20110418_item

‘War grave’ at Iron Age hill fort
Archaeologists have found evidence of a massacre linked to Iron Age warfare at a hill fort in the Peak District in Derbyshire.
Gravity probed at quantum level
A technique using neutrons can probe Newton’s theory of gravity at the microscopic level, and may give hints of exotic physics, researchers say.
Girls’ behaviour ‘deteriorating’
A survey of teaching staff suggests girls’ behaviour in class is deteriorating as much as their male classmates.

The storms that hit the US this weekend killed more American civilians in a single day than terrorists have in the last 9 years. Yet NOAA funding is set to be cut. Good job America. [link]

Orangutans Use Simple Tools to Catch Fish Author: Bruce Bower
Orangutans swim about as well as they fly, but research on three Indonesian islands shows that these long-limbed apes nonetheless catch and eat fish.
Nach Fukushima nun Kashiwazaki-Kariwa?
Vervielfacht sich nun der Alptraum? Nach den Problemen des Atomkraftwerks Fukushima kommt jetzt auch eine erste Meldung über Probleme des Atomkraftwerks Kashiwazaki-Kariwa, das in der japanischen Provinz Niigata liegt. Rauch sei aufgestiegen, verletzt sei niemand, die Ursache sei unklar. Das hört sich genauso an wie die ersten Meldungen über Fukushima.
Israel will wieder ein U-Boot von Deutschland fast geschenkt
Beim Besuch des israelischen Premierminister in Berlin am 7. April, war auch der Wunsch für ein 6. U-Boot der Dolphin-Klasse ein Thema. Wieder soll Deutschland den Kauf massiv mit Steuergeldern subventionieren. Ob die Bundesregierung bei der hohen Staatsverschuldung nochmals einknickt ist noch offen. Jedenfalls will Israel seine U-Boot-Flotte weiter ausbauen, damit immer zwei U-Boote vor der iranischen Küste “zur Abschreckung” stationiert sein können.
Das Obama-Desaster – zu Hause und im Ausland
Die Schwarze Linke in den USA ruft die Afro-Amerikaner zum Bruch mit dem schwarzen US-Präsidenten Obama auf, weil er alle in ihn gesetzten Hoffnungen enttäuscht hat. Er weigert sich, für die Interessesen der Menschen zu kämpfen, weil er überhaupt nicht an den Menschen interessiert ist, denn er träumt nur den verrückten Traum, im Interesse der Wall Street gemeinsame Sache mit der Republikanischen Partei machen zu können.
Aufschrei der Heuchler
Berichte über Einsatz von Streubomben in Libyen. NATO-Staaten geben sich entsetzt Noch viel weiter kann man die Heuchelei kaum treiben. Die NATO und ihre Verbündeten haben in früheren Kriegen massenhaft Streubomben und Streugranaten eingesetzt. So wurden im Jugoslawien-Krieg (1999) nach offiziellen Angaben 1392 Streubomben über 333 Zielen abgeworfen. Ein Sprecher der libyschen Regierung dementierte die Meldungen am Wochenende. Während die meisten Aussagen zu dem angeblichen Beschuß mit Streumunition sehr vage und unzuverlässig sind, behauptet die US-Organisation Human Rights Watch (HRW), ihre Vertreter hätten ein Granatenteil gesehen.
Kein schneller Ausstieg
Teilnehmer von Atomenergietreffen der Bundeskanzlerin einigten sich lediglich auf Gesetzesänderungen. Merkel vermeidet Festlegung auf Termin Sollte jemand gemeint haben, die Bundesregierung würde tatsächlich einen raschen Ausstieg aus der Atomkraftnutzung anstreben, so wurde er am Freitag vom Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder enttäuscht.
Gedanken zum Pessach-Fest mit Schmalz
Einzig von Präsident Obama wissen wir es authentisch, er ist der erste US-amerikanische Präsident, der den “Seder-Abend” (Abendmahl) mit seinen “jüdischen Freunden(Jüngern)” im Weissen Haus gemeinsam feiern wird. Mich aber treiben Gedanken, wie denn andere Politiker Pessach den Seder-Abend mit jüdischen Freunden feiern könnten. Nur eins ist sicher, wenn Israel und die Juden feiern, werden die Palästinenser Gebiete wieder abgeriegelt, denn die Palästinenser haben nichts zu feiern, sie sind bildlich “die heutigen Israeliten beim Auszug aus Ägypten”.
