt sich ja mit endlicher Geschwindigkeit.
20210719             Stellt sich raus: Ja, na klar gibt es ein Frühwarnsystem.
20210719             Und es hat neun Tage vorher Anzeichen gesehen und dann vier Tage vorher Alarm geschlagen an die zuständigen Regierungen.
20210719             Inklusive praktisch perfekter Vorhersage, welche Bezirke betroffen sein werden.
20210719             So und jetzt bin ich mal gespannt, ob jemandem eine gutartige Erklärung einfällt, wieso die Politik lieber einen auf Elbflut schrödert und
20210719             sich nachher betroffen (oder lachend wie Laschet) in der Nähe der Opfer footgrafieren lässt.
20210719             Und nein, Inkompetenz ist keine gutartige Erklärung.
20210719             Nicht wenn es um Menschenleben geht und eine präzise Vorhersage vorlag.
20210719             Tja, das System Merkel.
20210719             Aussitzen, bis es platzt, und dann das tun, wozu die Situation einen nötigt.
20210719             Vielleicht wächst jetzt auf den Leichenbergen von Merkel und Altmaier eine Energiewende.
20210719             Wäre mal nötig.
20210719             Schritt 1: Weg mit Altmaier.
blog.fefe.de/?ts=9e0a71ee
www.tagesspiegel.de/politik/wissenschaftlerin-wirft-deutschland-versagen-vor-warnsystem-soll-hochwasser-praezise-vorhergesagt-haben/27433034.html
20210719             [l] Dude, euer Modell des Challenger-2-Panzers im Spiel ist ja voll ungenau!
20210719             Hier sind ein paar Scans aus dem Handbuch, da kannst du sehen, wie das aussehen sollte!1!!
blog.fefe.de/?ts=9e0a773b
ukdefencejournal.org.uk/classified-challenger-tank-specs-leaked-online-for-videogame/
20210719             [l] Übrigens, an der Stelle ist mir ein Punkt wichtig: Wie kommt diese Pegasus-Malware auf die Geräte?
20210719             Über Sicherheitslücken.
20210719             Sicherheitslücken, die auf dem Schwarzmarkt gekauft wurden.
20210719             Ein Markt, der überhaupt nur existiert, weil es Player gibt, die für Exploits zahlen, und die dann nicht schließen sondern sie ausnutzen.
20210719             Ein Markt, der aus genau einem Grunde existiert:
20210719             Weil unseriöse Unrechtsregimes wie das unsrige ihre Geheimdienste und Polizeien ermächtigen, Sicherheitslücken auszunutzen um Trojaner zu installieren.
20210719             Diesen Markt gibt es, weil Länder wie wir Geld für Exploits zahlen.
20210719             Ob wir die direkt kaufen oder über eine israelische Exploitwäscherei, das spielt an der Stelle keine Rolle.
20210719             Bei allem Gestikulieren über die schlimmen Israelis, die dieses Exploit-Kit zusammengestellt haben,
20210719             dürft ihr bitte nichta us den Augen verlieren, dass sie das tun, weil
20210719             unethische Möchtegernediktaturen wie Deutschland es für legitim findet, Trojaner auf den Geräten ihrer Bürger zu installieren.
20210719             Ist es NICHT.
20210719             War es NIE.
20210719             Und wenn man es doch macht, dann passiert genau das, was ihr gerade schön beobachten könnt.
20210719             Bald ist Wahl.
20210719             Das Mindeste, was ihr tun könnt, ist keiner Partei eure Stimme geben, die es jemals für ethisch vertretbar hielten, Schadsoftware gegen die eigenen Bürger einzusetzen.
blog.fefe.de/?ts=9e0a7a4a
20210719             Der Leiter des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster, hat den Katastrophenschutz gegen Kritik verteidigt.
20210719             »Unsere Warninfrastruktur hat geklappt im Bund«,
20210719             sagte Schuster im ZDF.
20210719             »Der Deutsche Wetterdienst hat relativ gut gewarnt«.
20210719             Das Problem sei, dass man oft eine halbe Stunde vorher noch nicht sagen könne, welchen Ort es mit welcher Regenmenge treffen werde.
20210719             »Wir haben 150 Warnmeldungen über unsere Apps, über die Medien ausgesendet«,
20210719             sagte Schuster.
20210719             Er verwies darauf, dass die Warn-App Nina des BBK neun Millionen Nutzer habe.
20210719             Wo die Menschen in den Hochwassergebieten durch Sirenen gewarnt worden seien und wo nicht, könne er im Moment nicht sagen.
20210719             Noch sei man »in der Phase des Rettens«,
20210719             das werde man aber ermitteln müssen.
20210719             Altenahrs Bürgermeisterin befürchtet Notwasserversorgung über Monate
20210719             Gleiches gelte für eine Notstromversorgung.
20210719             Wann es in Altenahr wieder Normalität gebe, sei für sie nicht absehbar.
20210719             »Es ist klar, dass unsere Gemeinden anschließend anders aussehen werden, weil
20210719             viele der Gebäude, die prägend waren, die dort über 50, 100 oder 150 Jahre gestanden haben, abgerissen werden müssen«.
20210719             »Wer zieht da wieder hin, wo ein Jahrhunderthochwasser um den Faktor drei überstiegen wird.
20210719             Das ist nicht berechenbar, das ist nicht planbar«.
20210719             Hochwasserlage in Bayern bleibt angespannt
20210719             Rathaus in Tel Aviv erleuchtet in deutschen Farben
20210719             Bürgermeister Ron Chuldai sprach »dem deutschen Volk und unseren vielen Freunden in unseren Partnerstädten in Deutschland« sein Beileid aus.
20210719             »Im Namen der Einwohner Tel Avivs sende ich Wünsche für eine rasche Erholung von dieser furchtbaren Katastrophe«.
20210719             Der Staat Israel stehe fest an Deutschlands Seite, »und wir sind bereit, in jeder möglichen Weise zu helfen«.
20210719             Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) räumt nach der Flut Verbesserungsbedarf beim Katastrophenschutz in seinem Bundesland ein,
20210719             sieht aber keine großen grundsätzlichen Probleme.
20210719             »Es kann nicht alles 100-prozentig funktioniert haben«.
20210719             Denn dann dürfte es keinen Toten gegeben haben.
20210719             Aber: »Es gab nach meinem heutigen Erkenntnisstand keine großen grundsätzlichen Probleme«.
20210719             Abbruchkante in Erftstadt nach Unwetterkatastrophe weiter riskant
20210719             Zwar sei die Kiesgrube hinter dem Ortsteil Blessem weiträumig abgesperrt, sagte die Bürgermeisterin
20210719             Die betroffenen Stadtteile würden permanent mit Drohnen überwacht.
20210719             Damm der Steinbachtalsperre hält laut Feuerwehr weiter stand
20210719             Söder fordert nach Unwettern »Klima-Ruck« in Deutschland
20210719             Klimaschutz sei keine ideologische Frage, sondern eine Frage der Vernunft und der Ethik.
20210719             Es gehe darum, die Heimat stärker zu schützen und zu überlegen, welche Welt man Kindern und Kindeskindern übergeben wolle.
20210719             Zahl der Flut-Todesopfer im Kreis Ahrweiler auf 117 gestiegen
20210719             Zudem seien mindestens 749 Menschen verletzt worden,
20210719             Gefahr an Steinbachtalsperre abgewendet – Evakuierung aufgehoben
20210719             Die unterhalb der Steinbachtalsperre evakuierten Ortsteile Schweinheim, Flamersheim und Palmersheim sollen im Tagesverlauf für die Einwohner wieder zugänglich sein.
20210719             Amt für Katastrophenhilfe sieht Probleme beim Umgang mit Warnungen
20210719             durch örtliche Behörden und Bevölkerung.
20210719             »Die Warninfrastruktur ist nicht unser Problem gewesen, sondern die Frage, wie sensibel reagieren Behörden, aber auch die Bevölkerung«,
20210719             Dies hänge auch damit zusammen, dass es Katastrophenlagen dieses Ausmaßes bislang nicht gegeben habe,
20210719             Als effektiv hätten sich dabei auch Warnungen per Lautsprecherwagen erwiesen.
20210719             Sirenen spielten bei der Warnung vor Katastrophen eine wichtige Rolle.
20210719             Es brauche einen Warnmittelmix aus verschiedenen Methoden, rein digitale Warnungen seien nicht der richtige Weg,
20210719             »Und deswegen wollen wir auch die gute alte Sirene zurückhaben«.
20210719             Mit einem Förderprogramm in Höhe von 90 Millionen Euro sollen gemeinsam mit den Bundesländern »an den richtigen Stellen« wieder Sirenen installiert werden.
20210719             Schnell werde es nicht gehen.
20210719             »Das ist ein Projekt für mehrere Jahre«.
20210719             Ich habe meinen Mitarbeitern sogar quasi untersagt, Manöverkritik zu machen.
20210719             Wir helfen jetzt«.
20210719             QUASI untersagt,
20210719             Klaus Schmid, Bürgermeister von Simbach am Inn, das vor fünf Jahren von einer Flut verwüstet worden war, sieht die aktuelle Kritik am Katastrophenschutz mit gemischten Gefühlen.
20210719             »Ich denke nicht, dass der Katastrophenschutz versagt hat.
20210719             Es ist eine sehr, sehr schwierige Sache, die Warnungen zeitgerecht hinzubekommen«,
20210719             »Das sind Ereignisse, die sehr kurzfristig kommen.
20210719             Es ist auch gefährlich, Vorwarnungen auszusprechen, die dann die Bevölkerung durcheinander bringen«.
