20200615 :

20200615
Montag, 15. Juni 2020
20200615
Mehrbettzimmer, Gemeinschaftsküchen, schlechtes Management: So leicht hat es das Virus in Flüchtlingsheimen Von Felix Bohr, Katrin Elger, Roman Lehberger und Steffen Winter
202006150005 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/corona-krise-so-leicht-hat-es-das-virus-in-fluechtlingsheimen-a-00000000-0002-0001-0000-000171527050
20200615
Staatsministerin Bär über Corona-App: “Lieschen Müller ist die größere Bedrohung für den Datenschutz” Ein Interview von Anna Clauß
202006150005 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/apps/dorothee-baer-zur-corona-app-lieschen-mueller-ist-die-groessere-bedrohung-fuer-den-datenschutz-als-eine-app-a-00000000-0002-0001-0000-000171527034
20200615
Bundesregierung rügt Fluggesellschaften: “Was da passiert, ist eine Frechheit”
202006150112 Reise
www.spiegel.de/reise/deutschland/coronavirus-kostenerstattung-bei-flugreisen-was-da-passiert-ist-eine-frechheit-a-59722cf4-6aaf-45a3-b84a-30e774882eab
20200615
Sipri-Jahresbericht: Forscher warnen vor neuem Atom-Wettrüsten Von Alexander Sarovic
202006150128 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/atomwaffen-sipri-forscher-warnen-vor-neuem-wettruesten-a-53280e50-8488-480b-a723-6509022097a6
20200615
Schwarzer Aktivist rettet rechten Demonstranten: “In so einem Moment denkst du nicht. Du tust einfach, was du tun musst”
202006150315 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/in-so-einem-moment-denkst-du-nicht-du-tust-einfach-was-du-tun-musst-a-7c3b6394-1fd1-444c-9623-a9b2ab451844
20200615
Nun hat sich auch Hutchinson selbst geäußert: “Sein Leben war in Gefahr. Also bin ich runter, hab ihn aufgehoben und auf meine Schulter gelegt und bin mit ihm in Richtung der Polizei gelaufen”, sagte er dem britischen Sender Channel 4. “In so einem Moment denkst du nicht. Du tust einfach, was du tun musst.”
20200615
Hutchinson, von dem nur öffentlich wurde, dass er Fitnesstrainer ist und Enkelkinder hat, zog Verbindungen zwischen seinem Einschreiten und dem Tod von George Floyd am 25. Mai in der US-Stadt Minneapolis: “Wenn die anderen drei Polizisten, so wie wir, eingeschritten wären und ihren Kollegen gestoppt hätten, wäre George Floyd noch am Leben.”
20200615
Die Lage am Morgen: Was die moderne Demokratie mit Sklavenhaltern zu tun hat Von Dirk Kurbjuweit, Autor im SPIEGEL-Hauptstadtbüro
202006150542 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-donald-trump-mike-pompeo-usa-eu-brexit-ursula-von-der-leyen-afd-a-5e82d3b8-45e8-44d0-8366-3903afb9f5f6
20200615
Pandemie-Verlauf: Was wir nach einem halben Jahr über Corona wissen Von Katherine Rydlink
202006150641 Gesundheit
www.spiegel.de/gesundheit/coronavirus-was-wir-nach-einem-halben-jahr-corona-wissen-a-abc43d4a-e470-45f4-9c67-9f55dc9d9e95
20200615
Ende Januar gab ein – damals der breiten Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannter – Berliner Virologe dem SPIEGEL ein Interview. Es ging um das neuartige Coronavirus, das in der chinesischen Metropole Wuhan aufgetaucht war und sich dort rasant verbreitete. Es sehe danach aus, als käme die Welt glimpflicher davon als bei der Sars-Pandemie, sagte Christian Drosten, der damals noch unkompliziert zu erreichen war und auf kurze Anfragen persönlich per Email antwortete. “Aber das müssen wir in den kommenden Wochen beobachten.”
20200615
Haushaltsplan: Deutschlands EU-Beitrag soll offenbar um 42 Prozent steigen
202006150728 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/plaene-zum-eu-haushalt-deutschlands-beitrag-soll-um-42-prozent-steigen-a-9cb2c98f-4892-42e4-b288-5ae4c97fc0ec
20200615
Corona-Pandemie: Frankreich kehrt zum normalen Leben zurück
202006150746 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-frankreich-kehrt-zum-normalen-leben-zurueck-a-f08e83bf-33c1-4bac-8f1b-38ef39de0409
20200615
Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter aus.
20200615
Das Coronavirus
20200615
breitet sich
20200615
weiter aus.
20200615
In Großbritannien sind in der Coronakrise nur 36 neue Todesfälle verzeichnet worden,
20200615
Das sei die niedrigste Zahl seit März. “Wir gewinnen die Schlacht gegen diese fürchterliche Krankheit”, schrieb Hancock.