Italien vergibt Sondervisa an Flüchtlinge
Italien hat damit begonnen, tunesischen Flüchtlingen Aufenthaltgenehmigungen auszustellen. Damit dürfen sie visafrei in einige andere europäische Länder reisen – auch nach Frankreich. Paris reagierte sofort. Weiterfahrt verweigert! – französische Behörden haben einen Zug aus Italien an der Grenze gestoppt. Grund dafür: Einige der Passagiere an Bord waren tunesische Flüchtlinge.
Iran vermutet Siemens hinter Hackerangriff auf Atomkraftwerk
Sieben Monate nach dem Hackerangriff auf Irans Atomkraftwerk Buschehr haben die Behörden des Mullahstaates den deutschen Konzern Siemens beschuldigt, gemeinsam mit den USA und Israel die Attacke organisiert zu haben.
Medwedew sieht Moskau auf halbem Weg zum Weltfinanzzentrum
In ihrem Werdegang als internationaler Finanzstandort hat die russische Hauptstadt Moskau nach Ansicht von Staatspräsident Dmitri Medwedew bereits die Hälfte des Weges hinter sich.
Portugal bailout could be affected by election gains for anti-euro Finns
True Finns quadruple share of vote in Finland elections, as party leader says he expects EU to change Portuguese bailout plans
Die Metrik der Selbstzufriedenheit
Muss Spanien nach Portugal als nächstes unter den Euro-Rettungsschirm? Spaniens Regierungschef José Zapatero verbreitet in diesen Tagen weiter Optimismus: Die iberische Halbinsel werde sich aus eigener Kraft aus dem Abgrund hochkämpfen, in das die internationale Wirtschaftskrise das Land gestürzt hat, beteuert er und erntet Applaus von den Massen. Der Kolumnist Wolfgang Münchau zeichnet indes ein weit ernüchternderes Lagebild.
Wirtschaftliche Unterschiede spalten Europa
Dass deutsche Politiker über Politik in Deutschland bestimmen dürfen, kann angesichts der täglichen Realität verneint werden: 80 Prozent aller Gesetze, die in Deutschland erlassen werden, haben ihre bestimmende Wurzel in der EU- Verwaltung. Damit niemand in den Heimatländern über eine EU- Diktatur das Wort erheben, sind die wichtigsten Posten proporzgerecht aufgeteilt.
EU fordert schnelles Gesetz zur Datenspeicherung
Da die deutsche Politik sich noch immer nicht auf ein Gesetz zur Speicherung von Telekommunikationsdaten einigen konnte, könnte bald ein Verfahren wegen Verletzung des EU-Vertrages drohen. Dies geht aus dem Bericht des SPIEGELs hervor. In einem Evaluationsbericht, der morgen veröffentlich werden soll, hieße es überdies, dass die EU das angestrebte Quick-Freeze-Verfahren für unzureichend hält.
German spies meddled in ex-Nazi Eichmann’s trial in Israel, records show Author: intelNews
1 Comment, 1 unread
The West German government instructed its intelligence agency to interfere in the trial of former senior Nazi official Adolf Eichmann in Israel, in order to avert the incrimination of other Germans over the Holocaust. Continue reading
Wenn ein Richter falsche Auskünfte gibt
Heute lernen wir: Auch Richter können irren. Aber auf die falsche Auskunft eines Richters darf man vertrauen. Das hat ein Angeklagter nun vom Oberlandesgericht Oldenburg bescheinigt bekommen. Die Richter gewährten ihm Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, weil ihn der Vorsitzende einer Strafkammer falsch informiert hatte.
Devisen: Euro sinkt unter 1,44 Dollar – Wahlergebnis in Finnland belastet
Händler erklärten die schwächere Tendenz des Euro nicht zuletzt mit dem Wahlausgang in Finnland. Dort haben die Euro-Kritiker bei der Parlamentswahl am Wochenende starke Zugewinne verbuchen können. Experten sehen die Gefahr, dass Finnland den EU-Rettungsschirm EFSF blockiert. “Ein Ausscheren der Finnen wäre mehr als die Aufkündigung der europäischen Solidarität: Um Hilfen zu beschließen, bedarf es der Zustimmung aller 17 Euro-Mitglieder”,
Nach Wahlerfolg: `Wahre Finnen` kündigen harten Kurs gegen Europa an
Der Wahlerfolg der “Wahren Finnen” könnte zu neuen Unsicherheiten im Kampf gegen die europäische Schuldenkrise führen. Die Gefahr steigt, dass das EU-Rettungspaket für Portugal blockiert wird. In Finnland entscheidet anders als in den übrigen Euro-Ländern das Parlament über eine Genehmigung der milliardenschweren Hilfen.
