20200620 :

20200620
Samstag, 20. Juni 2020
20200620
Sat Jun 20 2020
20200620
[l] Covid-Visualisierung seit Jahresanfang. Praktisch bloß wie eine Grippe. Kann jeder ganz klar sehen. Versteh gar nicht, wieso die Leute alle Masken tragen.
public.flourish.studio/visualisation/2562261/

20200620
(Stellt euch mal vor, wie die Grafik ohne Masken und Lockdown ausgesehen hätte)
blog.fefe.de/?ts=a0132e38
20200620
[l] Also eines muss man dem Wahlkampf in den USA ja lassen. Unterhaltsam ist er. So aus der Ferne jedenfalls.
twitter.com/gerold_rie/status/1274017075300896769
blog.fefe.de/?ts=a013fd47
20200620
[l] Infrastrukturapokalypse: Anscheinend haben über Nacht Samsung Blu-Ray-Player zu funktionieren aufgehört.
blog.fefe.de/?ts=a01393fe
us.community.samsung.com/t5/Home-Theater/Blu-ray-player-BD-JM57C-keeps-cycling-on-off-whenever-plugged-in/td-p/1278935
20200620
Kein Frieden mit der Miete
20200620
Darüber spricht der Westen
20200620
+++Abi-Partys wieder erlaubt +++ Tönnies und die Angst vor einem Lockdown +++ Mieterdemos für bezahlbaren Wohnraum +++
www1.wdr.de/nachrichten/guten-morgen-112.html
20200620
Ermittlungen gegen rechtsextreme Soldaten: MAD gerät wegen Geheimnisverrats eines Agenten unter Druck Von Matthias Gebauer und Maik Baumgärtner
20200620
19. Juni, 21.32 Uhr • Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-bei-der-bundeswehr-mad-wegen-geheimnisverrats-eines-agenten-unter-druck-a-0ef75e7b-b8d1-4d1c-aeec-bc9869800bba
20200620
Tod von Breonna Taylor: US-Polizist wird drei Monate nach tödlichen Schüssen auf Schwarze entlassen
202006200020 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/louisville-us-polizist-wird-drei-monate-nach-toedlichen-schuessen-auf-breonna-taylor-entlassen-a-f414d82f-f5d3-49c6-9098-caa4cf8dc397
20200620
Geplanter Wahlkampfauftritt in Tulsa: Trump droht Demonstranten
202006200712 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-us-praesident-droht-demonstranten-a-87610270-e058-4d81-af63-39dedaaf1e66
20200620
Mallorcas Hoteliers vor dem Neustart: Angst vor der Leere – und vor den Massen Aus Mallorca berichtet Antje Blinda
202006200735 Reise
www.spiegel.de/reise/corona-auf-mallorca-wie-die-hoteliers-den-neustart-angehen-a-d8290cf9-77ce-4ad6-82b6-6e62a82e864a
20200620
Geoffrey Berman ermittelte gegen Trump-Umfeld: US-Justizministerium will einflussreichen New Yorker Staatsanwalt stürzen
202006200845 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/geoffrey-berman-us-justizministerium-will-einflussreichen-staatsanwalt-stuerzen-a-5cd943f4-9626-4d1e-88ee-794571da4c05
20200620
“Juneteenth”-Gedenken in den USA: Tausende Demonstranten erinnern an das Ende der Sklaverei
202006200938 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/usa-tausende-demonstranten-erinnern-bei-juneteenth-gedenken-an-ende-der-sklaverei-a-93133b0c-a972-448b-810e-556228711a85
20200620
In Brasilien hat die Zahl der Corona-Infektionen die Marke von einer Million überschritten. Die Gesamtzahl der Ansteckungen sei am Freitag auf 1.032.913 gestiegen,
20200620
Fast 49.000 Menschen starben an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Das ist die höchste Zahl nach den USA.
20200620
Peking will nun alle Mitarbeiter von Essenslieferdiensten und anderen Lieferdiensten in den kommenden Tagen auf das Coronavirus testen,
20200620
sollten nun Zehntausende Mitarbeiter von Lieferdiensten, die täglich kreuz und quer durch die Stadt unterwegs sind, getestet werden.
20200620
Luxemburg will mit flächendeckenden Tests der gesamten Bevölkerung eine zweite Corona-Welle verhindern. Dazu seien die Einwohner und Beschäftigten in kleine Gruppen eingeteilt worden, deren Mitglieder abwechselnd und regelmäßig getestet werden: “Wenn es neue Infektionen gibt, dann wissen wir sehr genau, wo es passiert und können Ketten unterbrechen”, sagte der Direktor des Luxemburger Gesundheitsinstituts,
20200620
An derzeit 17 Teststationen seien pro Tag bis zu 20.00 Tests möglich.
20200620
Luxemburg sei das erste europäische Land, dass Tests auf Covid-19 derart umfassend anbiete,
20200620
anbiete
20200620
Derzeit seien bereits zehn Prozent der gut 600.000 Einwohner plus 300.000 Grenzgänger “durchgetestet”.
20200620
durchgetestet
20200620
Für die freiwilligen Testungen von Anfang Mai bis Ende Juli stehen rund 30 Millionen Euro bereit.