20210719             Die Menschen müssten die Warnungen auch annehmen.
20210719             Simbach habe nach der Flut zum Beispiel Sirenen beantragt, mit denen auch Durchsagen gemacht werden können.
20210719             Erst jetzt, nach fünf Jahren, sei man kurz davor, sie zu installieren.
20210719             »Das ist eine langwierige Sache, ein schwieriges Unterfangen (…), bis das Ganze genehmigt ist, bis die Förderung geklärt ist.
20210719             Das alles aufzubauen, dauere normalerweise sieben bis acht Jahre,
20210719             Nach den Fluten: Öl und Diesel verschmutzen in NRW die Gewässer
20210719             und andere Schadstoffe
20210719             Heizöltanks in Kellern seien aufgeschwemmt worden, Rohre aufgerissen und Kraftstoffe aus den weggespülten Autos ausgetreten,
20210719             Auch in Erftstadt-Blessem, wo die Lage nach einem Erdrutsch besonders angespannt war, sind die ersten Umweltfolgen bereits spürbar.
20210719             Das Wasser, durch das man auf den Straßen von Blessem watete, roch beißend nach Benzin und hatte einen öligen Schleier.
20210719             Wo sich das Wasser schon zurückgezogen hatte, blieb Unrat zurück, der aus Häusern und Garagen geschwemmt worden war.
20210719             »Über andere Umweltfolgen haben wir noch gar keinen Überblick«,
20210719             Bereits am Samstag hatte der Wupperverband von einer massiven Verschmutzung der Wuppertalsperre berichtet.
20210719             Durch die Überflutung von Firmengeländen, Betriebsflächen und Häusern seien verschiedene Substanzen in die Wuppertalsperre gelangt.
20210719             Der Verband schrieb, dass eine Nutzung der Talsperre für Boote, Angler, Schwimmer oder Taucher deshalb nicht möglich sei.
20210719             Kanzlerkandidatin Baerbock zur Flutkatastrophe: »Da zieht sich einem das Herz zusammen«
20210719             Laschet: Dammbruch an Steinbachtalsperre verhindert
20210719             Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner dringt darauf, dass Fluthilfen nach der Hochwasserkatastrophe auch der Landwirtschaft zugutekommen.
20210719             Ersten Eindrücken zufolge nähmen die Schäden an landwirtschaftlichen Flächen, Gebäuden und Infrastruktur in den betroffenen Gebieten ein »teils existenzbedrohendes Maß« an,
20210719             So seien etwa Getreidebestände vielerorts komplett vernichtet, ganze Tierbestände ertrunken und Einrichtungen von Weingütern und Winzergenossenschaften komplett zerstört worden.
20210719             Reform des Katastrophenschutzes soll schneller kommen
20210719             Die Kompetenzen und Ressourcen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) müssten künftig auch in Friedenszeiten genutzt werden können,
20210719             Sie sagte: »Der Bevölkerungsschutz in Deutschland liegt nicht in einer Hand«.
20210719             Vielmehr seien die Aufgaben auf Bund, Länder und Kommunen verteilt.
20210719             Beispielsweise stelle der Bund eine umfangreiche »Warn-Infrastruktur« zur Verfügung.
20210719             »Diese technischen Instrumente haben während der Flutkatastrophe funktioniert und damit auch zum Schutz der Bevölkerung erheblich beigetragen«,
20210719             Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat nach eigener Darstellung in der vergangenen Woche Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) an die Städte und Kreise weitergeleitet.
20210719             Grundsätzlich gelte im Katastrophenschutz aber ein Örtlichkeitsprinzip, sodass über Schutzmaßnahmen vor Ort zu entscheiden sei,
20210719             Rotes Kreuz: Versorgung mit Blutkonserven nach Flut gefährdet
20210719             In den tendenziell blutspendefreundlichen ländlichen Gebieten von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sei die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass
20210719             vielerorts auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine mehr wahrgenommen werden könnten,
20210719             Da es bereits seit Längerem gravierenden Mangel gebe, schlage man nun Alarm und rufe die Bevölkerung dringend zum Blutspenden auf.
20210719             »Wegen des geringen Blutspendeaufkommens können die Anforderungen der Kliniken über bestimmte Blutgruppen nur noch zur Hälfte erfüllt werden«,
20210719             Zudem berichten laut DRK viele Krankenhäuser bereits über verschobene Therapien und Operationen.
20210719             Die Versorgungslage im gesamten Blutspendewesen ist demnach bereits seit Längerem kritisch.
20210719             So sei der Bedarf nach Blutkonserven zuletzt sprunghaft angestiegen, weil in der sich entspannenden Coronalage viele zuvor verschobene Operationen nachgeholt wurden.
20210719             Seehofer nach Hochwasserkatastrophe: »Zentralismus verbessert hier gar nichts«
20210719             Seehofer an der Ahr: Wiederaufbau wird Milliarden kosten
20210719             Sachsen rechnet nach Unwetter mit Millionen-Schäden
20210719             Niederlande: Wasserstände sinken
20210719             Die Deiche könnten durch die enormen Wassermassen beschädigt sein.
20210719             Sobald das Wasser gesunken sei, sollten sie extra auf Schwachstellen kontrolliert werden.
20210719             Im Fall der schweren Unwetter in der vergangenen Woche im Westen Deutschlands haben die Rechenmodelle des Deutschen Wetterdiensts (DWD) bereits am Montag klare Hinweise gegeben.
20210719             »Wir haben am Montag die Vorabinfo herausgeben können, in der schon stand, dass bis zu 200 Liter (Niederschlag pro Quadratmeter) erwartet werden«,
20210719             Die Vorhersageexperten arbeiteten mit etwa 100 verschiedenen Simulationen ihrer unterschiedlichen Rechenmodelle –
20210719             »und die haben im Prinzip mehrheitlich ziemlich sicher auf den Westen Deutschlands gezielt für den Zeitraum Nacht von Mittwoch auf Donnerstag«.
20210719             Das ist insofern ungewöhnlich, da präzise Warnungen bei Unwettern mit Extremregen in der Regel ausgesprochen schwierig sind:
20210719             Meist handelt es sich um kleinräumige und sehr dynamische Ereignisse.
20210719             »Da kann innerhalb einer halben Stunde ein ganz anderer Bereich betroffen sein als in den Modellen gezeigt – das macht das Ganze so schwierig«,
20210719             »Wir haben nicht nur vor Starkregen gewarnt, sondern vor Dauerregen.
20210719             Normalerweise ist den Wasserverbänden klar, dass das die schlimmste Lage ist, die man im Sommer haben kann – Starkregenfälle eingebettet in ein Dauerregengebiet«.
20210719             »Die Luftmasse ist insgesamt wärmer als noch vor Jahrzehnten – und wärmere Luft kann mehr Feuchte aufnehmen«,
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-deutschland-altenahr-droht-monatelange-not-wasserversorgung-a-f6bd007f-1dde-4878-bac8-035c0dfaecc3
20210719             FDP verlangt geordneten Ausstieg aus Pandemienotlage
20210719             Umfrage: Mehrheit der Japaner glaubt nicht an sichere Spiele
20210719             546 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 10
20210719             Freiwillige sammeln in Myanmar Coronatote ein
20210719             »Wir betreiben unseren Dienst ohne Pause«,
20210719             eden Tag sammle ihr Team zwischen 30 und 40 Leichen ein.
20210719             »Ich denke, anderen Teams wird es ähnlich gehen wie uns«.
20210719             Die Behörden meldeten am Wochenende fast 5500 Neuinfektionen binnen 24 Stunden, Anfang Mai waren es nur rund 50 neue Fälle pro Tag gewesen.
20210719             Beobachter schätzen die tatsächliche Infektionsrate deutlich höher ein.
20210719             Wegen eines seit Monaten andauernden Streiks aus Protest gegen den Putsch der Militärjunta im Februar sind die Krankenhäuser wie leer gefegt.
20210719             Viele Patienten meiden die vom Militär betriebenen Krankenhäuser aus Wut über die Machthaber und Furcht, mit der Junta in Verbindung gebracht zu werden.
20210719             Zahlreiche Mitarbeiter des Gesundheitswesens wurden im Zuge der Proteste festgenommen, darunter führende Beamte wie der Leiter der Impfkampagne.
20210719             Hunderte weitere gingen in den Untergrund, um einer Festnahme zu entgehen.
20210719             Freiwillige versorgen Covid-19-Erkrankte deshalb mit Sauerstoff und bringen die Leichname zur Einäscherung.
20210719             Die Junta hatte kürzlich »Schwierigkeiten« im Umgang mit der Pandemie eingeräumt und Ärzte und Krankenpfleger aufgerufen, freiwillig bei der Pandemiebekämpfung mitzuarbeiten.
20210719             Der Uno-Sonderberichterstatter für Menschenrechte in Myanmar hatte gewarnt, das Land drohe zum »Superspreader-Staat« zu werden.
20210719             Die Coronapandemie könnte die Abwanderung aus Stadtzentren weiter vorantreiben.
20210719             planen 13 Prozent der Befragten aus Großstädten mit über einer halben Million Einwohner, diese im kommenden Jahr zu verlassen.
20210719             Fast die Hälfte der Befragten nannte die Coronapandemie als Faktor für die Entscheidung.
20210719             Besonders junge Familien erwägen laut den Studienergebnissen einen Umzug.
20210719             Damit werde die Anbindung suburbaner Räume und der Ausbau der dortigen Bildungsinfrastruktur an Bedeutung gewinnen,
20210719             »Viele Befragte geben an, in Zukunft weniger Kompromisse bei den eigenen Wohnverhältnissen machen zu wollen, da sie aufgrund der Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen«,
20210719             Trotz Tausender neuer Corona-Fälle nimmt die russische Hauptstadt Moskau Beschränkungen zurück.
20210719             Seit Montag können in der Metropole auch Ungeimpfte wieder in Bars und Restaurants gehen.
20210719             Das war zuvor nur möglich mit einem negativen PCR-Test und für Menschen nach einer Impfung mit einem QR-Code.
