20200529 :

20200529
Freitag, 29. Mai 2020
20200529
Bob Weighton: Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben
202005290010 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bob-weighton-aeltester-mann-der-welt-mit-112-jahren-gestorben-a-52cc737e-7d74-4ebd-a60d-9d650860fe8c
20200529
Versenkte Munition in Nord- und Ostsee: Die mühsame Suche nach Hitlers Chemiewaffen Von Solveig Grothe
202005290022 Geschichte
www.spiegel.de/geschichte/zweiter-weltkrieg-versenkte-weltkriegsmunition-suche-nach-hitlers-kampfstoffen-a-a198aab4-0cdc-4dcd-9d1a-dc103f1d13ce
20200529
Armutsforscher kritisiert Corona-Politik: “Wie sollen wir eigentlich über die nächsten Jahre kommen?” Ein Interview von Jörg Schindler, London
202005290023 Politik
20200529
Ausschreitungen in Minneapolis: US-Gouverneur mobilisiert nach Tod von George Floyd Nationalgarde
202005290358 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/us-gouverneur-mobilisiert-nach-tod-von-george-floyd-nationalgarde-a-41cd6942-e4a7-4318-81b1-8d2cb61cf479
20200529
Wohnzimmerurlaub: Unbedingt Israel Von Veronique Brüggemann
202005290436 bento.de
www.bento.de/trip/urlaub-trotz-corona-israel-fuer-zu-hause-a-aa104499-24f9-43cd-96e6-8445b29fff6e#refsponi
20200529
Ärger nach Tweets: Twitter, Google und Facebook wehren sich gegen Trumps Dekret
202005290543 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/twitter-google-und-facebook-wehren-sich-gegen-trumps-dekret-a-9f408932-1e51-478d-958c-b1d02597f87d
20200529
Virologe Christian Drosten im SPIEGEL-Gespräch: “Vielleicht entgehen wir einem zweiten Shutdown”
202005290601 Wissenschaft
20200529
Militärfriedhöfe in Texas und Utah: US-Abgeordnete fordern Entfernung von Grabsteinen mit Nazisymbolen
202005290610 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/usa-kongressabgeordnete-fordern-entfernung-von-grabsteinen-mit-nazi-symbolen-a-20eb351f-39a1-4a56-8743-5032ca7d1316
20200529
Die Lage am Morgen: Virologen, lasst von Twitter! Von Mathieu von Rohr, Ressortleiter Ausland
202005290618 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-trump-twitter-china-xi-jinping-christian-drosten-afd-stephan-brandner-a-cd3f23b8-199f-4ed1-9d9b-b32be9251211
20200529
Zahltag bei Tesla: Elon Musk verdient 775 Millionen Dollar – wenn alles gut geht
202005290701 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/zahltag-bei-tesla-elon-musk-verdient-775-millionen-dollar-wenn-alles-gut-geht-a-d0de8229-4342-406c-9738-3a290612ea2c
20200529
Abgesetzter Ausschussvorsitzender: Verfassungsgericht entscheidet über Abwahl von AfD-Politiker Brandner
202005290719 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsgericht-entscheidet-ueber-abwahl-von-afd-politiker-brandner-a-9bb99322-9fc4-4409-860f-db6444966629
20200529
Kontrollflüge vor der Küste: Drohnen sollen Schwefelausstoß von Seeschiffen messen
202005290730 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/technik/drohnen-sollen-schwefelausstoss-von-seeschiffen-messen-a-c6f23476-fc4f-4dd7-a688-d62867fe20bd
20200529
Nach brutalem Tod eines Schwarzen: Polizeiwache in Minneapolis in Brand gesteckt
202005290755 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/minneapolis-polizeiwache-bei-protest-um-tod-von-george-floyd-in-brand-gesteckt-a-a6fcfcf8-1660-445c-9fcc-26361fd858da
20200529
Ernährungsreport 2020: Die Deutschen essen weniger Fleisch
202005290805 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/ernaehrungsreport-2020-die-deutschen-essen-weniger-fleisch-a-763dc601-77d5-4592-bcaf-c05bbbef66bb
20200529
Wiedereröffnung von Freizeitparks: Angst vor der Virenschleuder Von Claus Hecking und Michael Kröger
202005290822 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-heide-park-soltau-hat-wieder-geoeffnet-ein-besuch-a-193df568-1276-4021-9938-11dd82ca2fff