20200620
Testungen
20200620
Die zweite Welle werde im Herbst erwartet. “Und da sollten wir bereit sein.”
20200620
Mexiko hat innerhalb Lateinamerikas die zweitmeisten Todesopfer und – nach Brasilien, Peru und Chile – die viertmeisten Infektionen zu beklagen. Allerdings werden dort äußerst wenige Menschen auf den Erreger Sars-CoV-2 getestet.
20200620
Frankreich will ab 11. Juli seine Stadien wieder für Zuschauerinnen und Zuschauer öffnen: Maximal 5000 Menschen dürften dann auf den Rängen Platz nehmen,
20200620
Saudi-Arabien will die seit drei Monaten wegen der Coronakrise geschlossenen Moscheen in der heiligen Stadt Mekka am Sonntag wieder öffnen.
20200620
Fernsehbilder zeigten, wie Arbeiter die Böden und Teppiche in Moscheen desinfizieren.
20200620
US-Sport: Mehrere Profiteams schließen Trainingsstätten nach Ausbrüchen
20200620
Auto und Urlaub werden nach Einschätzung des Hamburger Zukunftsforschers Horst Opaschowski die großen Gewinner der Coronakrise sein. Er erwartet eine Reisewelle auf den deutschen Straßen und Autobahnen. “Eine Explosion des Autotourismus kündigt sich an”, sagte Opaschowski
20200620
Der Urlaub mit dem eigenen Fahrzeug werde zur neuen Normalität, weil Flugreisen und Kreuzfahrten weniger möglich und wünschenswert seien.
20200620
Zudem drohten Abstandsgebote und Maskenpflicht zum “Atmosphärekiller” im Flug-, Kreuzfahrt- und teilweise auch beim Bahntourismus zu werden.
20200620
73 Prozent der Befragten im März angaben, sie würden sich auch im Urlaub weiter so fortbewegen wie bisher und an ihrem Reiseverhalten nichts ändern.
20200620
die Reisefreude vor allem bei Großstädtern und Menschen in Ballungsgebieten ungebrochen ist (76 Prozent).
20200620
Der guatemaltekische Staatsanwalt für Menschenrechte, Jordán Rodas, nannte den Schritt wichtig, aber verspätet. Er hatte bereits am 23. März in einem offenen Brief Giammattei empfohlen, Monroy zu entlassen. Kontrollen in Krankenhäusern sowie des Ankaufs von Materialien hätten zutiefst besorgniserregende Mängel beim Umgang des Gesundheitsministeriums mit der Coronakrise zutage gebracht, hieß es damals.
20200620
Die Leidenszeit der von der Coronakrise gebeutelten US-Kreuzfahrtbranche dauert an.
20200620
Leidenszeit
20200620
Die Entscheidung sei wegen der “anhaltenden Situation im Zusammenhang mit Covid-19 innerhalb der USA” getroffen worden.
www.spiegel.de/wissenschaft/coronavirus-news-am-20-juni-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-0a40cfd4-e581-4a60-868d-0ff5b22b573f
20200620
Infektionskrankheit: Die vergessene Pandemie Von Hilmar Schmundt
202006200959 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/tuberkulose-auf-dem-vormarsch-die-vergessene-pandemie-a-3ab93c90-bcef-4730-9cf1-41e8ef9833c4
20200620
Vorwürfe gegen Ärzte und Pflegekräfte: Rassistisches Wettspiel in kanadischer Klinik sorgt für Empörung
202006201100 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/kanada-rassistisches-wettspiel-in-klinik-sorgt-fuer-empoerung-a-5f98b98e-2c90-422f-9a5c-2bd602396269
20200620
Die Zunahme der Fallzahlen sei insbesondere auf größere Ausbrüche in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Berlin zurückzuführen, hieß es vom RKI. 8883 nachweislich mit dem Virus infizierte Menschen starben demnach bisher in Deutschland – das bedeutet ein Plus von 11 im Vergleich zum Vortag.
20200620
Derzeit erhalte die Schlichtungsstelle öffentlicher Personenverkehr (SÖP) jede Woche zwei bis dreimal so viele Schlichtungsanträge wie in den vergleichbaren Zeiträumen der Vorjahre,
20200620
Die meisten Beschwerden betreffen Fluggesellschaften.
20200620
Die IG Metall sieht wegen den Folgen der Corona-Pandemie “Hunderttausende Stellen” bedroht und fordert ein sofortiges Gegensteuern der Politik.
20200620
Allein aufgrund von Insolvenzen seien “150.000 Arbeitsplätze akut bedroht, wenn nicht schnell sichtbar konjunkturelle Impulse gesetzt werden”
20200620
“Die Metall- und Elektroindustrie sowie der Stahl befinden sich noch im Abwärtsstrudel.
20200620
In Branchen wie dem Maschinenbau und dem Anlagenbau schlagen die Auftragseinbrüche erst jetzt richtig durch, über 20 Prozent der Betriebe haben erst im Mai oder Juni mit Kurzarbeit begonnen”,
20200620
Allein in der Metall- und Elektroindustrie seien mehr als zwei Million Beschäftigte in Kurzarbeit.