20210719             Gaststätten beschwerten sich über ausbleibende Kundschaft.
20210719             In Parks im Zentrum sammelte sich regelmäßig Müll an, weil dort viele etwa Fast Food verspeisten.
20210719             Bürgermeister Sergej Sobjanin begründete die Lockerungen mit der besser werdende Corona-Lage in Moskau.
20210719             Russische Forscher haben im Kampf gegen die Pandemie mehrere Impfstoffe entwickelt.
20210719             Viele Menschen in Russland sind skeptisch und lehnen eine Immunisierung ab.
20210719             In Moskau bildeten sich zuletzt mitunter lange Warteschlangen vor den Impfstationen.
20210719             Indonesien meldet so viele Corona-Todesfälle wie nie zuvor
20210719             Warnung von Johnson&Johnson-Impfstoff bei Kapillarlecksyndrom
20210719             Demnach wurden in den ersten Tagen nach Verabreichung dieses Impfstoffes »sehr selten Fälle des Kapillarlecksyndroms berichtet, in einigen Fällen mit tödlichem Ausgang«.
20210719             Nach Angaben auf dem Aufklärungsmerkblatt zum Impfen dürfen Menschen, die jemals das Kapillarlecksyndrom hatten, auch nicht mit dem Produkt von AstraZeneca (Vaxzevria) geimpft werden.
20210719             Delta-Variante auch in Tschechien dominant
20210719             In einem einzigen Fall wurde zudem eine neue, als »Delta Plus« bezeichnete Virusvariante festgestellt.
20210719             Bei der Patientin habe es sich um eine 30 Jahre alte Frau aus der Verwaltungsregion Südmähren
20210719             Griechenland will Impfung ab 12 Jahren ermöglichen
20210719             Impfgegner randalieren auf Zypern – zwölf Polizisten verletzt
20210719             Rund 2000 Demonstranten waren am Nachmittag zunächst vor den Präsidialpalast in Nikosia gezogen und hatten den Rücktritt des Präsidenten gefordert.
20210719             Am späten Abend gelangten sie dann vor das Medienhaus.
20210719             Bei den Demonstranten handelt es sich Medienberichten zufolge um eine Mischung aus religiösen Eiferern und Impfgegnern, aber auch Randalierern aus der links- und rechtsextremen Szene.
20210719             Sie kritisieren die Coronamaßnahmen und die teilweise Impfpflicht, die mittlerweile auf Zypern gilt.
20210719             So müssen beispielsweise Mitarbeiter im Pflege- und Gesundheitssektor geimpft sein, andernfalls werden sie ohne Gehalt von ihrer Arbeit freigestellt.
20210719             Für Besuche in der Gastronomie, aber auch für Behördengänge muss ein Impfnachweis oder ein Schnelltest vorgelegt werden.
20210719             Den Test müssen die Bürger selbst zahlen.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-news-am-montag-titel-corona-news-a-9ba02853-7b47-41e9-be3c-f219f95ab97b
20210719             Passau
20210719             Am 3. Juni 2013 war das Wasser bis auf 12,89 Meter gestiegen.
20210719             Eine Markierung an der Wand des Rathauses erinnert daran, nur 1501 war ein höherer Stand erreicht worden.
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/passau-erinnerungen-an-die-jahrhundertflut-von-2013-werden-wach-a-673280b5-a607-4773-aa3f-10c21aedeede

20210719             NSO-Spionagesoftware Pegasus: Null Klicks bis zum totalen Kontrollverlust
VON—PATRICK—BEUTH
202107191555 Netzwelt
20210719             Die Firma NSO verkauft Staatstrojaner an Behörden, zur Überwachung von Terroristen und Kriminellen.
20210719             Doch mit forensischen Mitteln hat Amnesty Spuren der fast unsichtbaren Software auch bei Journalisten entdeckt.
20210719             Die Überwachungssoftware Pegasus der israelischen Firma NSO »macht das iPhone zum digitalen Spion mit Zugriff auf sämtliche Kommunikationsdienste,
20210719             bislang wird sie offenbar vor allem für gezielte Spähangriffe staatlicher Einrichtungen auf Menschenrechtler und Dissidenten benutzt«.
20210719             BISLANG
20210719             Nun zeigt das Pegasus-Projekt, an dem die »ZEIT«,
20210719             die »Süddeutsche Zeitung« (»SZ«), NDR und WDR
20210719             sowie zahlreiche internationale Medien beteiligt sind, dass sich daran seither nichts Grundsätzliches geändert hat:
20210719             »Mehr als 180 Journalistinnen und Journalisten«,
20210719             so fasst es die »SZ« zusammen,
20210719             »außerdem zahlreiche Menschenrechtsaktivisten,
20210719             Oppositionelle,
20210719             Anwälte und Politiker –
20210719             darunter auch 13 derzeitige und frühere Premierminister und Staatsoberhäupter«
20210719             seien seit 2016 mindestens potenzielle,
20210719             zum Teil aber auch nachgewiesene Ziele und Opfer von Pegasus gewesen.
20210719             Ihre Chats,
20210719             Ihre E-Mails,
20210719             Ihre Fotos,
20210719             Ihre Standortdaten,
20210719             Ihre Kontakte,
20210719             Ihr Zugriff auf Mikrofon und Kamera
20210719             – all das und noch mehr lag in den Händen der Angreifer,
20210719             sobald die Pegasus-Infektion erfolgreich war.
www.zeit.de/politik/ausland/2021-07/spionage-software-pegasus-cyberwaffe-ueberwachung-menschenrechte-enthuellung/komplettansicht
projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pegasus-project-so-lief-die-recherche-e571971/
www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/spaeh-software-pegasus-deutschland-101.html
20210719             Grundlage der Recherchen ist eine an »Forbidden Stories« geleakte Liste mit rund 50.000 Telefonnummern
20210719             – vermutlich eine Wunschliste der verschiedenen NSO-Kunden,
20210719             zu denen unter anderem die Regierungen von Saudi-Arabien, Indien, Mexiko, Marokko und Ungarn gehören.
forbiddenstories.org/case/the-pegasus-project/
20210719             Nicht alle Inhaber dieser Nummern wurden gehackt und ausspioniert
20210719             – schon allein, weil auch Festnetznummern darunter sind und Pegasus nur auf Mobiltelefonen mit iOS oder Android funktioniert.
20210719             Die Suche nach konkret Betroffenen war daher mühsam.
20210719             Wie sie ablief und was die Ergebnisse über die Sicherheit und Unsicherheit von iPhones aussagen, steht detailliert im IT-forensischen Bericht von Amnesty International.
www.amnesty.org/en/latest/research/2021/07/forensic-methodology-report-how-to-catch-nso-groups-pegasus/
20210719             Die Organisation hat dazu 67 Smartphones von Menschen untersucht, die auf der Telefonnummern-Liste stehen und ihre Geräte zur Verfügung stellten.
20210719             Ihre Methoden und Ergebnisse wurden vom kanadischen Citizen Lab geprüft und für einwandfrei befunden
citizenlab.ca/2021/07/amnesty-peer-review/
20210719             NSO spricht von »Falschbehauptungen« und »unbelegten Theorien«,
20210719             die »ernste Zweifel« an den Quellen und Grundlagen der Pegasus-Projekt-Berichte aufkommen ließen
20210719             – allerdings hat die Firma bisher kein einziges Detail der forensischen Untersuchung widerlegt.
20210719             Die iOS-Schwachstelle ist bis heute offen
20210719             Der Forensik-Bericht besagt ausdrücklich nichts über die Sicherheit oder Unsicherheit von Android-Geräten vor Pegasus.
20210719             Das Google-Betriebssystem lässt sich schlicht noch schlechter untersuchen als iOS, weil noch mehr Daten beim Reboot gelöscht werden.
20210719             Zwei zentrale Erkenntnisse vorab: Pegasus ist nie ein Instrument zur Massenüberwachung gewesen.
20210719             Die Software ist insofern ein typischer Staatstrojaner, entwickelt für die Überwachung einzelner Verdächtigter,
20210719             wobei die Definition von verdächtig sehr von der jeweiligen Regierung abhängt.
20210719             Andererseits funktioniert ein von Amnesty beschriebener Infektionsweg bis zum heutigen Tag.
20210719             Selbst wer heute ein iPhone mit der aktuellen iOS-Version 14.6 benutzt, wäre praktisch wehrlos gegen Pegasus.
20210719             Apple ist noch dabei, die Sicherheitslücke zu prüfen.
20210719             Aber wie kommt die Spionagesoftware auf ein Zielgerät? Darauf gibt Amnesty mehrere Antworten.
20210719             Sie beinhalten SMS und iMessage, die Twitter-App und den Safari-Browser, Apple Music und die Standard-Foto-App von Apple.
20210719             Doch die Apps sind nur ein Teil des Problems.
20210719             NSO selbst hat eine Netzwerk-Infrastruktur aufgebaut, unter anderem, um die eigentliche Spionagesoftware zu verteilen.
20210719             Insbesondere bis 2020 benötigten NSO-Kunden zudem eine gewisse Kontrolle über die Mobilfunknetze in ihrem Land sowie spezielle Hardware.
20210719             Zwischen 2016 und 2018 bekamen potenzielle Pegasus-Opfer auf sie zugeschnittene SMS mit Links auf verseuchte Websites.