20200615
Die Zahlen zum Coronavirus sind am Wochenende in Großbritannien allerdings wegen einer langsameren Erfassung der Fälle häufig niedriger als an den übrigen Wochentagen.
20200615
Corona-Domino: Das Pleitevirus frisst die deutsche Wirtschaft
20200615
“Die ab Montag geltenden EU-Grenzöffnungen können für die deutsche Wirtschaft deshalb wie ein zweites Konjunkturpaket wirken – und zwar ohne, dass es den Staat einen einzigen Cent kostet”, sagte Schweitzer.
20200615
sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer
20200615
sagte Lambrecht der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Alle datenschutzrechtlichen Fragen seien bei der App abgedeckt.
20200615
Lambrecht ist mit ihrem Ministerposten auch für den Verbraucherschutz zuständig.
20200615
Nach Angaben des Deutschen Studierendenwerks gingen vor der Ausbreitung des Coronavirus rund zwei Drittel der Studierenden einem Nebenjob nach, um ihr Studium zu finanzieren. Viele dieser Jobs, etwa in der Gastronomie, sind weggefallen.
20200615
Nach dem größten Ausbruch des Coronavirus seit vielen Wochen in Peking geht die Angst vor einer neuen Welle von Infektionen um. In der chinesischen Hauptstadt werden deshalb zehn weitere Stadtviertel abgeriegelt.
20200615
Die Grenzen zwischen Deutschland und seinen Nachbarländern sind wieder geöffnet.
20200615
Weltblutspendetag: Corona hat die Vorräte erschöpft
www1.wdr.de/nachrichten/weltblutspendetag-nrw-krise-mangel-100.html
20200615
Der Hauptübertragungsweg von Sars-CoV-2 ist laut Robert Koch-Institut (RKI) die Tröpfcheninfektion: beim Sprechen, Husten oder Niesen werden Tröpfchen ausgeschieden, die wiederum vom Gegenüber eingeatmet werden können oder auf dessen Schleimhäute gelangen.
20200615
Immer mehr Daten sprechen nun dafür, dass die Viren auch über Aerosole übertragen werden können.
20200615
Um sich vor ihnen zu schützen, reicht ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht aus. Besonders hoch ist das Risiko in geschlossenen Räumen.
20200615
Wer singt, laut spricht oder angestrengt atmet, scheidet außerdem mehr Aerosole aus als jemand, der entspannt vor sich hinatmet.
20200615
Besonders ansteckend sind Infizierte zudem kurz vor Symptombeginn:
20200615
knapp die Hälfte der Ansteckungen fand sogar bereits vor Beginn der Symptome statt.
20200615
Zunächst ging man davon aus, dass jeder Infizierte hochansteckend sei und das Virus an bis zu drei Personen weitergeben könne.
20200615
Die Untersuchung verschiedener Ausbruchs-Cluster – also Orte, an denen sich eine hohe Zahl an Infizierten häuft – legen jedoch nahe, dass die Ansteckungen offenbar auf eine oder einige wenige hochinfektiöse Personen zurückgehen: sogenannte Superspreader.
20200615
Wer Superspreader wird und warum einige Personen ansteckender als andere sind, lässt sich schwer beantworten.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-virus-wie-superspreader-die-pandemie-antreiben-a-1ffb2237-36dd-40ec-ae95-40ad3de20a0d
20200615
Bislang ist noch nicht abschließend geklärt, wie häufig Kinder sich mit dem Coronavirus infizieren und wie oft sie andere anstecken. Studien sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Virusmenge bei Kindern der von Erwachsenen ähnlich ist und sie damit eigentlich auch genauso infektiös sein müssten.
20200615
Quantitative Datenauswertungen von Infizierten zeigen jedoch, dass Unter-Zwölfjährige sich deutlich seltener anstecken und das Virus auch seltener weitergeben als Erwachsene.
20200615
Die Masken schützen nur vor einer Übertragung, wenn sie richtig angewandt werden. Das heißt, Mund und Nase müssen bedeckt sein, die Maske muss entweder abends entsorgt oder bei mindestens 60 Grad gewaschen werden, und sie sollte nicht ständig unters Kinn gezogen und dann wieder aufgesetzt werden.
20200615
Bei rund 80 Prozent der Infizierten verläuft Covid-19 milde, bei einigen sogar ganz ohne Symptome. Bei den verbleibenden 20 Prozent kann die Krankheit jedoch zu schweren Organschäden führen, vermutlich sogar mit Langzeitfolgen. Kopf, Nase, Rachen, Lunge, Herz, Nieren, Magen, Darm und sogar die Zehen kann das Virus befallen. Zu den häufigsten Symptomen zählen der Geruchs- und Geschmacksverlust, Fieber, Husten, Halsschmerzen und andere Atemwegsbeschweren.