20200620
gebe es in sieben von zehn Betrieben Kurzarbeit
20200620
Fri Jun 19 2020
20200620
[l] Old and busted: Das Wort “Rasse” vermeiden.
20200620
New hotness: Das Wort “Frau” vermeiden.
blog.fefe.de/?ts=a01259b0
twitter.com/jk_rowling/status/1269382518362509313
20200620
[l] Gestern so: Wow, wie schlimm muss denn das bei Wirecard bitte aussehen, dass E&Y das Testat verweigert?!
20200620
Heute wissen wir mehr:
20200620
Zwei philippinische Banken haben unterdessen dementiert, dass Wirecard Konten bei ihnen unterhält. “Wirecard ist kein Kunde von uns”, erklärten die BDO Unibank und die Bank of the Philippine Islands (BPI) am Freitag in zwei getrennten Mitteilungen.
20200620
OMFG!
20200620
Dokumente, die externe Prüfer von Wirecard vorgelegt hätten, seien gefälscht, erklärte BPI. Man werde den Fall weiter untersuchen. BDO teilte mit, Papiere, die ein Konto von Wirecard bei der Bank bestätigen sollten, trügen gefälschte Unterschriften. BDO-Präsident Nestor Tan sagte: “Wirecard ist kein Kunde, wir unterhalten keine Beziehungen zu ihnen. Auf den gefälschten Dokumente wurden unser Namen benutzt und die Unterschriften unserer Mitarbeiter gefälscht.”
20200620
OK also unter diesen Umständen verstehe ich, dass E&Y da nicht ihren Gummistempel druntersetzen wollten. Das Niveau an Kriminalität erwartet man eher nicht aus dem Umfeld eines DAX-Konzerns. An der Stelle könnten wir vielleicht auch mal eine Debatte starten, wie Wirecard überhaupt in den DAX kommen konnte.
20200620
Immerhin sehr unterhaltsam ist, wie Wirecard das Problem jetzt löst.
20200620
Markus Braun tritt mit sofortiger Wirkung als Vorstand von Wirecard zurück. James Freis wurde zum Interims-Chef berufen. Der US-Manager war erst am Vorabend in den Vorstand berufen worden.
20200620
Die Tarantino-Methode! “Mein Name ist Wolff. Ich löse Probleme.”
blog.fefe.de/?ts=a01261bf
blog.fefe.de/?ts=a01580e7
www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wirecard-aktie-dax-1.4941223
20200620
[l] Philipp Amthor hat noch eine peinliche “Nebentätigkeit”, die er jetzt “ruhen lässt”.
20200620
Amthor hatte der Bundestagsverwaltung angezeigt, dass er als “freier Mitarbeiter” der Kanzlei White & Case zwischen 1000 und 3500 Euro im Monat erhalten habe.
20200620
Nun, äh, der Amthor ist sicher Jurist, oder? Und hat da halt Mandanten vertreten oder so?
20200620
Der Politiker sei kein Volljurist und habe daher keine Befugnis zur selbstständigen Mandantenbetreuung
20200620
Äh … OK. Gut. Dann, äh, …
20200620
Den Verdacht, dass er über die Kanzlei als Honorar getarnte Zahlungen von Augustus erhalten haben könnte, wies Amthor aber zurück.
20200620
Ach so. Na dann. Gut, dass wir das mal brutalstmöglich aufgeklärt haben.
blog.fefe.de/?ts=a01276e5
www.rnd.de/politik/affare-um-philipp-amthor-cdu-politiker-lasst-weitere-nebentatigkeit-ruhen-IEBRQXIBNJFHROLHCDYW5ZWMRE.html
20200620
[l] In Deutschland kriegt man davon nicht so viel mit, aber #metoo ist noch aktiv. Aktuell sägen sie Warren Ellis ab. Das ist der Autor der legendären Transmetropolitan-Comics über einen Gonzo-Journalisten in einer Scifi-Dystopie.
20200620
Warum ich das erwähne? Lest euch das mal durch. Kann da jemand mal die Vorwürfe erklären? “Ich war jung und verwundbar, er hat mir eine Karriere bereitet und sich dann eine andere Freundin gesucht” lese ich da. Ich sehe nichts von Gewalt, nicht mal ungewollte Berührungen. Nichts. Er hat Frauen geholfen, und dann hat er anderen Frauen geholfen. Verbrennt ihn auf dem Scheiterhaufen! Warren Ellis hat auf Twitter ein Statement veröffentlicht, das leider ein bisschen vage bleiben muss, weil die Vorwürfe ja auch nur unkonkretes Geraune waren. Also erzählt er da was von wie privilegiert er gewesen sei und dass er jetzt zuhören statt reden will.
20200620
Wieso ist denn #metoo von konkreten Vorwürfen abgekommen, fragt ihr euch vielleicht? Nun, da gibt es auch gerade einen Fall, der das schön illustriert. Jesselyn Radack vs. Trevor Fitzgibbon. Sie ist bekannt geworden, weil sie Snowden anwaltlich unterstützt hat, und sich für Whistleblower eingesetzt hat. Saß auch mal auf dem CCC-Congress auf der Bühne glaube ich. Er ist ein in den USA bekannter Chef einer progressiven PR-Firma. Sie hat ihm konkrete Dinge vorgeworfen, geradezu eine Kampagne geführt, und davon bleibt jetzt nach gerichtlicher Prüfung folgendes übrig:
20200620
We’ve settled the case. As part of the settlement, I retract all stmts I’ve made about Trevor Fitzgibbon & apologize for any harm I’ve caused Mr. Fitzgibbon & his family. I have no further comment.