20210719             Wer so einen Link anklickte, fing sich umgehend das Überwachungsprogramm ein, unabhängig davon, ob er oder sie ein aktuelles iOS-Betriebssystem verwendete oder nicht.
20210719             Doch schon bald wurde selbst dieser eine Klick überflüssig.
20210719             in den Folgejahren wurden Pegasus-Infektionen über sogenannte »network injections« durchgeführt, wie Amnesty bereits 2019 und 2020 gezeigt hatte.
20210719             Wer über Safari oder Twitter eine bestimmte Webseite aufrief, wurde blitzschnell umgeleitet auf eine andere, bösartige.
20210719             Dafür brauchten die Angreifer die Kontrolle über das Netzwerk
20210719             – entweder durch geeignete Spezialgeräte direkt bei den Mobilfunkprovidern der Opfer oder durch spezielle Router
20210719             oder Mobilfunkmasten in ihrer Nähe, um ihren Netzwerkverkehr aufgreifen und in Echtzeit manipulieren zu können.
20210719             Aber es geht noch perfider.
20210719             Den nächsten Infektionsweg, der vor allem 2019 genutzt wurde, konnte Amnesty nur indirekt nachweisen.
20210719             Nötig war dazu lediglich die Handynummer eines Opfers.
20210719             An diese schickte der Angreifer unsichtbare iMessages mit speziell präparierten Anhängen, wie Bill Marczak vom Citizen Lab dem SPIEGEL im Chat erklärte.
20210719             Die Anhänge konnten eine Infektion auslösen, weil iOS im Umgang mit ihnen Schwachstellen hat.
20210719             Zu sehen ist davon im Nachhinein aber lediglich die Kontaktaufnahme zu einem dem Opfer nicht bekannten iMessage-Account wie »linakeller2203@gmail.com«.
20210719             Kurz nach der Kontaktaufnahme starteten verdächtige Prozesse auf den Geräten, die es auf anderen iPhones nicht gibt, wie eine Auswertung der Logdateien zeigte.
20210719             Die gleichen Prozesse starteten auch bei anderen Infektionsvarianten, bei denen Amnesty Kontaktaufnahmen zu bekannten Servern der Pegasus-Infrastruktur bemerkte.
20210719             Was genau diese Prozesse bewirkten, konnten die Forensiker nicht erkennen, auch Spuren von Pegasus selbst fanden sie auf den Geräten nicht.
20210719             Aber ihre Schlussfolgerung lautete, dass
20210719             NSO eine öffentlich nicht bekannte Schwachstelle (»Zero-day«) in iMessage ausnutzte, um die Infektion mit Pegasus ohne aktives Zutun der Opfer (»Zero-Click«) zu starten.
20210719             2020 kam Apple Music als mutmaßlicher Teil des »Zero-Click«-Infektionswegs hinzu.
20210719             Wieder begann alles mit einer iMessage.
20210719             Einige Zeit später baute der Musikdienst auf dem iPhone eine Netzwerkverbindung auf – zu einer Adresse, die Amnesty bereits früher als Teil der NSO-Netzwerk-Infrastruktur identifiziert hatte.
20210719             Wieder starteten sofort danach die verdächtigen Prozesse auf dem Gerät.
20210719             Bis in den Juli 2021 hinein konnten die Forensiker zudem eine Variante des »Zero-Click«-Angriffs beobachten,
20210719             bei der nach dem iMessage-Auslöser ein Prozess in Apples Telefoniefunktion gekapert wurde, um eine bestimmte Internetadresse für die weitere Infektionsroutine aufzurufen.
20210719             Ein interessanter Nebenaspekt der »Zero-Click«-Versionen von Pegasus ist laut Amnesty, dass die Spionagesoftware anders als früher nicht mehr dauerhaft auf dem Zielgerät verbleibt.
20210719             Stattdessen wird sie mit jedem Neustart gelöscht, mitsamt aller Artefakte.
20210719             Das macht es schwer, jemals eine vollständige Pegasus-Installation zu finden und zu untersuchen.
20210719             Für die Angreifer ist die Kurzlebigkeit hingegen kein großes Problem, solange die erneute Installation so einfach und das Opfer so chancenlos ist.
20210719             Zwar lässt sich iMessage deaktivieren, um die »Zero-Click«-Angriffe auf diesem Weg zu blockieren.
20210719             Doch NSO hat noch mehrere andere Apple-eigene Apps ausgetrickst und wird das immer wieder versuchen.
20210719             Bisher bestünde daher die beste Gegenwehr darin, das iPhone nur als Briefbeschwerer zu benutzen.
www.spiegel.de/netzwelt/apps/nso-spionagesoftware-pegasus-null-klicks-bis-zum-totalen-kontrollverlust-a-171b6f46-848f-4674-8dbb-ac906e6594c8
20210719             »Inakzeptabel, empörend und gesetzeswidrig«: Journalisten in Ungarn verurteilen mutmaßliche Überwachung durch Cyberwaffe »Pegasus«
202107191601 Ausland
www.spiegel.de/ausland/pegasus-oppositionelle-und-journalisten-in-ungarn-verurteilen-mutmassliche-ueberwachung-durch-cyberwaffe-a-457fa4b0-e03c-4cb4-9cf4-0f80aec99e67
20210719             [l] Seid ihr eigentlich auch so zufrieden mit der Arbeit der Innenminister der letzten Jahrzehnte?
20210719             Immer Geld für Überwachung und Trojaner da, aber nie was für den Katastrophenschutz?
20210719             Wir hatten Geld für die Aufrüstung der fucking Bundeswehr, aber nicht für Katastrophenschutz!
20210719             Vor einem Jahr, dieser Sirenentest.
20210719             Reichte das nicht als Erkenntnis, das Handlungsbedarf besteht?
blog.fefe.de/?ts=9e0b8d75
20210719             [l] Es ist eine Geschichte so alt wie das Feld der Kryptographie: Wer seine eigene Krypto bastelt, wird auf die Fresse fliegen.
20210719             Aktuelles Beispiel: Telegram hat ihre Crypto selbst gebastelt, flog damit auf die Fresse.
blog.fefe.de/?ts=9e0ba3fe
www.heise.de/news/Forscher-decken-Fehler-in-Telegrams-Verschluesselung-auf-6140917.html
20210719153308
20210719             504_DGS_boletim_20210719
20210719             INCIDÊNCIA
20210719             Nacional: 391,0 casos de infeção por SARS-CoV-2/ COVID-19 por 100 000 hab.
20210719             Continente: 403,0 casos de infeção por SARS-CoV-2/ COVID-19 por 100 000 hab.
20210719             R(t) Nacional: 1,10 Continente: 1,10
covid19.min-saude.pt/wp-content/uploads/2021/07/504_DGS_boletim_20210719.pdf
20210719153524
20210719             LK Bamberg Fälle letzte 7 Tage 42 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 28,5 Fälle gesamt 5.670 Fälle gesamt/100.000 EW 3.852,9 Todesfälle gesamt 145 Einwohnerzahl 147.163 Bundesland Bayern
20210719             LK Birkenfeld Fälle letzte 7 Tage 53 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 65,5 Fälle gesamt 3.421 Fälle gesamt/100.000 EW 4.226,0 Todesfälle gesamt 92 Einwohnerzahl 80.951 Bundesland Rheinland-Pfalz
20210719             LK Dillingen a.d.Donau Fälle letzte 7 Tage 25 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 25,9 Fälle gesamt 3.811 Fälle gesamt/100.000 EW 3.946,7 Todesfälle gesamt 115 Einwohnerzahl 96.562 Bundesland Bayern
20210719             LK Düren Fälle letzte 7 Tage 39 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 14,7 Fälle gesamt 13.738 Fälle gesamt/100.000 EW 5.191,2 Todesfälle gesamt 289 Einwohnerzahl 264.638 Bundesland Nordrhein-Westfalen
20210719             LK Euskirchen Fälle letzte 7 Tage 2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,0 Fälle gesamt 7.993 Fälle gesamt/100.000 EW 4.127,4 Todesfälle gesamt 241 Einwohnerzahl 193.656 Bundesland Nordrhein-Westfalen
20210719             LK Freising Fälle letzte 7 Tage 46 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 25,6 Fälle gesamt 8.259 Fälle gesamt/100.000 EW 4.588,2 Todesfälle gesamt 130 Einwohnerzahl 180.007 Bundesland Bayern
20210719             LK Grafschaft Bentheim Fälle letzte 7 Tage 39 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 28,4 Fälle gesamt 5.406 Fälle gesamt/100.000 EW 3.941,3 Todesfälle gesamt 123 Einwohnerzahl 137.162 Bundesland Niedersachsen
20210719             LK Heidenheim Fälle letzte 7 Tage 35 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 26,4 Fälle gesamt 6.199 Fälle gesamt/100.000 EW 4.668,7 Todesfälle gesamt 161 Einwohnerzahl 132.777 Bundesland Baden-Württemberg
20210719             LK Hildburghausen Fälle letzte 7 Tage 18 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 28,5 Fälle gesamt 5.404 Fälle gesamt/100.000 EW 8.551,0 Todesfälle gesamt 248 Einwohnerzahl 63.197 Bundesland Thüringen
20210719             LK Neuburg-Schrobenhausen Fälle letzte 7 Tage 25 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 25,7 Fälle gesamt 4.200 Fälle gesamt/100.000 EW 4.316,4 Todesfälle gesamt 80 Einwohnerzahl 97.303 Bundesland Bayern
20210719             LK Rhein-Erft-Kreis Fälle letzte 7 Tage 22 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 4,7 Fälle gesamt 20.178 Fälle gesamt/100.000 EW 4.287,6 Todesfälle gesamt 406 Einwohnerzahl 470.615 Bundesland Nordrhein-Westfalen