20200615
Es seien also vor allem die Maßnahmen gegen die Pandemie und weniger die Gefahr durch Covid-19 selbst, die Einfluss auf die psychische Gesundheit hätten
www.spiegel.de/gesundheit/coronavirus-was-wir-nach-einem-halben-jahr-corona-wissen-a-abc43d4a-e470-45f4-9c67-9f55dc9d9e95#
20200615
NRW-Trend: Laschet verliert an Zuspruch
www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/nrw-trend-232.html
20200615
Sozial benachteiligte Menschen haben ein deutlich höheres Risiko, wegen Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Das zeigt eine Analyse der Uniklinik Düsseldorf und der Krankenkasse AOK, die das ARD-Mittagsmagazin initiiert hat.
20200615
Zu Beginn der Pandemie sei die Zusammensetzung der Patienten für eine Lungenstation sehr untypisch gewesen: Studenten, Geschäftsreisende oder Urlaubsrückkehrer.
20200615
das habe sich verändert. Die Patienten kommen zunehmend aus einkommensschwachen Verhältnissen. Schlechte Arbeitsbedingungen, niedrige Löhne, wenig Platz zum Wohnen. All das erhöhe das Infektionsrisiko, sagt Celik.
20200615
Bei sozial benachteiligten Menschen ist das Risiko, aufgrund von Covid-19 ins Krankenhaus zu kommen, deutlich erhöht. Demnach liegt das Risiko für ALG-II-Empfänger im Vergleich zu erwerbstätig Versicherten um 84,1 Prozent höher, für ALG-I-Empfänger um 17,5 Prozent.
20200615
Für die Analyse haben die Forschenden die Daten von knapp 1,3 Millionen Versicherten daraufhin untersucht, ob Menschen in Arbeitslosigkeit (ALG I und ALG II) häufiger mit einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus behandelt werden mussten als erwerbstätige Versicherte (Untersuchungszeitraum 01. Januar bis 04. Juni 2020).
20200615
Bisher sei der sozio-ökonomische Hintergrund von Corona-Patienten weltweit kaum so detailliert untersucht worden,
20200615
“Sollten sich die Ergebnisse bestätigen, wäre dies ein weiterer Beleg für ausgeprägte soziale Unterschiede bei Erkrankungen in Deutschland.”
20200615
Im Ausland ist das Problem schon länger bekannt. Untersuchungen aus Großbritannien und den USA belegen, dass Menschen mit geringer Bildung und niedrigem Einkommen ein höheres Risiko haben, an Covid-19 zu sterben.
20200615
liegt zum Beispiel in Großbritannien die Todesrate pro 100.000 Einwohner bei Männern in ärmeren Vierteln bei 76,7 Toten. Das ist mehr als doppelt so hoch wie in besser gestellten Vierteln (35,9 Tote).
20200615
“Angefangen bei der Art der Arbeit, die man macht, ob man stärker exponiert ist, ob man etwa kein Homeoffice machen konnte, sondern weiter an der Supermarktkasse oder im öffentlichen Nahverkehr arbeiten musste. Das betrifft natürlich eher niedrig bezahlte Jobs stärker”, sagt der Oberarzt.
20200615
natürlich
www.tagesschau.de/inland/corona-sozial-schwache-101.html
20200615
Mon Jun 15 2020
20200615
[l] Zur Frage, ob Body Cams gegen gewalttätige Cops helfen, hier ein Datenpunkt vom August 2019: Polizei erschießen gerade aufwachenden Obdachlosen an Bushaltestelle. (Achtung: Snuff-Video)
blog.fefe.de/?ts=a019df87
twitter.com/greg_doucette/status/1272177941519257600
20200615
Ein erneuter Anstieg der Zahl neuer Corona-Infektionen in Tokio schürt die Sorge vor einer zweiten Infektionswelle
20200615
An Tokios Börse sorgte der erneute Anstieg in der japanischen Hauptstadt zum Wochenauftakt für fallende Kurse.
20200615
Als Problemzone wurde Tokios nächtliches Amüsierviertel Shinjuku ausgemacht.
20200615
Griechenland hat verglichen mit anderen Staaten Europas eine sehr niedrige Infektionsrate. Zahlreiche Einwohner der Inseln, auf denen es kaum Coronavirus-Infektionen gab, stehen vor einem Dilemma. “Einerseits können wir ohne Tourismus nicht überleben, andererseits fürchten wir, dass die Touristen uns das Unheil ins Haus bringen”,
20200615
Die Grünen halten die geplanten Hilfen für Studierende in der Coronakrise für viel zu gering.
20200615
In der Gruppe von Beschäftigten in Kurzarbeit hält etwa ein Drittel der Befragten den eigenen Arbeitsplatz für “akut gefährdet”. “Das Instrument der Kurzarbeit wird von den Betroffenen längst nicht mehr als zuverlässiger Schutz gegen Arbeitslosigkeit betrachtet”,
20200615
Die Warenausfuhren der EU sind im April angesichts der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie deutlich gefallen.
20200615
lieferten die 27 EU-Staaten noch Güter im Wert von 125,4 Milliarden Euro in die restlichen Länder der Welt. Dies war ein Rückgang von 28,2 Prozent im Vergleich zum April des Vorjahres.