Swiss Franc Declines Against Dollar on Finland’s Bailout Threat
The Swiss franc weakened against the dollar for the first day in five on concern election gains for Finland’s euro-skeptic bloc will prevent efforts by the region’s leaders to assist debt-laden nations.
Wann kommt der Crash? Platz nehmen, anschnallen, abwarten
Ungeduldig warten bereits einige kritische Denker mit Durchblick auf den Tag, an dem unser marodes System endlich final in sich zusammenkracht. “Von mir aus soll’s morgen losgehen” und “ich bin startklar” sagen sie weniger aus Schadenfreude, sondern viel mehr aus Resignation über die immer offensichtlicheren Lügen der Eliten. Deren Verzweiflungstaten werden immer schlimmer und die Sehnsucht nach einem Ende wächst daher bei vielen.
Vorratsdatenspeicherung: Schwarz-gelber Osterkrimi
Der soeben bekannt gewordene Bericht der EU-Kommission über die bisherigen Erfahrungen mit der Vorratsdatenspeicherung in Europa ist so miserabel, dass er als Begründung für ein Gesetz untauglich ist. Gleichwohl will die EU die Bundesrepublik per Vertragsverletzungsverfahren zur schleunigen Umsetzung ihrer schludrigen EU-Richtlinie zwingen. Das ist so, als würde der TÜV schwere Mängel an einem Fahrzeug feststellen und den Fahrer trotzdem zwingen, damit weiterzufahren.
Delikate Enthüllung der Washington Post – Obama in Erklärungsnotstand
Die syrische Opposition soll gemäss einem Zeitungsbericht grosse finanzielle Unterstützung aus den USA erhalten. Offiziell bemüht sich die US-Regierung um eine andere Darstellung. Dies berichtet die «Washington Post» mit Verweis auf vertrauliche Dokumente, die ihr von der Enthüllungsplattform Wikileaks zugespielt worden sind.
Krieg in Libyen: Gaddafis Truppen kurz vor der Eroberung Misratas
Auch ein Sohn Gaddafis wies Vorwürfe über Gewalt gegen regierungskritische Demonstranten und Zivilisten zurück. “Wir haben keine Verbrechen gegen unser Volk begangen”, sagte Seif el Islam der Zeitung Washington Post in einem Interview. Berichte, wonach Sicherheitskräfte zu Beginn der Unruhen im Februar auf Demonstranten geschossen hätten, verglich er mit den Vorwürfen vor Beginn des Irakkriegs, wonach der damalige irakische Diktator Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besaß. “Massenvernichtungswaffen, Massenvernichtungswaffen, Massenvernichtungswaffen – und schon wird der Irak angegriffen”, sagte Seif al-Islam. “Zivilisten, Zivilisten, Zivilisten – und schon wird Libyen angegriffen.”
An interview with Saif al-Islam Gaddafi, son of the Libyan leader
you know what happened exactly? Maybe we will say this for the first time. On that Sunday, it was on [February] 17th, you know what happened? Libyans heard the British foreign minister say Gaddafi is on his way to Venezuela. Al-Jazeera breaking news, ‘Gaddafi left the country,’ and then another breaking news, ‘Saif got killed. His brother killed me.’ You know the story. It was two famous breaking news. ‘My father left the country. I got killed.’ It was a big conspiracy. We captured them now. They recruited some people here in the Libyan Post and Telecommunications Company, they created a false traffic, like millions of channels. Everything is fake. The whole network went down. You heard about the shutdown? You know, even my friends left the country at the time. You know why, because they said ‘Libyan TV was so stupid, playing music’. Jazeera breaking news, ‘the British foreign minister said Gaddafi left the country, Saif got killed,’ the network got shut down, the phone network got shut down, so everything is over. That’s why people, police escaped, soldiers escaped, and everyone went back home. And then you got those people who went to attack the ammunition sites, military barracks, and stole the ammunition, the arms and start the armed revolt. So everything was orchestrated.