20210719             LK Rheinisch-Bergischer Kreis Fälle letzte 7 Tage 25 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 8,8 Fälle gesamt 11.334 Fälle gesamt/100.000 EW 4.001,1 Todesfälle gesamt 176 Einwohnerzahl 283.271 Bundesland Nordrhein-Westfalen
20210719             SK Amberg Fälle letzte 7 Tage 14 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 33,2 Fälle gesamt 1.765 Fälle gesamt/100.000 EW 4.181,8 Todesfälle gesamt 24 Einwohnerzahl 42.207 Bundesland Bayern
20210719             SK Bamberg Fälle letzte 7 Tage 28 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 36,2 Fälle gesamt 3.147 Fälle gesamt/100.000 EW 4.067,3 Todesfälle gesamt 108 Einwohnerzahl 77.373 Bundesland Bayern
20210719             SK Berlin Friedrichshain-Kreuzberg Fälle letzte 7 Tage 72 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 25,5 Fälle gesamt 14.771 Fälle gesamt/100.000 EW 5.236,8 Todesfälle gesamt 169 Einwohnerzahl 282.059 Bundesland Berlin
20210719             SK Berlin Neukölln Fälle letzte 7 Tage 45 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 14,0 Fälle gesamt 21.031 Fälle gesamt/100.000 EW 6.549,2 Todesfälle gesamt 416 Einwohnerzahl 321.123 Bundesland Berlin
20210719             SK Berlin Tempelhof-Schöneberg Fälle letzte 7 Tage 56 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 16,4 Fälle gesamt 17.738 Fälle gesamt/100.000 EW 5.190,0 Todesfälle gesamt 479 Einwohnerzahl 341.772 Bundesland Berlin
20210719             SK Darmstadt Fälle letzte 7 Tage 55 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 34,4 Fälle gesamt 5.917 Fälle gesamt/100.000 EW 3.700,9 Todesfälle gesamt 152 Einwohnerzahl 159.878 Bundesland Hessen
20210719             SK Düsseldorf Fälle letzte 7 Tage 188 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 30,2 Fälle gesamt 25.590 Fälle gesamt/100.000 EW 4.115,0 Todesfälle gesamt 435 Einwohnerzahl 621.877 Bundesland Nordrhein-Westfalen
20210719             SK Frankfurt am Main Fälle letzte 7 Tage 217 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 28,4 Fälle gesamt 39.900 Fälle gesamt/100.000 EW 5.226,8 Todesfälle gesamt 809 Einwohnerzahl 763.380 Bundesland Hessen
20210719             SK Köln Fälle letzte 7 Tage 263 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 24,2 Fälle gesamt 53.978 Fälle gesamt/100.000 EW 4.961,8 Todesfälle gesamt 727 Einwohnerzahl 1.087.863
20210719             SK Ulm Fälle letzte 7 Tage 33 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 26,0 Fälle gesamt 5.952 Fälle gesamt/100.000 EW 4.694,4 Todesfälle gesamt 84 Einwohnerzahl 126.790 Bundesland Baden-Württemberg
20210719             SK Wiesbaden Fälle letzte 7 Tage 80 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 28,7 Fälle gesamt 13.201 Fälle gesamt/100.000 EW 4.740,5 Todesfälle gesamt 279 Einwohnerzahl 278.474 Bundesland Hessen
experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/
20210719             Gruppenbild auf Pferdefestival: CDU-Politiker Amthor distanziert sich von Foto mit mutmaßlichen Neonazis
202107191629 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/philipp-amthor-cdu-bundestagsabgeordneter-distanziert-sich-von-foto-mit-neonazis-a-163642ff-8ebd-4070-8dd5-dd99ecabb9b7
20210719213332
20210719             Nächstgelegene aktive Galaxie: Schwarzes Loch schießt gigantische Fackel ins All
202107191700 Wissenschaft
20210719             Erstmals haben Fachleute ein hochauflösendes Bild vom Zentrum unserer nächstgelegenen Radiogalaxie Centaurus A gemacht,
dpaq.de/NgNnR
20210719             Mithilfe der Aufnahme analysierten sie den gerichteten Plasmastrom, einen sogenannten Jet, des dortigen supermassereichen schwarzen Lochs.
20210719             Centaurus A in 15 Millionen Lichtjahren Entfernung gehört zu den hellsten extragalaktischen Objekten am Himmel.
20210719             Bemerkenswert für die Forscher ist, dass die Jets nur an ihrem Rand Radiostrahlung aussenden, nicht in ihrem Inneren.
20210719             Das stelle einige der bisherigen physikalischen Modelle für die Materiestrahlen infrage,
20210719             Mit dem Event Horizon Telescope (EHT), einem Zusammenschluss von Radioteleskopen in aller Welt,
20210719             ist es erst seit Kurzem möglich, einen Blick in die Umgebung supermassereicher schwarzer Löcher zu werfen.
20210719             Das schwarze Loch im Zentrum der 13 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie Centaurus A liegt mit einer Masse von 55 Millionen Sonnenmassen zwischen M87 mit 6,5 Milliarden Sonnenmassen und dem Zentrum unserer Milchstraße mit vier Millionen Sonnenmassen.
20210719             Die neuen Ergebnisse zeigen, dass das Event Horizon Telescope eine Fundgrube für Daten über die reiche Vielfalt von schwarzen Löchern darstellt«,
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/centaurus-a-schwarzes-loch-schiesst-gigantische-fackel-ins-all-a-b98e0584-a074-4fcd-b039-0af620687888
20210719             Machtkampf nach Ermordung von Präsident Moïse: Haitis Premierminister Claude Joseph tritt zurück
202107191700 Ausland
www.spiegel.de/ausland/haiti-premierminister-claude-joseph-tritt-nach-ermordung-von-praesident-jovenel-moise-zurueck-a-75a9069f-21ba-4384-b1d7-d1362fee4ff5
20210719             Stromdiebstahl: Malaysische Polizei zerstört Bitcoin-Rechner
202107191713 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/bitcoin-malaysische-polizei-zerstoert-bitcoin-rechner-a-4c5ce045-a880-4a09-9a11-a76ae821dadd
20210719             Nach schweren Krawallen: Südafrikas Ex-Präsident Zuma beantragt Präsenz in Korruptionsprozess
202107191745 Ausland
www.spiegel.de/ausland/suedafrika-jacob-zuma-beantragt-praesenz-in-korruptionsprozess-a-b507b938-177e-4fb7-938c-f96f3ea2acc4
20210719             Pegasus: Die Software für lupenreine Demokratien Ein Netzwelt-Newsletter von Patrick Beuth
202107191751 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/web/pegasus-die-software-fuer-lupenreine-demokratien-a-90d4e6d2-7f66-4379-b8d8-b1e4ed0c9e85
20210719             Die Lage am Abend: Muss ein Klima-Ruck durch Deutschland gehen?
VON—ANNA—CLAUß, Redakteurin im Politikressort
202107191810 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-des-tages-flutkatastrophe-hochwasser-in-passau-corona-regeln-in-england-a-418f0e10-83a7-4f67-be55-d23ea3b792ee
20210719             SPIEGEL-Umfrage: Mehrheit hält Laschet für schlechten Krisenmanager bei Naturkatastrophen Von Anna-Sophie Schneider
202107191816 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/armin-laschet-mehrheit-haelt-kanzlerkandidaten-der-union-fuer-schlechten-krisenmanager-a-27789bdf-2104-4cf6-990b-7e9cdafde2fd
20210719             Pflanzenschutzmittel: Was das Glyphosat-Verbot für Privatleute bedeutet
202107191823 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/service/was-das-glyphosat-verbot-fuer-privatleute-bedeutet-a-f04e352b-5369-412b-9e72-0821de7ab6de
20210719             Seit 2000 Jahren im Meer: Schiffsteile in versunkener ägyptischer Stadt entdeckt
202107191849 Wissenschaft
20210719213902
20210719             Ein Erdbeben, ein gewaltiger Erdrutsch, eine Flutwelle – die ägyptische Stadt Thonis-Herakleion im Nildelta wurde einst von den Gewalten der Natur verwüstet.
20210719             Die Reste ihrer Gebäude liegen seit mehr als 2000 Jahren in etwa zehn Meter Tiefe in der Bucht von Abukir östlich vom heutigen Alexandria im Mittelmeer.
20210719             wurden Wracks, Statuen und Steintafeln mit Inschriften freigelegt.
20210719             Ägyptologen konnten durch deren Entzifferung überhaupt erst nachweisen, dass sie Herakleion gefunden hatten.
20210719             So nannten die Griechen den Ort, die Ägypter tauften ihn Thonis.
20210719             Daher der Doppelname.
20210719             Nun haben Fachleute in der versunkenen antiken Stadt auch Teile eines mehr als 2000 Jahre alten Militärschiffs entdeckt.
20210719             Es handle sich um eine 25 Meter lange Galeere, die mit Rudern und einem großen Segel ausgestattet war,
20210719             Im 2. Jahrhundert vor Christus sei es bei einer Katastrophe von Steinblöcken des nahe gelegenen Amun-Tempels getroffen worden und gesunken.
20210719             Schiffe aus dieser Zeit gelten als äußerst selten.
20210719             Zudem waren die Orte wichtige religiöse Zentren.
20210719             Thonis-Herakleion und Kanopus
20210719             Alexander der Große ließ im Jahr 331 vor Christus die nach ihm benannte Stadt Alexandria in der Nähe errichten.