20200615
Auch die Einfuhren in die EU sanken deutlich auf 125,1 Milliarden Euro: Dies waren 22,7 Prozent weniger als vor einem Jahr.
20200615
Die skandinavische Fluglinie SAS soll unter Klimaschutz-Auflagen neue staatliche Corona-Hilfen erhalten. Die schwedische Regierung bat das Parlament am Montag um Zustimmung dafür, die von der Coronakrise betroffene Fluggesellschaft im laufenden Jahr mit bis zu fünf Milliarden schwedischen Kronen (etwa 475 Millionen Euro) an Kapitalzuschüssen unterstützen zu dürfen.
20200615
Der Kohlendioxid-Ausstoß müsse sehr deutlich und schnell verringert werden,
20200615
wurden weltweit mehr als 700 Corona-Tests entwickelt oder bereits auf den Markt gebracht,
20200615
hat die Branche innerhalb kürzester Zeit bis Anfang Juni 161 Impfstoffkandidaten
20200615
hervorgebracht
20200615
97 Prozent der derzeit erprobten Impfstoffe dürften nicht das Licht der Welt erblicken,
20200615
Bei der Suche werde deshalb viel Geld vergeblich investiert, denn es gebe “keine Garantie für einen sicheren und wirksamen Impf- beziehungsweise Wirkstoff”.
20200615
“Die Regierung hat einen Sieg gegen die Ausbreitung des Coronavirus eingefahren”, sagte Ministerpräsident Elyes Fakhfakh in einer Fernsehansprache am späten Sonntagabend. “Das tunesische Volk sollte stolz sein auf seine Errungenschaften und seinen Beitrag zu diesem Erfolg.”
20200615
Eine in die Kritik geratene Dokumentation über die Corona-Pandemie in der chinesischen Stadt Wuhan strahlt die ARD nun doch nicht aus. Der zuständige Südwestrundfunk (SWR) teilte mit, dass die Doku kurzfristig aus dem Programm genommen werde. Eigentlich sollte sie am späten Montagabend ausgestrahlt werden.
20200615
Rechteproblem. In der Mitteilung hieß es: “Wie der SWR erst am gestrigen Sonntag erfahren hat, kann die beauftragte Produktionsfirma dem SWR nicht die erforderlichen Rechte am verwendeten Filmmaterial des China Intercontinental Communication Center (CICC) einräumen. Damit fehlt eine Grundvoraussetzung für die beim SWR gültigen journalistischen Standards für das Verwenden von fremdem Rohmaterial.”
20200615
Kritik an der Dokumentation “Wuhan – Chronik eines Ausbruchs”
20200615
Kern der Kritik: Für die Doku wurde Filmmaterial der staatlichen Stelle CICC und somit kein unabhängiges Filmmaterial verwendet. Der SWR verteidigte hingegen das Projekt.
20200615
Die Bundesregierung beteiligt sich an der Firma CureVac, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus sucht.
20200615
“Dass Armut und Gesundheit zusammenhängen, wissen wir seit Langem”, sagte der Studienautor und Universitätsprofessor Nico Dragano von der Uniklinik Düsseldorf.
20200615
Als Grund für das erhöhte Risiko vermutet er, “dass Arbeitslose mehr Vorerkrankungen haben”.
20200615
Die genauen Ursachen müssten aber in weitergehenden Analysen geklärt werden.
20200615
In Iran hat es einen erneuten Anstieg der Zahl der Todesopfer in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gegeben.
20200615
Demnach ist nach fast zwei Monaten die Zahl der Toten pro Tag wieder dreistellig.
20200615
Gesundheitsexperten sehen in den von Präsident Hassan Ruhani angeordneten Lockerungen den Hauptgrund für den Zuwachs.
20200615
Seit Ende Mai haben fast alle Branchen die Arbeit wieder aufgenommen. Dies führte auch dazu, dass die Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen in der Bevölkerung nicht mehr ernst genommen wurden.
20200615
Nach Angaben des Gesundheitsministeriums werden die hygienischen Vorlagen landesweit derzeit nur noch von etwa 30 Prozent der Menschen eingehalten.
20200615
Gerade die heißen Provinzen des Irans sind derzeit die sogenannten “roten Zonen” mit den meisten Corona-Toten und -Infizierten.