20200620
Justice has been served! Wer gibt dem Fitzgibbon jetzt sein Leben zurück?
20200620
Mit Missbrauchsvorwürfen ist das eben wie mit Geheimdiensten, Prügelcops und dem Filesharing-Richter am Amtsgericht Köln. Macht korrumpiert. Je mehr Macht, desto höher das Korruptionsrisiko.
20200620
Update: Hier versucht sich einer an einer etwas ausgewogeneren Berichterstattung über Warren Ellis. Auch da fällt es mir aber schwer, konkrete Vorwürfe zu finden. Er hat Sex-Chat mit Frauen gemacht, die schon einen Freund hatten.
20200620
Mich betrifft das ja alles glücklicherweise nicht, aber ich bin ja doch genug Feminist, um mich über dieses prähistorische Frauenbild zu ärgern. Frauen sind alle dumm, handlungsunfähig und Opfer. Es ist daher Aufgabe des sie anflirtenden Mannes dafür zu sorgen, dass sie nicht einem anderen Partner untreu wird. Hätte der halt vorher recherchieren müssen!!1! Dass das vielleicht Sache der (erwachsenen!) Frau ist, mit wievielen und welchen Männern (oder Frauen!) sie zu welcher Zeit was macht, das wird hier völlig negiert. Und das auch noch von den Frauen selbst! Finde ich abstoßend.
20200620
Auch dieser “ich war jung und verwundbar”-Rehaugen-Scheiß immer. Willkommen im Leben. Das ist eine Phase, durch die alle Menschen durchmüssen, die nicht vorher sterben. Übernehmt mal bitte ein bisschen Verantwortung für euer Handeln!
20200620
“Ich bin in das Webforum gegangen, und habe gesehen, dass die da sexistische Witze machen, und dann bin ich sofort … dageblieben und habe das 20 Jahre über mich ergehen lassen, und jetzt will ich Gerechtigkeit!!1!” augenroll
blog.fefe.de/?ts=a0127a21
www.multiversitycomics.com/news/warren-ellis-allegations/
bleedingcool.com/comics/warren-ellis-accused-of-grooming-young-women-for-decades/
twitter.com/warrenellis/status/1273785757338083328
mobile.twitter.com/JesselynRadack/status/1273799740610748416
www.doctornerdlove.com/on-finding-out-your-heroes-are-monsters-or-detoxifying-comic-culture/
20200620
[l] Diese Tage ging es im Rahmen des Bolton-Buchs über Trump auch um die “Konzentrationslager für Uiguren”, die China bauen wollte / gebaut hat / in Betrieb hat.
20200620
Der eine oder andere von euch wird sich vielleicht auch gefragt haben, wie die Chinesen diese Lager eigentlich im eigenen Land verkaufen.
20200620
Hier kann man das sehen, und es ist ein schönes Lehrstück für zeitgenössische Propaganda. Ich frage mich, wieso sie das überhaupt nach Englisch übersetzt haben.
blog.fefe.de/?ts=a0127bbc
www.xinhuanet.com/english/2020-06/19/c_139152079.htm
20200620
Mitstreiter muss man gewinnen. Man kann nicht einfach hingehen und im Recht sein und dann alle ankacken, die nicht sofort mitlaufen. Das mag für dich offensichtlich sein, dass deine Sache gerecht ist. Das heißt aber nicht notwendigerweise, dass alle anderen a) deine Sache für gerecht halten, b) dich für jemanden halten, mit dem sie mitstreiten wollen, und c) deine Methoden gutheißen.
blog.fefe.de/?ts=a01200e1
20200620
[l] Gestern so: “Sie haben den öffentlichen Anstand verletzt, indem Sie vor Polizeibeamten laut einen Darmwind haben entweichen lassen.
20200620
500 € Strafe.
20200620
Heute so: “Furzer” meldet sich bei oe24: “Ich zahle 500-€-Strafe definitiv nicht”.
20200620
Money Quote:
20200620
Im nachfolgenden oe24-Gespräch schilderte Mitja M. die Umstände genauer: laut ihm hätte ein zuvor gegessener “Bohnensterz” seiner Großmutter für die “biologische Reaktion” gesorgt.
20200620
Ein Bohnensterz ist eine burgenländische Spezialität, die im Wesentlichen zu gleichen Teilen aus Bohnen und Mehl besteht, dazu ein bisschen Schmalz.
20200620
Deshalb melde ich mich bei Ihnen, da ich diese Unwahrheiten nicht als solche stehen lassen möchte und der Meinung bin, dass ich furzen können soll wo immer ich will, wenn ich muss, und dafür – genausowenig wie jedeR andere Steuerzahler/in – keine 500 Euro zahlen müssen sollte.