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/thonis-herakleion-schiffsteile-in-versunkener-aegyptischer-stadt-entdeckt-a-53eca8d5-a42f-49c7-a401-a57cfad0979b
20210719             Menschenrechtsanwalt über die Cyberwaffe »Pegasus«: »Israel interessiert sich nicht dafür, ob Journalisten oder Aktivisten ins Visier geraten«
1—INTERVIEW—VON—ALEXANDRA—ROJKOV
202107191851 Ausland
20210719             Acht Monate Haft: Sturm aufs Kapitol – US-Gericht spricht erstmals Gefängnisstrafe aus
202107191928 Ausland
www.spiegel.de/ausland/usa-gericht-spricht-wegen-kapitol-sturm-erstmals-gefaengnisstrafe-aus-a-c286de6d-c786-4268-8e8c-b21e3ac7a21f
20210719             Unwetter im Westen: Der katastrophale Katastrophenschutz
VON—PHILIPP—KOLLENBROICH, Roman Lehberger und Christoph Seidler
202107192028 Panorama
20210719             Terror im Irak: Mehrere Tote bei Explosion in Bagdad
202107192152 Ausland
www.spiegel.de/ausland/irak-mehrere-tote-bei-explosion-auf-markt-in-bagdad-a-5ae53832-b318-4103-881e-6016cbfe687d
20210719             Bauernverband für Soforthilfen an Landwirte
20210719             Innenminister: Nun 47 Todesopfer in NRW
20210719             Bundeswehr fliegt Hilfsgüter vom Nürburgring aus in Dörfer
20210719             Die Bundeswehr habe zudem 4800 Feldbetten bereitgestellt.
20210719             Insgesamt seien am Montag mehr als 1000 Soldaten im Hilfseinsatz gewesen, davon etwa 550 in Nordrhein-Westfalen, 300 in Rheinland-Pfalz und nun auch rund 100 in Bayern.
20210719             Nach Unwetter noch rund 30.000 Menschen im Westen ohne Strom
20210719             Etwa 170 Menschen werden im Landkreis Ahrweiler noch vermisst
20210719             Caritas spricht von großer Hilfsbereitschaft und zahlt Soforthilfen
20210719             Luftwaffe setzt nun auch Hubschrauber von Spezialkräften ein
20210719             Spendenaufrufe und Fake-Shops: Betrüger nutzen Hochwasser aus
20210719             Mit gefälschten Internet-Shops und Spendenaufrufen haben Kriminelle offenbar die Hochwasserkatastrophe ausgenutzt und Menschen um Geld gebracht.
20210719             In drei Fällen hätten mutmaßliche Betrüger etwa Bautrockner im Netz angeboten,
20210719             Eifeler Baggerunternehmer steht für Mut in der Flutkatastrophe
20210719             Der Inhaber einer Tiefbaufirma aus der Region hatte sich am vergangenen Donnerstag ohne zu zögern bereit erklärt, den mit Boden und Geröll zugeschwemmten Abfluss der Steinbachtalsperre in Euskirchen freizubaggern.
20210719             Er habe einen 30-Tonnen-Tieflader angefordert und sei »da reingefahren«: »Ich bin ein gläubiger Mensch: Ich habe mich zweimal gesegnet, bevor ich da runter bin«,
20210719             18 Meter unter dem Wasserspiegel arbeitete er dann sechs Stunden lang auf der anderen Seite des akut gefährdeten Dammes und schaufelte den Ablauf frei.
20210719             Dass er sich selbst in Lebensgefahr begibt, sei klar gewesen.
20210719             »Wenn die Wand fliegen gegangen wäre, wäre das hundertprozentig der sichere Tod gewesen.
20210719             Das war schon eine brisante Situation«,
20210719             sagte Schilles.
20210719             Landkreise plädieren für neue Sirenensignale im Katastrophenfall
20210719             Bundesamt warnte vor Gefahren von Sturzfluten
20210719             »Das BBK hat bereits vor fünf Jahren einen 320-seitigen Leitfaden für das Verhalten bei Starkregen und Sturzfluten herausgegeben und vor unterschätzten Risiken gewarnt«,
20210719             »Wir brauchen auch eine höhere Sensibilität der Bürger für Selbstschutz.
20210719             Risikomündige, gut vorbereitete Menschen sind wertvoller als jedes staatliche Vorsorgesystem«.
20210719             Behörden: Wasser der Ahr nicht trinken
20210719             Das Ahr-Wasser sei durch Heizöl, Abwasser sowie Schlamm und Unrat stark verunreinigt,
20210719             Gottesdienst für Helfer in Swisttal
20210719             Der Bund rechnet wegen der Hochwasser-Katastrophe mit mindestens zwei Milliarden Euro Schäden bei der Deutschen Bahn sowie bei Straßen
20210719             Allein bei der Bahn soll es demnach offenbar einen Schaden von mindestens 1,3 Milliarden Euro geben.
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-deutschland-altenahr-droht-monatelange-not-wasserversorgung-a-f6bd007f-1dde-4878-bac8-035c0dfaecc3
20210719             SPD-Politiker will Impfverweigerer künftig für Tests zahlen lassen
20210719             Ausgenommen seien Kinder, Jugendliche und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen könnten.
20210719             Derzeit sei es jedoch noch zu früh für kostenpflichtige Tests,
20210719             »Wir müssen an die Vernunft appellieren«,
20210719             »Gleichzeitig sollten wir den Leuten auch die Konsequenzen aufzeigen, wenn sie sich nicht impfen lassen«.
20210719             Werde die Herdenimmunität nicht erreicht, »gibt es das alte, normale Leben nicht zurück«.
20210719             Bangladesch lockert Lockdown für religiöse Feierlichkeiten
20210719             Zehntausende Menschen reisen derzeit von der Hauptstadt Dhaka in ihre Dörfer, um dort am Mittwoch zu feiern.
20210719             Allein am Montagfrüh seien rund 12.000 Menschen dicht gedrängt in 84 Fähren unterwegs gewesen,
20210719             Behörden begründeten die temporären Lockerungen damit, dass das Reisen und die Geschäfte im Vorfeld des Festes auch angesichts der Armut im Land wichtig seien.
20210719             Sie wiesen die Menschen aber an, Masken zu tragen und Abstand zu halten.
20210719             EU-Behörde überprüft Zulassung von Arthritis-Mittel gegen Covid-19
20210719             Länder steuern auf Überangebot beim Impfstoff zu
20210719             »Ein Rückgang der Nachfrage ist sowohl in den Impfzentren als auch in den Arztpraxen und bei den Betriebsärzten zu verzeichnen«.
20210719             Auch Großbritannien will keine allgemeine Impfempfehlung für Kinder
20210719             Corona-Fall bei den Salzburger Festspielen
20210719             Großbritannien plant Impfpflicht für Klub und Großveranstaltungen
20210719             USA: Coronakrise sorgte für die kürzeste Rezession der Geschichte
20210719             Den Beschäftigungs- und Produktionsdaten zufolge war April 2020 eindeutig der Tiefpunkt,
20210719             US-Behörde warnt wegen Delta-Welle vor Reisen nach Großbritannien
20210719             Frankreich: Vierte Pandemie-Welle hat begonnen
20210719             Kanada öffnet Grenze für Geimpfte aus allen Ländern
20210719             Mehr als 161 Millionen US-Bürger vollständig geimpft
20210719             In den USA leben 328 Millionen Menschen.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-news-am-montag-titel-corona-news-a-9ba02853-7b47-41e9-be3c-f219f95ab97b
20210719             [l] Seid ihr auch so gespannt, wer dieses Mal die fiesen Hacker waren?