20200529
“Fehl am Platz”: Ostbeauftragter attackiert linke Verfassungsrichterin
202005290844 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/ostbeauftragter-marco-wanderwitz-attackiert-linke-verfassungsrichterin-barbara-borchardt-a-dae2fd63-ab1f-42e3-8112-882fdb72964e
20200529
Brand gelegt: Dutzende Randalierer greifen Polizisten in Hessen mit Steinen an
202005290850 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/dietzenbach-in-hessen-dutzende-randalierer-greifen-polizisten-mit-steinen-an-a-fb241cf3-6892-4ebb-b027-abdc3ec9f63f
20200529
Ehemaliger Ausschussvorsitzender: Verfassungsgericht weist AfD-Antrag gegen Brandner-Abwahl ab
202005290933 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsgericht-weist-afd-antrag-gegen-brandner-abwahl-ab-a-b374933d-dff3-41a3-94d1-e6936f87c9d2
20200529
Virologe Christian Drosten über seine Rolle und die Medien: “In meinem Alltag kommt die ‘Bild’-Zeitung nicht vor” Ein Interview von Rafaela von Bredow und Veronika Hackenbroch
202005290955 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/christian-drosten-in-meinem-alltag-kommt-die-bild-zeitung-nicht-vor-a-00000000-0002-0001-0000-000171168292
20200529
Corona-Wiederaufbauprogramm: Mehrheit der Deutschen findet EU-Krisenhilfen richtig
202005291014 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-mehrheit-findet-eu-krisenhilfen-richtig-a-aaea6726-253f-41ba-809c-70a9bc3dbc62
20200529
Generation Coronavirus: Economic Scars for Decades to Come
202005291016 International
www.spiegel.de/international/business/economic-scars-for-decades-to-come-a-f6e1f328-5125-4b6e-b5db-fb03998b05f6
20200529
Proteste in Minneapolis: Twitter kennzeichnet Trump-Tweet als gewaltverherrlichend
202005291042 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/donald-trump-twitter-kennzeichnet-trump-tweet-als-gewaltverherrlichend-a-2d25e766-9b72-4fc6-b698-c7fe895ac997
20200529
Der SAP-Konkurrent erwartet jetzt für das bis Ende Januar 2021 laufende Geschäftsjahr Erlöse von 20 Milliarden Dollar –
20200529
Ende Februar war Salesforce noch von mindestens 21 Milliarden Dollar ausgegangen.
20200529
Anleger ließen die Aktie nach den Zahlen im nachbörslichen Handel zeitweise um 3,5 Prozent sinken.
20200529
Unter dem Motto “Clap for Carers” hatten Bürger des Landes in den vergangenen zehn Wochen klatschend vor ihren Haustüren und auf ihren Balkonen ihre Unterstützung für das Personal der Krankenhäuser zum Ausdruck gebracht.
20200529
Annemarie Plas, die als Initiatorin der Aktion gilt, warb jedoch dafür, das Ritual nun letztmals abzuhalten – damit es endet, solange sich noch viele Menschen beteiligen.
20200529
Renault will in der Coronakrise nach Angaben einer Gewerkschaft weltweit 15.000 Stellen abbauen.
20200529
2019 arbeiteten 48.500 Beschäftigte in Frankreich für das Unternehmen, weltweit sind es rund 180.000.
20200529
Renault bekommt angesichts der Coronakrise die sinkende Nachfrage nach Fahrzeugen zu spüren.
20200529
Gemeinsam mit den japanischen Partnerkonzernen Nissan und Mitsubishi hatte Renault am Mittwoch Kostensenkungen bei der Produktion angekündigt.
20200529
Bei dem Autobauer ist der französische Staat ein wichtiger Akteur, er hält 15 Prozent der Anteile.
20200529
Nach den USA ist Brasilien damit derzeit das am zweitstärksten von der Pandemie betroffene Land der Welt, was die absoluten Infektionszahlen angeht.
20200529
Wegen der niedrigen Testquote in Brasilien gehen Experten allerdings von noch deutlich höheren Infektionszahlen im Land aus.
20200529
Bildschirmfoto vom 2020-05-29 10-24-52
20200529
Sowohl Cummings, als auch die britische Regierung als sein Auftraggeber, bestreiten, dass er gegen die Corona-Regeln verstoßen habe. Johnson versucht, die Affäre rasch zu ersticken.