20200620
Jawohl! Freies Furzen für freie Bürger!
blog.fefe.de/?ts=a0120959
twitter.com/LPDWien/status/1272809151308185600
www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Furzer-meldet-sich-bei-oe24-Ich-zahle-500-Euro-Strafe-definitiv-nicht/433996326
20200620
[l] Die Berliner SPD so: Berlin braucht einen Großflughafen. Niemand kann so gut Geld verbrennen wie wir!
20200620
Die Berliner CDU so: Hold my beer!
20200620
Die Berliner CDU setzt sich für eine Magnetschwebebahn in der Hauptstadt ein. Sie soll den neuen Hauptstadtflughafen BER, der voraussichtlich Ende Oktober öffnet, an die Innenstadt anbinden […] Die CDU wolle die Zukunft der Mobilität neu definieren.
blog.fefe.de/?ts=a0120a85
heise.de/-4789719
20200620
[l] Leserbrief zur “Rasse” im Grundgesetz:
20200620
in den Kommentaren unter den Artikeln in Zeit und Spiegel sieht man gerade, warum “Rasse” im Grundgesetz nichts zu suchen hat: Die streiten sich, ob man da “Ethnie”, “Volksgruppe” oder “Phänotyp” hinschreiben soll.
20200620
Das ist genau die Diskussion, die am AFD-Stammtisch Sinn macht, aber vor einem Gericht nichts zu suchen hat. Ein dunkelhäutiger Deutsch-Togolese gehört nicht zu einer Ethnie oder Volksgruppe und entspricht auch keinem Phänotyp, sondern er wird wegen seines Aussehens diskriminiert.
20200620
Okay, “Aussehen” an dieser Stelle würde auch die bayrische Rasta-Fahndung in Frage stellen 🙂
20200620
Na ja, bis dahin: Fefe verteidigt mit CSU und CDU die Rasse im Grundgesetz!
20200620
Mahlzeit.
20200620
Tja. Hätte uns nur jemand rechtzeitig gewarnt!
blog.fefe.de/?ts=a012150e
20200620
Polícia Marítima apreende rede com 600 metros na Área de Produção Aquícola da Armona
www.sulinformacao.pt/2020/06/policia-maritima-apreende-rede-com-600-metros-na-area-de-producao-aquicola-da-armona/
20200620
Equipamentos culturais de Lagoa já reabriram ao público
www.sulinformacao.pt/2020/06/equipamentos-culturais-de-lagoa-ja-reabriram-ao-publico/
20200620
Solstício de Verão e o meridiano da Terra
www.sulinformacao.pt/2020/06/solsticio-de-verao-e-o-meridiano-da-terra/
20200620
17 autocaravanistas multados por campismo selvagem em Lagos
20200620
24 de Janeiro de 2020 – 10:51
20200620
Polícia Marítima quer desincentivar esta atividade
www.sulinformacao.pt/2020/01/17-autocaravanistas-multados-por-campismo-selvagem-em-lagos/
20200620
Incêndio de Aljezur, Lagos e Vila do Bispo já está dominado
20200620
Por Pedro Lemos • 20 de Junho de 2020 – 9:57
20200620
Fogo foi dado como dominado às 9h10
20200620
«Podemos ter a situação a reverter-se a qualquer momento. Temos noção de que vamos ter projeções criadas por reativações que vão acontecer durante o dia»,
www.sulinformacao.pt/2020/06/incendio-de-aljezur-lagos-e-vila-do-bispo-ja-esta-dominado/
20200620
43 fardos de haxixe foram apreendidos na costa algarvia e duas pessoas foram detidas, informou, este sábado, a Diretoria do Sul da Polícia Judiciária.
20200620
A Operação foi desenrolada conjuntamente e em estreito entendimento com a Unidade de Controlo Costeiro da GNR.
www.sulinformacao.pt/2020/06/policia-judiciaria-apreende-43-fardos-de-haxixe-na-costa-do-algarve/
twitter.com/MissWinesalot/status/1274193322396000257/photo/1
twitter.com/glummydrizzle/status/1274162861472768001/photo/1
www.jetphotos.com/photo/9039367
www.flightradar24.com/multiview/24bda192,24bdc0e9
20200620
O Solstício de Verão ocorre este sábado, dia 20 de Junho, às 22h44, marcando o início desta estação no hemisfério norte. O sol neste dia de solstício estará o mais alto possível no céu e, aquando da sua passagem meridiana atingirá, a altura máxima de 75° em Lisboa.
20200620
O solstício de Verão está ligado à primeira determinação experimental do comprimento de um meridiano terrestre, efetuada há cerca de dois mil anos pelo matemático e geógrafo grego Eratóstenes de Cirene (atual cidade Líbia de Shahhat).
20200620
Eratóstenes, que nasceu em Cirene (c. 276 AC) e morreu em Alexandria (c. 194 AC) – “diretor” da famosa biblioteca desta cidade – foi o primeiro matemático da antiguidade a calcular a circunferência da Terra (comprimento do meridiano).
www.sulinformacao.pt/2020/06/solsticio-de-verao-e-o-meridiano-da-terra/
20200620
Presidente da Câmara não autoriza festa do Solstício em Monchique por «prevenção»
20200620
Por Elisabete Rodrigues • 20 de Junho de 2020 – 11:30
20200620
O concelho regista mais um caso e não quer ver os números a aumentar
20200620
O presidente da Câmara de Monchique, em articulação com a GNR local, mandou cancelar uma festa de Solstício de Verão que estava a ser organizada para este sábado, dia 20 de Junho, na zona da Foz de Besteiros, freguesia de Marmelete.