20200615
Verfassungsschutz stellt Brandenburger AfD unter Beobachtung
202006150826 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-verfassungsschutz-beobachtet-landesverband-brandenburg-a-63829f6a-4e8a-4cb6-8f0b-71a6087b22cc
20200615
Obduktionsergebnis nach Einsatz in Atlanta: Rayshard Brooks starb durch Polizeischüsse in den Rücken
202006150951 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/atlanta-afroamerikaner-rayshard-brooks-starb-laut-gerichtsmedizin-durch-polizeischuesse-a-001ca787-232d-4584-8d3d-57d75e33dd72
20200615
Fall Paul Whelan: Angeblicher US-Spion zu 16 Jahren russische Strafkolonie verurteilt
202006151057 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/moskauer-spionageprozess-paul-whelan-zu-16-jahren-haft-verurteilt-a-65755ff6-f2eb-4964-a941-997c417505cb
20200615
Antidiskriminierungsgesetz: Bayern will möglicherweise keine Polizisten mehr nach Berlin schicken
202006151123 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/antidiskriminierungsgesetz-gesetz-bedroht-amtshilfe-der-bayerischen-polizei-in-berlin-a-f786c1f9-3503-4785-9205-31fdd7efd38a
20200615
Corona-Immunität: “Im Laufe eines Sommers wird das nicht klappen” Ein Interview von Janne Kieselbach
202006151223 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-expertin-melanie-brinkmann-keine-immunitaet-in-einem-sommer-a-612e49dc-0e2b-46f6-8183-7e88b9f9e065
20200615
Übungsflug: US-Kampfflugzeug stürzt vor der Küste Englands ab
202006151232 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/us-kampfflugzeug-stuerzt-vor-der-kueste-englands-ab-a-04904fdc-cffb-4607-bfca-1f75526bdca7
20200615
Angeblich den Falschen abgehört: Schwere Panne – Niedersächsischer Verfassungsschutz überprüft sämtliche Abläufe
202006151303 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/niedersachsen-verfassungsschutz-prueft-nach-schwerer-panne-alle-ablaeufe-a-9d363d93-0c2e-4158-afa4-9d6d447edaf9
20200615
Corona-Warn-App: Verbraucherschützer fürchten indirekten Nutzungszwang
202006151308 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/apps/corona-warn-app-verbraucherzentralen-fuerchten-indirekten-nutzungszwang-a-75634d7c-3e8a-4924-b98c-38c1fb5ac4bc
20200615
Rassismus-Protest und die Denkmalstürmer: Hol den Vorschlaghammer! Ein Gastbeitrag von Hedwig Richter
202006151354 Geschichte
www.spiegel.de/geschichte/ehren-denkmaeler-fuer-rassisten-hol-den-vorschlaghammer-a-4e8b4f89-5d35-4bb7-a063-42cc6854d657
20200615
Fund in der Uckermark: Was ein Tausende Jahre altes Skelett verrät Ein Video von Janita Hämäläinen und Charlotte Schönberger
202006151415 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/uckermark-was-ein-tausende-jahre-altes-skelett-verraet-a-904fa16c-d9d4-4e8f-8c7c-087a4a87c610
20200615
Castro Marim Casos confirmados – 3 Óbitos – 0 Recuperados – 2
20200615
Tavira Casos confirmados – 34 Óbitos – 0 Recuperados – 26
20200615
Olhão Casos confirmados – 14 Óbitos – 0 Recuperados – 13
20200615
Faro Casos confirmados – 58 Óbitos – 1 Recuperados – 48
20200615
Loulé Casos confirmados – 102 Óbitos – 6 Recuperados – 78
20200615
Albufeira Casos confirmados – 81 Óbitos – 2 Recuperados – 69
20200615
Lagoa Casos confirmados – 12 Óbitos – 2 Recuperados – 7
20200615
Portimão Casos confirmados – 49 Óbitos – 3 Recuperados – 36
20200615
Lagos Casos confirmados – 6 Óbitos – 0 Recuperados – 4
20200615
Silves Casos confirmados – 20 Óbitos – 0 Recuperados – 16
maphub.net/embed/89617?button=0&panel=1
20200615
Portugal Confirmed 36.690 Deaths 1.517 Recovered 22.669 Active 12.504
www.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6
20200615
Euskirchen Kreis Fälle 471 Fälle/100.000 EW 244,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,0 Todesfälle 22 Einwohnerzahl 192.840
20200615
Aktualisierung 15.06.2020, 00:00 Uhr
20200615
Düren Kreis Fälle 604 Fälle/100.000 EW 229,0 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,1 Todesfälle 39 Einwohnerzahl 263.722
20200615
Köln Kreisfreie Stadt Fälle 2.538 Fälle/100.000 EW 233,8 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,8 Todesfälle 100 Einwohnerzahl 1.085.664
20200615
Rheinisch-Bergischer Kreis Kreis Fälle 469 Fälle/100.000 EW 165,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 0,0 Todesfälle 21 Einwohnerzahl 283.455
20200615
Berlin Neukölln Bezirk Fälle 857 Fälle/100.000 EW 259,9 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 23,4 Todesfälle 34 Einwohnerzahl 329.691
20200615
Aichach-Friedberg Landkreis Fälle 389 Fälle/100.000 EW 291,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 56,1 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 133.596
20200615
Greiz Landkreis Fälle 655 Fälle/100.000 EW 667,3 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 30,6 Todesfälle 46 Einwohnerzahl 98.159
20200615
Gütersloh Kreis Fälle 789 Fälle/100.000 EW 216,7 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 25,3 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 364.083
20200615
Verden Landkreis Fälle 214 Fälle/100.000 EW 156,4 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 27,8 Todesfälle 2 Einwohnerzahl 136.792
20200615
Entscheidung des OLG Köln: Verunglimpfung von Frauen kann Volksverhetzung sein
20200615
105_DGS_boletim_20200615
covid19.min-saude.pt/wp-content/uploads/2020/06/105_DGS_boletim_20200615.pdf
202006151501 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/olg-koeln-verunglimpfung-von-frauen-kann-volksverhetzung-sein-a-3ac9c7d0-9851-4d67-aa7f-77cee1606b59
20200615
[l] In Zeiten von prügelnden Polizisten (die ungeschoren bleiben), steuerhinterziehenden Banken (die noch einen Bailout für ihre Arbeit kriegen), rechtsbeugenden Richtern (die keinerlei Konsequenzen zu befürchten haben) und korrupten Abgeordneten (die “Nebeneinkünfte” bei Abgeordneten einfach zu etwas anderes als Korruption erklären) fragen sich viele von euch wahrscheinlich gar nicht mehr, wie es eigentlich zu den ganzen klar verfassungsbrechenden Antiterrorgesetzen kommt.