20210719             Die Russen?
20210719             Die Chinesen?
20210719             Mysteriöse Dark-Web-Aliens?
20210719             Nun, das Weiße Haus hat das jetzt rausgefunden.
20210719             Es waren die … würfelroll Tabelle nachschlag Chinesen!
20210719             ding ding ding
blog.fefe.de/?ts=9e0b7eb6
www.whitehouse.gov/briefing-room/statements-releases/2021/07/19/the-united-states-joined-by-allies-and-partners-attributes-malicious-cyber-activity-and-irresponsible-state-behavior-to-the-peoples-republic-of-china/
20210719             DGS regista mais dois óbitos e 231 casos de Covid-19 no Algarve
www.sulinformacao.pt/2021/07/dgs-regista-mais-dois-obitos-e-231-casos-de-covid-19-no-algarve/ Casos de Covid-19/Incidência Total de casos: 29382 (+232) | Ativos: 4058 (+109) | Óbitos: 371 (+2) | Recuperados: 24953 (+121) Internados: 74 (+6) | Em UCI: 15 (+1) | Ventilados: 4 (-1) Incidência 100 mil/hab: 921 (+)
20210719             Albufeira Casos confirmados 3814 (+41) Óbitos 45 (=) Recuperados 2927 (+2) Casos ativos 842 (+39) Incidência 100 mil/hab 1691
20210719             Alcoutim Casos confirmados 88 (=) Óbitos 4 (=) Recuperados 80 (=) Casos ativos 4 (=) Incidência 100 mil/hab 193
20210719             Aljezur Casos confirmados 145 (+1) Óbitos 2 (=) Recuperados 130 (=) Casos ativos 13 (+1) Incidência 100 mil/hab 214
20210719             Castro Marim Casos confirmados 426 (=) Óbitos 1 (=) Recuperados 410 (=) Casos ativos 15 (=) Incidência 100 mil/hab 274
20210719             Faro Casos confirmados 4498 (+37) Óbitos 56 (+1) Recuperados 3807 (+9) Casos ativos 635 (+27) Incidência 100 mil/hab 1014
20210719             Lagoa Casos confirmados 997 (+10) Óbitos 15 (=) Recuperados 834 (+5) Casos ativos 148 (+5) Incidência 100 mil/hab 572
20210719             Lagos Casos confirmados 2026 (+19) Óbitos 29 (+1) Recuperados 1701 (+21) Casos ativos 296 (-3) Incidência 100 mil/hab 1027
20210719             Loulé Casos confirmados 5584 (+44) Óbitos 69 (=) Recuperados 4738 (+37) Casos ativos 777 (+7) Incidência 100 mil/hab 1252
20210719             MONCHIQUE Casos confirmados 201 (+1) Óbitos 11 (=) Recuperados 180 (+1) Casos ativos 10 (=) Incidência 100 mil/hab 161
20210719             Olhão Casos confirmados 2520 (+13) Óbitos 28 (+1) Recuperados 2212 (+19) Casos ativos 280 (-7) Incidência 100 mil/hab 1014
20210719             Portimão Casos confirmados 3525 (+40) Óbitos 33 (=) Recuperados 2888 (+17) Casos ativos 604 (+23) Incidência 100 mil/hab 1068
20210719             Silves Casos confirmados 1676 (+13) Óbitos 12 (=) Recuperados 1447 (+3) Casos ativos 217 (+10) Incidência 100 mil/hab 549
20210719             Tavira Casos confirmados 1715 (+4) Óbitos 29 (=) Recuperados 1624 (+3) Casos ativos 62 (+1) Incidência 100 mil/hab 300
20210719             Vila Real de Santo António Casos confirmados 1409 (+2) Óbitos 19 (=) Recuperados 1343 (+5) Casos ativos 47 (-3) Incidência 100 mil/hab 343
20210719             Vila do Bispo Casos confirmados 197 (+1) Óbitos 6 (=) Recuperados 168 (+1) Casos ativos 23 (=) Incidência 100 mil/hab 641
datawrapper.dwcdn.net/o4dsR/53/
20210719             Oppositionsführerin: Tichanowskaja fordert weiteren Druck der USA auf Belarus
202107192230 Ausland
www.spiegel.de/ausland/belarus-swetlana-tichanowskaja-bittet-usa-um-hilfe-a-51cb7d32-57ea-4b9a-be66-0617281938cc
20210719             Hohe Corona-Zahlen – Mallorca tritt auf die Party-Bremse
20210719             Teilnehmern solcher Partys drohen demnach künftig saftige Bußgelder in Höhe von 1000 Euro.
20210719             Britischer Experte korrigiert Angaben zu Einweisungen bei komplett Geimpften
20210719             »60 Prozent der Krankenhauseinweisungen wegen Covid stammen derzeit von ungeimpften Personen«,
20210719             schreibt er.
20210719             Zuvor sagte er bei einer Pressekonferenz mit Premierminister Boris Johnson, 60 Prozent der Eingewiesenen seien komplett geimpft gewesen – wie zwischenzeitlich auch in diesem Artikel zu lesen war.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-news-am-montag-titel-corona-news-a-9ba02853-7b47-41e9-be3c-f219f95ab97b
        _HEUTE_0720_ :

20200720             Folge der Erderwärmung: Eisbären könnten bereits im Jahr 2100—AUSGESTORBEN sein
20200720             BRÄNDE—IN—AUSTRALIEN: Die Bilanz der Feuerkatastrophe
20200720             SPARGEL—UND Erdbeerernte: "Arbeitgeber wetten darauf, daß DIE—MENSCHEN sich nicht wehren"
20200720             —DESTINED, White Helmets CO—FOUNDER stole aid money, for SYRIA — report
20200720             RECUPERADOS—71 (=) Casos ativos - 38 (+1)
20200720             [l] Sohn von USA—BUNDESRICHTERIN erschossen, Ehemann angeschossen.
20200720             Der Mörder hatte sich als Paketbote verkleidet. Die Richterin ist Vorsitzende in einem Gerichtsverfahren gegen die DEUTSCHE—BANK.
20010720             A G—8—ECONOMIC—SUMMIT, planned in GENOA—ITALY, expected over 100,000 demonstrators.
20010720             —OPENED, The summit, with raging street battles between police and demonstrators;
20010720             1—PROTESTER was fatally shot by officers.
20010720             CARLO—GIULIANI, 23—JAHRE—ALT was shot and killed by police while protesting at the G—8—SUMMIT.
20010720             —INJURED, At least 100—PEOPLE were.
20010720             In 2017—EUROPE—HUMAN—RIGHTS—COURT found ITALY GUILTY—OF—TORTURE over 1—RAID in which riot police kicked, punched and hit DOZENS—OF—PROTESTERS who had gathered inside 1—SCHOOL building during the G8 meeting in Genoa.
20000720—20000000    —BRITAIN—TERRORISM—ACT, was the 1. of 1—NUMBER—OF—GENERAL—TERRORISM—ACTS passed by THE—PARLIAMENT—OF—THE—UK.
20000720             —BRITAIN—TERRORISM—ACT, superseded and repealed THE—PREVENTION—OF—TERRORISM (Temporary Provisions) Act 19890000              and THE—NORTH—IRELAND (Emergency Provisions) Act 19960000             .
19990720—20020000    —EXTENDED, PRESIDENT—LUKASHENKO had, his term to, but THE—USA—SAID it would no longer recognize him.
19990720             —EXPIRED, BELARUS, THE—TERM—OF—PRESIDENT—LUKASHENKO.
19980720             RUSSIA won an $11.2—BILLION loan from THE—INTERNATIONAL—MONETARY—FUND to help avert the devaluation of its currency.
19980720             —ADMITTED, Anatoly Chubais later, that he lied to THE—IMF about THE—STATE—OF—THE—RUSSIA—ECONOMY to get a $4.8—BILLION loan released.
19940720             —REJECTED, BOSNIA—HERZEGOVINA—SERBS, 1—INTERNATIONAL—PEACE—PLAN sponsored by THE—USA, RUSSIA, FRANCE, BRITAIN and GERMANY.
19910720             —CHEERED, PRESIDENT—BUSH, visiting TURKEY, was, by THOUSANDS—OF—PEOPLE in ANKARA.
19910720             —BANNED, RUSSIA—PRESIDENT—BORIS—N—YELTSIN, political activity in government offices and REPUBLIC—RUN—BUSINESSES, effectively curtailing THE—INFLUENCE—OF—THE—COMMUNIST—PARTY.
19900720             A federal appeals court set aside OLIVER—NORTH—IRAN—CONTRA convictions, reversing 1—OUTRIGHT.
19880720             —ACCEPTED, IRAN—LEADER—AYATOLLAH Khomeini, 1—TRUCE with IRAQ, even though he said the decision was like drinking poison.
19880720             GEORGE—HERBERT—WALKER—BUSH is seen here at 1—BANQUET (CO—SPONSORED by THE—PRO—NAZI ANTI—BOLSHEVIK Bloc of Nations) with 3ohdan FEDORAK—OF—THE—UKRAINE—NATIONALISTS
19870720             —VOTED, THE—UN—SECURITY—COUNCIL, unanimously to approve 1—USA—SPONSORED resolution demanding 1—END to the Persian Gulf war between IRAQ and IRAN, 1—MOVE supported by IRAQ and dismissed by IRAN.
19830720             FRANCE performs NUCLEAR—TEST at Muruora Island
19740720             —INVADES, TURKEY, CYPRUS
19690720             1. men on Moon, NEIL—ARMSTRONG and EDWIN—ALDRIN, APOLLO—11
19680720             Iron Butterfly's "IN—A—GADDA—DA—VIDA" becomes 1. heavy metal song to hit charts, it comes in at #117
19670720             —RACE—RIOTs, MEMPHIS—TENNESSEE
19560720             —USA—ATMOSPHERIC—NUCLEAR—TEST, at BIKINI—ISLAND, performs
19510720             † JORDAN—KING—ABDULLAH—IBN—HUSSEIN, ASSASSINATED, in JERUSALEM, by 1—PALESTINE—EXTREMIST.
19410720             GALEN—BISHOP—OF—MÜNSTER, known as 1—COURAGEOUS—CRITIC—OF—THE—NAZIS, expresses his hope for 1—GERMANY—VICTORY in RUSSIA.
19410720             THE—NAZIS use patriotic statements in GALEN—BISHOP—OF—MÜNSTER his PASTORAL—LETTERS to enlist volunteers for SS units recruited in Holland and other occupied countries.
19400720             GERMANY occupiers forbid HOLLAND—COMMUNIST—PARTY[CPN] in NETHERLANDS
19330720             —SIGNED, VATICAN—STATE—SECRETARY—PACELLI (later PIUS—XII—PAPA), an accord with HITLER.
19330720             FRANZ—VON—PAPEN and VATICAN—STATE—SECRETARY—PACELLI formally sign THE—CONCORDAT in 1—ELABORATE—CEREMONY at THE—VATICAN.
19330720             REICH—MINISTER—OF—THE—INTERIOR—FRICK announces that now the entire GERMANY—GOVERNMENT is now under THE—CONTROL—OF—ADOLF—HITLER and that THE—HITLER salute is henceforth to be generally used as THE—GERMANY—GREETING.
19330720             The Jewish Economic Conference opens its preliminary session in AMSTERDAM.
19330720             —INTENSIFIED, It seeks 1, ANTI—NAZI—BOYCOTT.
19270720             † FERDINAND—OF—KING—ROMANIA dies and PRINCE—MICHAEL is proclaimed as MICHAEL—KING—ROMANIA.
19250720             BEIRUT—SULTAN—PASJA—AL—ATRASJ calls DRUZEN for HOLY—WAR—AGAINST—FRANCE
19230720—19990000    —IN, FRIEDRICH—KATZ—OF—THE—UNIVERSITY—OF—CHICAGO published "The Life and Times of Pancho Villa".