20200620
Em articulação com a GNR, mandei cancelar todos os eventos», revelou Rui André, em declarações ao Sul Informação.
www.sulinformacao.pt/wp-content/uploads/2020/06/cartaz-da-festa-768×1019.jpg
20200620
«Como os organizadores são estrangeiros, não têm conhecimento da legislação sobre a Covid-19, por isso,
20200620
puxei um pouco dos galões e mandei
20200620
É «uma questão de prevenção».
www.sulinformacao.pt/2020/06/presidente-da-camara-nao-autoriza-festa-do-solsticio-em-monchique-por-prevencao/cartaz-da-festa/
20200620
Hoorn in den Niederlanden: Festnahmen nach Protest gegen Denkmal aus der Kolonialzeit
202006201312 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/niederlande-festnahmen-nach-protest-gegen-denkmal-aus-kolonialzeit-a-182deaf1-d8e8-4008-9c96-a926ce94ad75
20200620
Russland vor der Siegesparade: Putins drei Probleme – und seine einfachen Lösungen Ein Video von Janita Hämäläinen
202006201331 Politik
20200620
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat alle Bürgerinnen und Bürger zum freiwilligen Nutzen der neuen Corona-App aufgerufen. Die Anwendung sei “ein wichtiger Helfer, wenn es darum geht, Infektionsketten zu erkennen und zu unterbrechen”
20200620
Merkel warb in dem am Samstag veröffentlichten Video um Vertrauen in den Datenschutz der App. Sie sichere die Privatsphäre, indem sie erzeugte Daten konsequent verschlüssele. Geodaten würden nicht erhoben, Daten nicht zentral gespeichert. Die App sei zudem absolut freiwillig. “Es gibt keine Belohnung für die Benutzung und keinen Nachteil, wenn sich jemand dagegen entscheidet.”
20200620
Eltern sind verzweifelt, Schüler genervt, Lehrer resigniert – und Deutschlands Ministerpräsidenten wollen, dass die Schulen bald wieder normal laufen.
20200620
Die Bundeswehr hat ihren Einsatz am Werk des Schlachtereibetriebs Tönnies in Rheda-Wiedenbück ausgebaut. “Wir haben noch 40 weitere Soldaten hinzu geholt”, sagte Bundeswehrsprecher Uwe Kort am Samstag. “20 davon helfen bei der Dokumentation und 20 helfen bei der Kontaktpersonennachverfolgung.”
20200620
Laut Kort sprechen die Soldaten osteuropäische Sprachen, um sich mit den Arbeitern verständigen zu können.
20200620
Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies gefordert, die Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück sofort zu schließen. Er halte es für “nicht vertretbar”, dass überhaupt noch in dem Werk gearbeitet werde,
20200620
Die Quelle der Infektionen sei noch nicht entdeckt.
20200620
eine sogenannte Arbeitsquarantäne gestattet
20200620
Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Europa hat die Schwelle von 2,5 Millionen überschritten.
20200620
Mehr als 192.000 Menschen in Europa starben an den Folgen einer Infektion.
20200620
Luftaufnahme von Berlin-Neukölln (Quelle: imago images/Peng)
20200620
Wohnblöcke in Berlin: Fast 100 Corona-Fälle
www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/06/neukoelln-corona-infektionen-gestiegen-quarantaene.html
20200620
LE6NHARD—FRANK,
20200620
Fleischproduktion: Klöckner spricht sich für Tierwohlabgabe aus
202006201346 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kloeckner-spricht-sich-fuer-tierwohlabgabe-aus-a-de03be3a-c447-4b37-a939-f2b90d1625e0
20200620
Spendenaffäre: Eidesstattliche Versicherung belastet AfD-Chef Meuthen Von Ann-Katrin Müller
202006201409 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/eidesstattliche-versicherung-belastet-afd-chef-meuthen-a-99bbdc87-a4b7-42af-aa6d-3fe5fa2d4c59
20200620
Elke Büdenbender über Coronakrise: “Frauen haben in den Familien die Hauptlast getragen”
202006201435 Panorama
www.spiegel.de/panorama/leute/elke-buedenbender-ueber-coronakrise-frauen-haben-in-den-familien-die-hauptlast-getragen-a-075fa353-7cd0-4c16-9544-6a1245d4cb10
20200620
Belgien: Messerangriff auf Bürgermeister von Brügge
202006201506 Panorama
www.spiegel.de/panorama/belgien-messerangriff-auf-buergermeister-von-bruegge-a-bfa4933f-72b9-4875-8d64-fe5fb6b831a2
20200620
Bildschirmfoto vom 2020-06-20 14-19-58
20200620
Etwa 60 Menschen haben sich am Samstagmittag vor dem Werk des Schlachtereibetriebs Tönnies in Rheda-Wiedenbrück getroffen, um gegen den Konzern zu protestieren. “Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr den Menschen die Rechte klaut”, rief ein Sprachchor. Zahlreiche Menschen hielten Plakate hoch, auf denen etwa stand: “Stoppt das System Tönnies” und “Tiere sind keine Ware”.