20200615
Der eine oder andere denkt vielleicht über eine Flucht in die Schweiz nach.
20200615
Nun, zwei Fliegen mit einer Klappe!
20200615
Wie der Schweizer Nachrichtendienst einen islamistischen Gefährder konstruierte. Und wie die Schweizer Regierung damit die schärferen Antiterror­gesetze rechtfertigte
20200615
Die Details lesen sich wie eine Satire. Der geführliche Gefährder, für denen sie die Gesetze ändern wollen, und der zu Jahren von Haft verurteilt wurde, danach in die Psyhciatrie gesteckt wurde, sammelt Stofftiere. Hier ist die Grundlage für seine Verurteilung:
20200615
Im Fall von A. ging es letztlich auf einer Seite Anklage­schrift um eine wirre Facebook-Nachricht, in der von «Filialen» und «Firmen» die Rede war, was das Gericht als Codewörter deutete und deshalb als Beleg für die Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation.
20200615
Harte Zeiten für Betriebswirte!
blog.fefe.de/?ts=a019b45e
www.republik.ch/2020/06/15/der-superschlaefer
20200615
[l] Gute Nachrichten! Der Extremismus ist so gut wie besiegt!
20200615
Neonazis und Linksextremisten legen oft Liste mit Namen, Adressen und anderen persönlichen Daten ihrer politischen Gegner an. Die Bundesregierung will solche “Feindeslisten” nun unter Strafe stellen.
20200615
Harte Zeiten für die Gebühreneinzugszentrale und die Finanzämter!
20200615
Auf der anderen Seite … hey, wenn wir damit die Spam-Industrie kaputtkriegen, dann bin ich dafür.
20200615
Ich freue mich schon auf den ersten Fall eines Abgeordneten mit einer Liste von Namen seiner Unterstützer, der dann dem Richter erklärt, dass das nicht SO eine Liste ist sondern eine GUTE Liste. Und wenn dann die Nazis einfach auch behaupten, das sei eine Liste ihrer Freunde. Tolle Idee.
20200615
Fast so brillant wie die Idee, das Wort “Rasse” aus dem Grundgesetz zu streichen, damit der Rassismus endlich weg geht!
blog.fefe.de/?ts=a019b5af
www.tagesschau.de/inland/straftatbestand-feindeslisten-101.html
20200615
Neue Corona-Fälle bei Tönnies
20200615
Im Schlachtereibetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück sind weitere 46 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Rund 100 Mitarbeiter wurden in Quarantäne geschickt.
www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/toennies-corona-100.html
20200615
Fast ein ganzer Wohnblock ist im Norden von Berlin-Neukölln unter Quarantäne gestellt worden. Das bestätigte Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) am Montag rbb|24 auf Anfrage. “Wir haben ein auffälliges Infektionsgeschehen und versuchen Maßnahmen zu treffen um dieses einzudämmen”,
www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/06/berlin-neukoelln-corona-ausbruch-wohnblock-quarantaene-schulen.html
20200615
Betroffen seien mehrere Aufgänge des Wohnblocks in der Harzer, Ecke Treptower Straße. Bisher wurden 52 dort lebende Personen positiv auf das Coronavirus getestet,
20200615
Eine infizierte Person, der Pfarrer einer Pfingstgemeinde, müsse stationär im Krankenhaus behandelt werden,
20200615
Das sind die aktuellen Fallzahlen in Berlin und Brandenburg
www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/service/faelle-berlin-brandenburg-verdopplungszeit-fallzahlen-entwicklung.html
20200615
Allerdings gebe es die Vermutung, dass über den Pfarrer der Gemeinde auch in anderen Bezirken Berlins Infektionen ausgelöst wurden, jedoch nicht im gleichen Umfang wie in Neukölln.