U.S. secretly backed Syrian opposition groups, cables released by WikiLeaks sho
Syrian authorities “would undoubtedly view any U.S. funds going to illegal political groups as tantamount to supporting regime change,” read an April 2009 cable signed by the top-ranking U.S. diplomat in Damascus at the time. “A reassessment of current U.S.-sponsored programming that supports anti-[government] factions, both inside and outside Syria, may prove productive,” the cable said.
BEHAVIOR REFORM: NEXT STEPS FOR A HUMAN RIGHTS STRATEGY
This cable represents a follow-up to “Re-engaging Syria: Human Rights” (ref A) and outlines ongoing civil society programming in the country, primarily under the auspices of the Bureau of Human Rights and Labor (DRL) and the Middle East Partnership Initiative (MEPI).
India Bans Child Labour In Circuses
India’s Supreme Court on Monday banned travelling circuses from employing children and ordered the government to conduct raids on all performing companies to rescue minors.
Parents ‘want child gene tests’
Parents believe the benefits of testing their children for the genetic risk of some diseases outweighs the negative consequences, according to US scientists.
Failure to Detect Sarcasm or Lies: A Sign of a Rare Dementia
It could be argued that a life free of lies and sarcasm would be a happier one. But the inability to recognize others’ insincerity can also be hazardous and a warning sign of a form of dementia.
The West is to blame for regional unrest, Ahmadinejad says
Iranian President Mahmoud Ahmadinejad blamed the West for unrest bubbling throughout the Middle East and North Africa in a speech Monday on Iran’s National Army Day.
The Science of Why We Don’t Believe Science | Mother Jones
How our brains fool us on climate, creationism, and the vaccine-autism link.
Arktische Küsten auf dem Rückzug
Internationales Forscherprojekt zur Küsten-Erosion im Hohen Norden: Jährlich im Schnitt ein halber Meter weniger
Blick in die russischen Zeitungen
Russland-Nato: zwei Raketenabwehrsysteme oder ein gemeinsames? * Bis Gaddafis Ende * Russland rechnet mit Neuauflage der Großen Depression * Ex-UdSSR-Minister protestiert begründet gegen Präsident Medwedew * Muss man Havarien in russischen Atomkraftwerken befürchten?
Successful Strategy Developed to Regenerate Blood Vessels
Researchers have discovered a way to stimulate the formation of highly functional new blood vessels. Scientists have developed a strategy in which a biological factor, called fibroblast growth factor 9 (FGF9), is delivered at the same time that the body is making its own effort at forming new blood vessels in vulnerable or damaged tissue.
Grey Hat Hacks European Space Agency
TinKode, a grey hat hacker, is claiming to have hacked the ESA website. His disclosure includes a list of root, database, admin, editor and FTP accounts, and hundreds of email addresses, proxy usernames and passwords.
FÖS: Konventioneller teurer als Ökostrom
Studie: Werden staatliche Förderungen und externe Kosten berücksichtigt kostet Atomstrom fast zwei Drittel mehr als Windenergie
Robots measure reactor radiation
Robots sent into reactor buildings at Japan’s quake-hit Fukushima nuclear plant find radiation levels that could hamper crucial repair work.
Libya: more aid to reach Misrata and other areas
On 11 April, the ICRC was given authorization to establish a permanent presence in Tripoli, A team of four staff specializing in health matters, detention-related activities and logistics arrived in the Libyan capital yesterday evening by road from Tunisia. Following the arrival in Misrata on 8 April of an ICRC-chartered ship carrying aid, a second ICRC ship loaded with medical supplies is expected to dock in Misrata in the coming days if the security situation permits. “Now that our specialists have arrived, we will go back to Misrata and Zawiyah but we will also start working in other areas,” said Jean-Michel Monod, who heads the ICRC team in Tripoli.
April 18, 1906: Mother Nature 1, San Francisco 0 Author: Tony Long
The leading city on the West Coast is destroyed by an enormous earthquake and the fire that follows it. We learn a lot of lessons from this disaster. Or do we?