19230720—18770000    † * FRANCISCO—VILLA[PANCHO—VILLA,DOROTEO—ARANGO], GENERAL and REVOLUTIONAR, MEXICO, in 1—AMBUSH.
19170720             —SIGNED, PACT—OF—CORFU : SERBS, CROATS, SLOVENES form YUGOSLAVIA[JUGOSLAVIEN][JUGOSLAVIEN]
19160720—19160721    —DER—PARTEI—AUSSCHUß wendet sich energisch GEGEN—DIE—MANGELHAFTE Organisation der Volksernährung. Die Rücksichtnahme auf die großen LAND—ÖKONOMISCHEN Besitzer beherrschte DIE—ORGANISATION der Volksernährung in 1—MAßE, das die Erhaltung der ARBEITS—KRAFT des konsumierenden Volkes und die Ernährung des Volksnachwuchses aufs gefahrvollste bedrohe.
19160720—19160721    GEGEN—DIE—FORDERUNG der Eroberungspolitiker, die den Widerstand der gegen DEUTSCHLAND KRIEG führenden Nationen noch mehr herausforderten und die Gefahr 1—KRIEG—FÜHRUNG bis zur völligen Erschöpfung steigerten, wird schärfstens protestiert.
19160720—19160721    DIE—SOZIAL—DEMOKRATIE halte an DER—PRINZipiellen Verwerfung aller Annexionen sowie jeder politischen und ökonomischen Vergewaltigung 1 Volkes von irgendeiner Seite fest, denn diese würden nur weitere Kriege in der ZUKUNFT zur Folge haben.
19160720—19160721    DER—AUSSCHUSS hält die baldige Einberufung 1—PARTEI—TAGES für dringend erforderlich. Da indessen die Gewähr für 1—UNGEHINDERTE Vorbereitung und für 1—UNEINGESCHRÄNKTE Aussprache auf 1—PARTEI—TAG ZUR—ZEIT nicht gegeben sei, empfiehlt er dem PARTEI—VORSTAND die Einberufung 1—KONFERENZ—DER—PARTEI—ORGANISATIONEN, um der fortschreitenden Zerrüttung der Partei vorzubeugen.
19160720—19160721    Einige TAGE—SPÄTER, wendet sich DIE—SOZIAL—DEMOKRATISCHE—ARBEITS—GEMEINSCHAFT GEGEN—DIE—GEPLANTE Einberufung 1—PARTEIKONFERENZ, da auch auf ihr die freie Aussprache wegen des bestehenden BELAGERUNGS—ZUSTANDES nicht gewährleistet sei. Sollte dennoch 1—KONFERENZ einberufen werden, solle die OPPOSITION möglichst zahlreich auf der Konferenz vertreten sein.
18890720             DAS—DEUTSCHE—REICH kündigt den NIEDERLASSUNGSVERTRAG—MIT—DER SCHWEIZ, da
18890720             DIE—SCHWEIZ DEUTSCHEN Wohnrecht gegeben habe ohne deutsches Leumundszeugnis und nichts unternommen habe, um die von ihr aus betriebene heftige und umfangreiche SOZIAL—DEMOKRATEN—AGITATION zu verhindern.
18890714—18890720    —NACHDEM, es zwischen den verschiedenen Richtungen, vor allem bei den französischen SOZIALISTEN und englischen SOZIALISTEN, zu keiner Einigung gekommen war,
18890714—18890720    —ERÖFFNET, werden in PARIS am 100. JAHRES—TAG—DES—STURM—AUF—DIE BASTILLE 2—INTERNATIONALE—ARBEITER—KONGRESSE mit derselben TAGES—ORDNUNG.
18890714—18890720    An dem von DER—DEUTSCHEN—SOZIAL—DEMOKRATIE unterstützten KONGREß TEILNEHMEN—CA—400—DELEGIERTE, darunter 82—DEUTSCHE.
18890714—18890720    —DER—KONGREß zu der II—INTERNATIONALE—GRÜNDUNGS—KONGREß.wird
18890714—18890720    —TAGES—ORDNUNG—BERICHT—ERSTATTUNG über die Lage der Arbeit und DIE—SOZIALISTISCHE—BEWEGUNG in den verschiedenen Ländern (u. a. V. Adler, AUGUST—BEBEL);
18890714—18890720    —DISKUSSION—ÜBER der stehenden Heere Abschaffung und DIE—ALLGEMEINE—VOLKS—BEWAFFNUNG (E. Vaillant u. a.);
18890714—18890720    —DISKUSSION—ÜBER DIE—MITTEL und DIE—WEGE, um die Forderungen des ARBEITS—SCHUTZES zu verwirklichen (u. a. AUGUST—BEBEL);
18890714—18890720    —DISKUSSION—ÜBER DIE—INTERNATIONALE—KUNDGEBUNG zum
18890714—18890720    Für den KONGREß ist DIE—SCHAFFUNG 1—WIRKSAME—ARBEITER—SCHUTZ—GESETZ—GEBUNG für alle Länder mit moderner PRODUKTION 1—UNABWENDBARE NOTWENDIGKEIT.
18890714—18890720    Als GRUND—LAGE dafür betrachtet DER—KONGREß u. a.: den ACHT—STUNDEN—TAG, der KINDER—ARBEIT—VERBOT unter 14—JAHREN und der NACHT—ARBEIT für Frauen;
18890714—18890720    1—MINDESTENS 36—STUNDEN zusammenhängende RUHE—ZEIT PRO—WOCHE;
18890714—18890720    —VERBOT—DER—INDUSTRIEN und ARBEITS—METHODEN, welche für DIE—ARBEITER besonders schädlich sind;
18890714—18890720    1—UMFASSENDE staatliche Kontrolle.
18890714—18890720    —DER—KONGREß Außerdem erklärt: Es ist —PFLICHT aller Arbeiter, DIE—ARBEITER—INNEN als gleichberechtigte Mitkämpferinnen anzusehen und dem Grundsatz, gleicher Lohn für gleiche LEISTUNGEN—AUCH in bezug auf DIE—ARBEITER—INNEN—ZUR Geltung zu verhelfen.
18890714—18890720    auf den INTERNATIONALE—KONGRESSE DIE—ABSTIMMUNG erfolgt nach Ländern.
18810720             —SURRENDERS, SIOUX—INDIAN—CHIEF—SITTING—BULL, to FEDERAL—TROOPS
18810720             SIOUX—INDIAN—LEADER SITTING—BULL, 1—FUGITIVE since THE—BATTLE—OF—THE—LITTLE—BIG—HORN, surrendered to FEDERAL—TROOPS.
18720720             —PATENTED, MAHLON—LOOMIS, a WIRELESS—RADIO.
18680720             1. USE—OF—TAX—STAMPS on cigarettes
18610720             —CONFEDERATE—STATES—CONGRESS began holding sessions in RICHMOND—VIRGINIA
18610720             —COMPARED, THE—NEW—YORK—TRIBUNE, PEACE—DEMOCRATS to the venomous COPPERHEAD—SNAKE, which strikes without warning.
18610720             —DURING—THE—USA—CIVIL—WAR, Northerners who advocated RESTORATION—OF—THE—UNION through 1 NEGOTIATED—SETTLEMENT with THE—SOUTH was referred to as PEACE—DEMOCRATS.
18610720             THE—CONGRESS—OF—THE—CONFEDERATE—States began holding sessions in RICHMOND—VIRGINIA.
18500720             * JOHN—GRAVES—SHEDD—PRESIDENT—OF—MARSHALL—FIELD—AND—COMPANY.
18500720             JOHN—GRAVES—SHEDD was the 1. CHICAGO—MERCHANT to give his employees 1—HALF—DAY—OFF on SATURDAYs.
18080720             —DECREES, NAPOLEON, all FRANCE—JEWS adopt FAMILY—NAMES
17890720             —DÉBUT, LA—GRANDE—PEUR.
16360720             † JOHN—OLDHAM, trader in MASSACHUSETTS, was—MURDERED, by INDIANS.
16270720             —REACHED, LA—ROCHELLE, ENGLAND—FLEET under GEORGE—VILLIERS
16270720             pour aider LES—PROTESTANTS en RÉVOLTE—CONTRE—LOUIS—XIII., LA—FLOTTE—DE—BUCKINGHAM ARRIVE—EN—VUE—DE—LA—ROCHELLE
16090720             [SCHLESIEN]SILEZISCHE—PROTESTANTS—FREEDOM—OF—RELIGION, EMPEROR—RUDOLF—II., grants.
15880720—15880722    —AFTER—MONTH IN CORUNNA, THE—SPAIN—ARMADA, set sail for ENGLAND.
15880720—15880722    —SAILED, THE—DUKE—OF—MEDINA—SEDONIA, in THE—FLAG—SHIP—S—MARTIN with Admiral JUAN—MARTINEZ—DE—RECALDE.
15730720             † LANCELOT—OF—BREDERODE—NETHERLANDS, WATER—BEGGAR, was beheaded.
14020720—19300000    —CHANGED, ANGORA—NAME was, to ANKARA.
14020720_2.000       —CA, THE—SITE—OF—THE—PRESENT—DAY—CITY was 1—HITTITE—VILLAGE[ANCYRA].
14020720             —BATTLE—OF—ANGORA, THE—MONGOLS, led by TAMERLANE—THE—TERRIBLE, defeated THE—OTTOMAN—TURKS
13410720             —ANTREFFEN wir, in MANTUA, VON—MELICH[MEHLING], als hochangesehener RITTER, da
13410720             —GENANNT, in der MANTUA—URKUNDE—VON, [MEHLING]—VON—MELICH—DE—ALAMANNIA—INFERIORI wird,
blog.alfatomega.com/_heute_0720/


Schreibe einen Kommentar