20200615
Meldungen aus Deutschland und der Welt
20200615
158 von 412 Landkreisen in Deutschland haben in den vergangenen sieben Tagen keine Corona-Neuinfektionen an das Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet. Das entspricht einem Anteil von rund 38 Prozent.
20200615
Die Landkreise mit den meisten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner sind derzeit Aichach-Friedberg, Greiz, Verden und Gütersloh.
20200615
Laut dem aktuellen Lagebericht des RKI ist Schleswig-Holstein das Bundesland mit der niedrigsten Infektionsrate: Gerechnet auf 100.000 Einwohner haben die Gesundheitsämter dort in den vergangenen sieben Tagen lediglich 0,3 Neuinfektionen registriert.
20200615
In Sachsen (0,4) und Mecklenburg-Vorpommern (0,5) ist der Anteil nur geringfügig höher.
20200615
Die meisten Neuinfektionen gerechnet auf 100.000 Einwohner hat Bremen. Dort liegt die Quote bei 10,4. Deutschlandweit liegt der Wert bei 2,5.
20200615
steigt die geplante Neuverschuldung für das laufende Jahr auf 218,5 Milliarden Euro. Kabinett und Bundestag müssen dem zweiten Nachtragshaushalt noch zustimmen.
20200615
Der Bund könne die Kredite wegen der guten finanziellen Entwicklung der vergangenen Jahre tragen.
20200615
Menschen in Thüringen sind einer Gerichtsentscheidung zufolge weiter verpflichtet, etwa in Bussen, Bahnen und Geschäften eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Das Thüringer Oberverwaltungsgericht habe die in der Landesverordnung zur Eindämmung des Coronavirus festgehaltene Pflicht bestätigt,
20200615
Der Antragsteller habe sich durch die Regelung in seinen Grundrechten, insbesondere dem allgemeinen Freiheitsrecht, verletzt gesehen, hieß es.
20200615
Ihre Regierung sei zu dem Schluss gekommen, dass die Behörden die Corona-Pandemie wegen der verbesserten Lage auch mit ihren normalen Befugnissen handhaben könnten, sagte Ministerpräsidentin Sanna Marin in Helsinki. Deshalb hebt Finnland den vor drei Monaten wegen der Coronakrise verhängten Ausnahmezustand auf.
20200615
Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner plant eine Meldepflicht für Corona-Infektionen bei Haustieren. Es habe sich gezeigt, “dass auch bestimmte Tierarten für Sars-CoV-2 empfänglich sind”,
20200615
Sie soll für alle vom Menschen gehaltenen Tiere gelten, auch für Zootiere.
20200615
United Airlines sprach von der schwersten wirtschaftlichen Krise in der Geschichte der Luftfahrt. Nach eigenen Angaben verbrennt das Unternehmen im zweiten Quartal jeden Tag 40 Millionen Dollar an Barmitteln. Im dritten Quartal dürften es immer noch 30 Millionen Dollar pro Tag sein, obwohl die Airline ihr Flugprogramm jetzt wieder schrittweise hochfährt.
20200615
In den USA hat die Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA) ihre Ausnahmegenehmigung für ein Malaria-Medikament zur Behandlung von Covid-19-Erkrankungen widerrufen. Es sei angesichts der bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisse unwahrscheinlich, dass Hydroxychloroquin bei der Behandlung der Lungenerkrankung wirksam sei, teilte die FDA mit.
20200615
Zudem habe der Einsatz des Medikaments ernsthafte Nebenwirkungen, darunter Herzprobleme, weswegen die Ausnahmegenehmigung widerrufen werde,
20200615
US-Präsident Donald Trump hatte intensiv für Hydroxychloroquin als wichtiges Mittel im Kampf gegen das Coronavirus geworben.
20200615
Italien hat in der Corona-Pandemie die niedrigste Totenzahl seit mehr als drei Monaten gemeldet.
20200615
Die Coronakrise habe kaum eine andere Branche so hart getroffen wie die Eventbranche mit ihrem Gesamtumsatz von 70 Milliarden Euro.
20200615
Mehr als zwei Millionen Menschen verdienten kein Geld, darunter Künstler, Musiker, Veranstalter, Caterer, Dekorateure, Bühnen- und Messebauer. Laut einer aktuellen Studie sei bereits jetzt jeder dritte Arbeitsplatz in der Veranstaltungsbranche gefährdet.
20200615
Die Corona-Pandemie beeinflusst laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Vorbereitung auf die Grippesaison sehr negativ. Das Sammeln der nötigen Informationen zu den potenziell gefährlichen Grippeviren leide momentan unter der vom Coronavirus geprägten Beanspruchung unter anderem der Laboratorien und der Fachkräfte, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus in Genf.
20200615
So sei die Zahl der an die WHO geschickten Virenproben um 62 Prozent gesunken. Die Zahl der in eine spezielle WHO-Datenbank hochgeladenen Gensequenzen von Grippeviren sei um 94 Prozent zurückgegangen.