The Cost of Combat Stress: a Billion Dollars a Year Author: Madhumita Venkataramanan
The psychological toll of war is costing lives — and huge amount of money. One report says PTSD and related mental health issues are running up a billion-dollar-a-year tab.
Burkina Faso army mutiny spreads
An army mutiny in the West African state of Burkina Faso reaches a fourth city, in a challenge to the rule of veteran President Blaise Compaore.
Photographers in Peril – The Big Picture
Readers and picture editors view the pictures of conflict in safety and comfort. But for the soldiers fighting the wars, and the civilians caught up in them, conflict is anything but safe and comfortable. We are witness to their stories and tragedies thanks to people who willingly put themselves into the same lines of fire as the protagonists – photographers.
Der wahre Finne kippt den Euro
“Wahre Finnen” zeigen das wahre Ausmaß der Euro-Katastrophe: Dort wo wirklich noch gewählt werden werden kann, sprechen sich die Menschen klar gegen Transfer-Union und Billionen-schwere Rettungspakete aus. Nun hat Brüssel ein Problem. – PIGS-Bonds Zinsen explodieren.
Waste not…
What is the point of ‘best before’ dates on food?

TIL Australia has more banned video games than People’s Republic of China [link]

Klima-Nachhilfe für Politiker-Limousinen
Tendenz positiv, im Schnitt aber immer noch Klimaschweine: Die Deutsche Umwelthilfe hat die Dienstwagenflotte deutscher Spitzenpolitiker unter die Lupe genommen. Vorbilder für eine klimafreundliche Modellpolitik gibt es nur vereinzelt.Aus Berlin Sarah Messina
Migrant train delay causes European diplomatic rift
The Italian and French governments were both trying to defuse an escalating diplomatic row Monday after France refused entry to a train carrying North African migrants from Italy.
Finnland und Ungarn: Zwei rechte Haken für das Euro-System
Helsinki, Budapest: Das System der Währung “Euro”, welches zur Zeit in der eigenen Währungszone einen Staat nach dem anderen ruiniert und den Banken zum Fraß vorwirft, bekommt heute einen weiteren rechten Haken. Nach dem gestrigen Wahldebakel der gleichgeschalteten Brüsseler Zentrumsparteien in Finnland zugunsten der nationalistischen Xenophobiker der “Wahren Finnen”, beschliesst heute die rechtsautoritäre Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban in Ungarn eine neue Verfassung. Diese legt den Forint als Währung in Ungarn fest. Vor einer Einführung des Euro müsste also die ungarische Verfassung erneut mit Zwei-Drittel-Mehrheit geändert werden. Da die rechtsautoritäre Fidesz-Regierung nach den nächsten Parlamentswahlen mutmasslich einen Rückschlag erleiden wird, müsste dies dann mit Zustimmung der Opposition erfolgen.
Banks acquitted in Parmalat case
Four banks are acquitted by a court in Italy over accusations they did not do enough to stop the Parmalat fraud.
Nationalists gain in Finland vote
The nationalist, Euro-sceptic True Finns party makes a strong showing in Finland’s election, raising questions over Portugal’s EU bail-out.
Climate activists urged to appeal
Twenty people are asked to appeal against their convictions over a power station protest, after they were infiltrated by an undercover police officer.
S&P: One-in-Three Chance USA Downgraded in Next Two Years
The bottom line: S&P says it sees a 1-in-3 “likelihood that we could lower our long-term rating on the U.S. within two years.” Translation: If politicians plan to kick the can down the road to the 2012 elections, then look for S&P to drop the hammer.

Vermont wants to pass a single payer healthcare bill at the state level. IBM, the state’s largest private-sector employer, says fuck that, we’re out of here if you do. Single payer…fuck yeah! [link]

Standard and Poor’s warns U.S. on debt rating
Update at 10:16 a.m.ET: S&P says it has little confidence that the White House and Congress will agree on a deficit-reduction plan before the fall 2012 elections, the AP reports. By that time, the measures won’t go into effect until the fiscal year 2014. “We see the path to agreement as challenging because the gap between the parties remains wide,” said Standard & Poor’s credit analyst Nikola G. Swann.
White House calls S&P downgrade political judgment
Ratings agency S&P’s decision to downgrade its credit outlook for the United States was a political judgment, White House economic adviser Austan Goolsbee said on Monday.

Schreibe einen Kommentar