20200529
Johnson blockt Pressefragen zu Dominic Cummings an seine medizinischen Berater ab
20200529
sowie den wissenschaftlichen Chefberater Sir Patrick Vallance daran zu hindern, an sie gerichtete Fragen zu Dominic Cummings zu beantworten.
20200529
Zweimal wurden Whitty und Vallance am Donnerstag von Reportern gefragt, ob Cummings mit der Reise ein schlechtes Beispiel für die Öffentlichkeit abgegeben habe.
20200529
Zweimal verhinderte Boris Johnson eine Antwort, mit der Begründung, er wolle seine Berater vor dem “unfairen und unnötigen Versuch schützen, auf eine politische Frage zu antworten”.
20200529
Bei der dritten Nachfrage erlaubte der Premierminister beiden die Beantwortung, sowohl Whitty als auch Vallance gaben daraufhin an, dass sie nicht in politische Angelegenheiten hereingezogen werden wollten, “ich bin politisch neutral”, sagte Vallance.
20200529
politisch neutral
20200529
politisch
20200529
neutral
20200529
ich bin
20200529
Der Völkerrechtler Philip Alston befürchtet als Folge der Coronakrise ein neues Zeitalter strikter Sparmaßnahmen.
20200529
Armutsforscher kritisiert Corona-Politik: “Wie sollen wir eigentlich über die nächsten Jahre kommen?” Ein Interview von Jörg Schindler, London
www.spiegel.de/politik/ausland/corona-krise-wie-sollen-wir-eigentlich-ueber-die-naechsten-jahre-kommen-a-c3faf501-937c-44ab-aac8-df9899ffdd34
20200529
Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK), Stefanie Hubig (SPD), hält eine Rückkehr zum normalen Schulbetrieb in allen Bundesländern nach den Sommerferien für möglich.
taz.de/Oeffnungen-von-Schulen/!5685325/
20200529
In allen Bundesländern bestehe “der dringende Wunsch, zu stärkerer Normalität zurückzukehren”,
20200529
Die Länder verfolgten alle grundsätzlich das gleiche Ziel,
20200529
Der Bundeselternrat rechnet hingegen damit, dass es aus Gründen des Infektionsschutzes auch nach den Ferien an den meisten Schulen eine Mischung aus Präsenz- und digitalem Fernunterricht geben wird.
20200529
Um für möglichst viel Präsenzunterricht zu sorgen, sollten auch andere Gebäude wie Vereinshäuser, kommunale Veranstaltungsräume, Tagungszentren, Kongressräume in Hotels oder sogar Messehallen für den Schulunterricht genutzt werden,
20200529
Wassmuth. Er verlangte zudem verpflichtende Schulungen für Lehrer mit Defiziten im digitalen Bereich.
20200529
Die Runde bei “Maybrit Illner” offenbarte, wie wenig überlegt wurde, wer in Pandemiezeiten wie wohin reisen kann – und wieso überhaupt.
20200529
Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach aktuellsten Angaben des RKI bei 0,61 (Datenstand 28.5. 0 Uhr; Dienstag 0,68).
20200529
Nach RKI-Schätzungen lag dieser Wert (Datenstand 28.5. 0.00 Uhr) bei 0,78. Er zeigt das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen.
20200529
Die Industrieproduktion in Japan ist im April im Zuge der Coronakrise auf den tiefsten Stand seit sieben Jahren gesunken.
20200529
fiel die Produktion im Vergleich zum Vormonat um 9,1 Prozent. Damit schrumpft der Ausstoß der Nummer drei der Weltwirtschaft im nunmehr dritten Monat in Folge.
20200529
Die bereits vor der Coronakrise geschwächte Wirtschaft steckt inzwischen so wie Deutschland in einer Rezession.
20200529
Die Produktionsunternehmen des Landes rechnen für Mai mit einem weiteren Rückgang der Fertigung um 4,1 Prozent, bevor die Produktion im Juni mit geschätzt 3,9 Prozent wieder anziehen dürfte, hieß es.
20200529
hieß es.
20200529
Jeder vierte Selbstständige ohne Mitarbeiter hält es für sehr wahrscheinlich, in den nächsten zwölf Monaten aufgeben zu müssen,
20200529
wie aus der Analyse des ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung hervorgeht.