20200615
Auf der Südhalbkugel sei die Grippesaison bereits im Gang.
20200615
In der Türkei hat sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen innerhalb von zwei Wochen verdoppelt. Binnen 24 Stunden seien 1592 Neuinfektionen und 18 Todesfälle gemeldet worden,
20200615
Am 2. Juni dagegen hatte die Zahl der täglichen Neuinfektionen noch bei 786 Fällen gelegen.
20200615
Überarbeitetes Polizeigesetz: Berliner Polizisten tragen künftig Bodycams
202006151523 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizisten-kuenftig-mit-bodycams-unterwegs-a-8b653cac-6f64-4983-b807-206f8b675713
20200615
Fünfmal so viele Schulden wie zur Finanzkrise: Scholz plant Rekordschulden von 218,5 Milliarden Euro
202006151543 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/scholz-plant-rekordschulden-von-218-5-milliarden-euro-a-156a2595-24c4-4841-afa2-f2c541fe9d04
20200615
Spezialeinheit der Bundeswehr: Whistleblower darf beim KSK bleiben Von Maik Baumgärtner und Matthias Gebauer
202006151553 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-whistleblower-darf-beim-ksk-bleiben-a-e6e428c7-2750-44ce-82f4-b18bafddc04f
20200615
Neuer Corona-Ausbruch in Peking: Lachs als Sündenbock Von Katherine Rydlink
202006151612 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/neuer-coronavirus-ausbruch-in-china-ist-der-lachs-schuld-a-51889a14-962b-4e6d-a1db-7d5b08fdf5be
20200615
Studie der Uni Marburg: Mehr Ausländer, weniger Hasskriminalität
202006151614 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/rassismus-weniger-rassistische-straftaten-in-regionen-mit-vielen-auslaendern-a-5e73e536-3023-406d-b455-31dae5048ef5
20200615
Prozess in München: Polizist gesteht mehrfachen Kindesmissbrauch
202006151702 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-polizist-gesteht-missbrauch-an-mehreren-jungen-ich-war-neugierig-a-1ffd29d5-4150-4a97-98bc-037d668c70fc
20200615
Wolfgang Schäuble on Germany and Europe: “We Germans Have Reached Agreements with NATO and We Must Adhere to Them” Interview Conducted by Susanne Beyer und Christiane Hoffmann
202006151727 International
www.spiegel.de/international/germany/wolfgang-schaeuble-on-germany-and-europe-we-germans-have-reached-agreements-with-nato-and-we-must-adhere-to-them-a-536ac92c-13b6-4f0b-8452-88d1a13aee64
20200615
Withdrawal of U.S. Troops: Trump’s Former Ambassador to Germany Gets His Revenge By Matthias Gebauer, Christiane Hoffmann und René Pfister
202006151727 International
www.spiegel.de/international/germany/donald-trump-s-former-ambassador-to-germany-gets-his-revenge-a-e201cdff-9563-4ad8-be40-efb2c6fc6d99
20200615
Warum die ARD “Wuhan – Chronik eines Ausbruchs” kurzfristig absetzt Von Klaus Raab
202006151817 Kultur
www.spiegel.de/kultur/tv/corona-warum-die-ard-wuhan-chronik-eines-ausbruchs-kurzfristig-absetzt-a-1bbe3d9a-aaef-4324-9cd1-19b40059ae91
20200615
In Moskau verurteilter US-Bürger: US-Außenminister Pompeo verlangt Paul Whelans sofortige Freilassung
202006151834 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/mike-pompeo-fordert-paul-whelans-sofortige-freilassung-a-821b94f1-13b6-4386-a2e3-8fda022e467e
20200615
Streit über Einwanderung und LGBT-Rechte: Oberster Gerichtshof entscheidet gegen Trump
202006151841 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/oberster-gerichtshof-entscheidet-gegen-trump-a-3241d5ef-bdd3-43c8-ad6f-9833ef4085ff
20200615
Philipp Amthors Geschäftchen: Ganz alte Schule Ein Kommentar von Stefan Kuzmany
202006151900 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/philipp-amthor-und-seine-geschaeftchen-ganz-alte-schule-kommentar-a-733f1ffd-d6c2-424c-a9b6-d1b6c1321c6f
20200615
Pressefreiheit auf den Philippinen: “Wir sehen einen autoritären Blitzkrieg” Von Katrin Kuntz
202006152036 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/philippinen-maria-ressa-verurteilt-rodrigo-duterte-baut-macht-aus-a-601c8143-3895-49fc-b1d9-e04efdacef40
20200615
US-Truppen: Trump bestätigt Pläne für Teilabzug aus Deutschland
202006152239 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-bestaetigt-teilweisen-abzug-von-us-truppen-aus-deutschland-a-bea3adcb-1f50-4636-8b88-759464faf1dc

Schreibe einen Kommentar