20200620
Organisiert wurde der Protest von mehreren Umwelt- und Tierschutzorganisationen, unter anderem Fridays for Future.
20200620
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat sich enttäuscht über die Einstufung der Türkei als Corona-Risikogebiet durch die Bundesregierung und über die andauernde Reisewarnung gezeigt. Es gebe dazu “keinen objektiven und wissenschaftlichen Grund”,
20200620
Ab Montag öffnen Juist und Baltrum ihre Pforten für Tagesgäste. Am Dienstag folgen Borkum, Spiekeroog, Langeoog und Wangerooge. Norderney kann allerdings weiterhin nur besucht werden, wenn man mindestens eine Nacht dort verbringt.
www.spiegel.de/wissenschaft/coronavirus-news-am-20-juni-die-wichtigsten-entwicklungen-zu-sars-cov-2-und-covid-19-a-0a40cfd4-e581-4a60-868d-0ff5b22b573f#
20200620
110_DGS_boletim_20200620-1
covid19.min-saude.pt/wp-content/uploads/2020/06/110_DGS_boletim_20200620-1.pdf
20200620
Lagos Casos confirmados – 66 Óbitos – 0 Recuperados – 4
20200620
Portimão Casos confirmados – 59 Óbitos – 3 Recuperados – 40
20200620
Lagoa Casos confirmados – 13 Óbitos – 2 Recuperados – 8
20200620
Silves Casos confirmados – 21 Óbitos – 0 Recuperados – 17
20200620
Albufeira Casos confirmados – 83 Óbitos – 2 Recuperados – 69
20200620
Loulé Casos confirmados – 103 Óbitos – 6 Recuperados – 81
20200620
Faro Casos confirmados – 59 Óbitos – 1 Recuperados – 50
20200620
Olhão Casos confirmados – 14 Óbitos – 0 Recuperados – 13
20200620
Tavira Casos confirmados – 34 Óbitos – 0 Recuperados – 28
20200620
VRSA Casos confirmados – 20 Óbitos – 2 Recuperados – 15
20200620
Castro Marim Casos confirmados – 3 Óbitos – 0 Recuperados – 2
maphub.net/embed/89617?button=0&panel=1
20200620
Euskirchen Kreis Fälle 473 Fälle/100.000 EW 245,3 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,0 Todesfälle 22 Einwohnerzahl 192.840
20200620
Aktualisierung 20.06.2020, 00:00 Uhr
20200620
Düren Kreis Fälle 605 Fälle/100.000 EW 229,4 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 0,8 Todesfälle 39 Einwohnerzahl 263.722
20200620
Köln Kreisfreie Stadt Fälle 2.564 Fälle/100.000 EW 236,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 3,2 Todesfälle 102 Einwohnerzahl 1.085.664
20200620
Rheinisch-Bergischer Kreis Kreis Fälle 471 Fälle/100.000 EW 166,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 0,4 Todesfälle 21 Einwohnerzahl 283.455
20200620
Berlin Neukölln Bezirk Fälle 935 Fälle/100.000 EW 283,6 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 27,3 Todesfälle 36 Einwohnerzahl 329.691
20200620
Gütersloh Kreis Fälle 1.085 Fälle/100.000 EW 298,0 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 89,3 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 364.083
20200620
Warendorf Kreis Fälle 638 Fälle/100.000 EW 229,7 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 44,3 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 277.783
20200620
Magdeburg Kreisfreie Stadt Fälle 216 Fälle/100.000 EW 90,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 35,2 Todesfälle 2 Einwohnerzahl 238.697
20200620
[l] Fenster bleiben eine hochgefährliche Angelegenheit:
20200620
A former Iranian judge sought by his country to face corruption charges died Friday after a fall in a hotel in Bucharest, the capital of Romania, the head of the Iranian police’s international department said.
www.dailysabah.com/world/former-iranian-judge-dies-in-romania-falls-from-hotel-window/news
blog.fefe.de/?ts=a0132d4c
20200620
Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat seine Landsleute am letzten Tag des Corona-Notstandes zu weiterer Vorsicht aufgerufen. “Das Virus kann zurückkehren und wir könnten von einer zweiten Infektionswelle erfasst werden”, sagte er bei einer Fernsehansprache am Samstag. “Alle müssen deshalb die Hygiene- und Gesundheitsregeln auch weiter strikt einhalten”, mahnte der Sozialist.
20200620
Ohne die Maßnahmen hätte es 450.000 Tote gegeben.
20200620
Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat eine klinische Studie mit dem Malaria-Mittel Hydroxychloroquin zur Behandlung von Coronavirus-Infektionen eingestellt. Grund sei ein Mangel an Studienteilnehmern,
20200620
Landrat Sven-Georg Adenauer hatte kritisiert, die Firma Tönnies habe es bis Freitagabend nicht geschafft, alle Adressen von Beschäftigten auch von Sub-Unternehmen vorzulegen.