20200529
Bei knapp 60 Prozent der gut 16.000 Befragten ist der monatliche Umsatz um mehr als 75 Prozent eingebrochen.
20200529
Jeder Zweite konnte seine Tätigkeit zum Zeitpunkt der Umfrage nicht mehr ausüben.
20200529
Mehr als die Hälfte der Selbstständigen, die ohne sozialversicherungspflichtig oder geringfügig Beschäftigte arbeiten, hat der Umfrage zufolge Soforthilfe von Bund oder Land beantragt, die auf drei Monate angelegt ist.
20200529
erwarten 35 Prozent, dass die Phase der deutlich niedrigeren Umsätze länger als sechs Monate anhalten wird.
20200529
“Am härtesten von der Krise getroffen sind konsumnahe Branchen wie Gastronomie und Beherbergung, Events und Veranstaltungen, Touristik und Sport sowie Wellness, Friseure und Kosmetik”,
20200529
“Etwa neun von zehn Soloselbstständigen müssen hier Umsatzeinbußen verkraften, die über 75 Prozent liegen.”
20200529
Sie beurteilen ihre Zukunftsaussichten besonders düster.
20200529
Zwischen 32 Prozent und 49 Prozent der Befragten in diesen Branchen befürchten, ihre Selbstständigkeit in naher Zukunft einstellen zu müssen.
20200529
Hoch digitalisierte Soloselbstständige litten seltener unter negativen Konsequenzen der Pandemie.
20200529
Forschungszentrum Mittelstand an der Universität Trier online
20200529
Trotz wieder geöffneter Geschäfte verzeichnen die Paket-Zusteller weiterhin deutlich erhöhte Mengen an Sendungen. “Wir liegen weiterhin deutlich über dem Vor-Corona-Durchschnitt”,
20200529
DHL
20200529
Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr liege aber weiterhin im zweistelligen Prozentbereich.
20200529
Hermes stellt immer noch 40 Prozent mehr Sendungen zu als üblich.
20200529
“Die Paketmengen bewegen sich seit rund zwei Monaten konstant auf Vorweihnachtsniveau”
20200529
Auch DPD sieht sich “weit entfernt vom Vor-Pandemie-Niveau”
20200529
Schnelles Einschreiten hat in Deutschland bis zu 100.000 Corona-Tote verhindert, so der Virologe Christian Drosten im SPIEGEL. Er sieht das Land gut gerüstet für eine mögliche zweite Welle der Pandemie.
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/virologe-christian-drosten-vielleicht-entgehen-wir-einem-zweiten-shutdown-a-71724496-a9b5-4a26-aa1d-ecdf866c7f4e
20200529
Mit mehr Desinfektionsmittelspendern für die Hände, häufigeren Reinigungen und virusabtötendem Licht will die Deutsche Bahn sich an den Bahnhöfen auf den wachsenden Reiseverkehr in der Coronakrise einstellen.
20200529
und virusabtötendem Licht
20200529
sagte Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla der Deutschen Presse-Agentur.
20200529
Ronald Pofalla
20200529
Außerdem experimentiert der Konzern eigenen Angaben zufolge mit Techniken wie UV-C-Licht, das etwa Viren auf den Handgriffen von Rolltreppen abtöte. Derzeit gibt es dazu Versuche am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main.
20200529
Der Fahrgastverband Pro Bahn lobte die bisherigen Hygiene-Bemühungen der Bahn, vor allem im Fernverkehr. Er forderte die Bahn aber dazu auf, die Gebühr für den Zugang zu den sanitären Anlagen auf Bahnhöfen abzuschaffen, so dass sich Kunden dort die Hände waschen könnten.
20200529
Nach Bahninformationen ist das bislang lediglich an 20 Stationen kostenfrei. Insgesamt betreibt der bundeseigene Konzern 5700 Bahnhöfe.
20200529
Schlammschlacht unter Wissenschaftlern
www.spiegel.de/politik/deutschland/news-trump-twitter-china-xi-jinping-christian-drosten-afd-stephan-brandner-a-cd3f23b8-199f-4ed1-9d9b-b32be9251211
20200529
Das Handwerk fordert
20200529
Handwerk will
20200529
milliardenschweres kommunales Investitionsprogramm
20200529
Das Handwerk fordert beim geplanten Konjunkturprogramm eine Offensive für eine Modernisierung der Infrastruktur in Deutschland. In einem Papier
20200529
Investitionen in die öffentliche Infrastruktur müssten beschleunigt und ausgeweitet werden – vor allem bei Digitalisierung, Energie, Verkehr und Bildung.