20200620
Tönnies-Konzernchef lehnt Rücktritt ab
20200620
Bewohner eines in Göttingen unter Quarantäne stehenden Gebäudekomplexes haben Polizisten mit Gegenständen beworfen und dabei mehrere verletzt. Einige Bewohner hätten zudem versucht, von der Stadt installierte Schutzzäune zu überwinden,
20200620
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hält die vollständige Rückkehr zu einem normalen Schulbetrieb nach den Sommerferien noch längst nicht für gesichert. “Das Virus ist nicht weg, und wir müssen immer wieder damit rechnen, dass Schulen geschlossen werden müssen, wenn sich dort jemand infiziert hat”,
www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundesbildungsministerin-sieht-schuloeffnung-mit-skepsis-16824705.html
20200620
Wie fragil die Situation sei, zeige sich gerade in Nordrhein-Westfalen. “Wir müssen weiter mit Umsicht handeln.”
20200620
Die Reproduktionszahl ist am Samstag sprunghaft angestiegen. Nach einer Schätzung des Robert Koch-Institut (RKI) liegt der Wert nun bei 1,79 – und damit deutlich über der kritischen Marke von 1. Am Freitag hatte das RKI die Reproduktionszahl R noch mit 1,06 angegeben.
20200620
Tabuzone Schlachthof: Eiweißporno in der Schmuddelecke der Gesellschaft Ein Gastbeitrag von Manfred Kriener
202006201615 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/arbeitsbedingungen-in-schlachthoefen-eiweissporno-in-der-schmuddelecke-der-gesellschaft-a-2226cc38-7772-40e3-afd6-8977e9bab0ff
20200620
Eingriff in Autonomie: Peking plant Sicherheitsbüro in Hongkong
202006201637 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-peking-plant-sicherheitsbuero-in-autonomer-metropole-a-6d3d1afd-2c3d-4ffd-be19-89db568d9958
20200620
Corona-Pandemie: In Israel rollt die zweite Welle an Von Alexandra Rojkov
202006201658 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-in-israel-die-zweite-welle-rollt-an-a-625b5acf-8223-4aa7-ae18-e0af93d71ec4
20200620
Reaktionen auf Corona-Ausbruch bei Tönnies: “Unser Konsumverhalten hat Einfluss auf Arbeitsbedingungen und Löhne”
202006201729 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-ausbruch-bei-toennies-reaktionen-der-bundesregierung-und-der-kirche-a-b3be6167-e8fd-4163-8fc3-0e15acf8708f
20200620
Memoiren von Trumps Ex-Sicherheitsberater: Bolton-Enthüllungsbuch darf erscheinen
202006201805 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/bolton-enthuellungsbuch-darf-erscheinen-a-17410861-c974-4ce8-9494-cad97f9f0dab
20200620
Weißrussland: Mehr als hundert Festnahmen bei Protesten
202006201826 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/belarus-mehr-als-hundert-festnahmen-bei-oppositionsprotesten-a-82472332-9ce7-46a2-a372-84668d10018d
20200620
Polizeigewalt und Hunger in Uganda: “Das Knie von Diktator Museveni drückt schon zu lange auf unseren Hals” Von Anne Backhaus
202006201847 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/polizeigewalt-und-hunger-in-uganda-menschenrechtlerin-spricht-ueber-lage-im-land-a-b533f699-e0b2-4f0a-94d4-5cfa20321408
20200620
Coronavirus: Und als Nächstes Afrika? Von Fritz Schaap, Kapstadt
202006201900 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-in-afrika-das-naechste-epizentrum-a-c34a9ffe-b5a9-4573-b6a2-e5ad06ff6a5b
20200620
Rassismusdebatte: Wir – wer ist das eigentlich? Ein Essay von Susmita Arp
202006201924 Panorama
www.spiegel.de/panorama/rassismus-in-deutschland-wir-wer-ist-das-eigentlich-a-f09247ba-db69-4aa8-9321-1ef097560aa2
20200620
Auswirkungen der Corona-Lockerungen: Faktor Mensch Von Julia Köppe
202006201954 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-lockerungen-war-der-lockdown-ueberfluessig-a-6579433c-79ee-4067-a8c9-79cf5f7a756c
20200620
Fall George Floyd: Zweiter Ex-Polizist auf Kaution freigelassen
202006202046 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/george-floyd-zweiter-mitangeklagter-ex-polizist-gegen-kaution-frei-a-44d2d63e-0ce1-4468-86ca-9b99dcfb349a
20200620
Corona-Schutz: Stadt Verl richtet Quarantänezone ein
202006202104 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-krise-stadt-verl-richtet-quarantaenezone-ein-a-6c932ef5-7fb2-4172-9ff1-4713430fbba6
20200620
Kampf gegen Rassismus: „Mit Liberalen lässt sich am schwersten reden” Ein Interview von Ralf Neukirch, Washington
202006202128 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/usa-kampf-gegen-rassismus-liberale-tun-sich-am-schwersten-a-4279f1ed-1f5c-4c5c-bc58-3eaa157ec9cb
20200620
Vor Wahlkampfauftritt: Sechs Mitarbeiter aus Trumps Team positiv auf Corona getestet
202006202215 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-sechs-mitarbeiter-aus-trumps-team-in-tulsa-infiziert-a-c6bdbf9b-be32-424d-b539-299e3c53100d

Schreibe einen Kommentar