20200529
Für das Handwerk besonders wichtig sei es, ein kommunales Investitionsprogramm von mindestens 50 Milliarden Euro einzurichten.
20200529
Neben Bund und Ländern drohen auch den Kommunen wegen der massiven wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise hohe Steuerausfälle, weil vor allem die Gewerbesteuer als wichtigste Einnahmequelle einbricht.
20200529
Die Bundesregierung will nach Pfingsten ein umfassendes Konjunkturprogramm vorlegen.
20200529
Mit einer kleinen Showeinlage über Tokio hat sich die Kunstflugstaffel der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte beim medizinischen Personal für seinen Einsatz gegen die Corona-Pandemie bedankt. Bei wolkenlosem Himmel und strahlender Sonne donnerte die “Blue Impulse” genannte Staffel am Freitag hoch über den Dächern der Hauptstadt und hinterließ lange weiße Kondensstreifen, wie von begeisterten Schaulustigen auf Twitter hochgeladene Fotos und Videos zeigen.
20200529
Der frühere Bundesaußen- und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die Manager der Autoindustrie scharf kritisiert. “Scheinbar haben sie ihre Ignoranz und Arroganz immer noch nicht alle abgelegt”, sagte der Ex-SPD-Chef
www.braunschweiger-zeitung.de/politik/article229218316/Scharfe-Kritik-Sigmar-Gabriel-greift-Autobosse-an.html
20200529
Es sei ihm schleierhaft, wie man ernsthaft um staatliche Beihilfen nachfragen und gleichzeitig Boni und Dividenden auszahlen könne.
20200529
Für Gabriel haben scheinbar manche immer noch nicht verstanden, dass sie kein Problem mit der Politik haben, sondern mit der Gesellschaft.
20200529
Vieles von dem, was in dieser Branche in den letzten Jahren verbockt worden sei, habe die Automobilisten an den Rand der Gesellschaft gedrängt.
20200529
“Deshalb gibt es heute öffentlich so wenig Unterstützung, wenn es um staatliche Beihilfen geht”, sagte Gabriel
20200529
Nach den schwerwiegenden Folgen des Corona-Lockdowns forderte Gabriel aber genau diese Unterstützung von der deutschen Politik, um die deutsche Wirtschaft generell wieder anzukurbeln. “Kaum jemand scheint sich noch zu trauen, der Bevölkerung zu sagen, um was es geht: um einen der ganz zentralen Pfeiler des deutschen Wohlstands”,
20200529
“Die Lage ist sehr schlecht”, sagte Bernd Christiansen, Geschäftsführer der Grenzwarenvertriebsgesellschaft, zu der die Grenzmärkte Poetzsch und Otto Duborg gehören. Die Umsätze seien um 80 bis 85 Prozent zurückgegangen.
20200529
Die deutschen Einzelhändler haben im April wegen der Geschäftsschließungen infolge der Coronakrise die stärksten Einbußen seit 2007 erlitten.
20200529
Ihr Umsatz sank um 5,1 Prozent zum März,
20200529
Von Reuters befragte Ökonomen hatten hier allerdings einen wesentlich stärkeren Einbruch von 12,0 Prozent erwartet.
20200529
Den größten seit 1994 gemessenen Umsatzeinbruch verzeichnete der Einzelhandel mit Textilien, Bekleidung, Schuhen und Lederwaren: Er zählte 70,9 Prozent weniger in den Kassen als im April 2019.
20200529
Der sonstige Einzelhandel mit Waren verschiedener Art – wozu etwa Waren- und Kaufhäuser gehören – büßte 39,8 Prozent ein.
20200529
Internet- und Versandhandel, der ein Umsatzplus von 24,2 Prozent schaffte. “Veränderungsraten dieser Größenordnung sind selbst in dieser Branche ungewöhnlich und somit zu einem erheblichen Teil auf einen Sondereinfluss der Corona-Pandemie zurückzuführen”, betonte das Statistikamt.
20200529
Die SPD will den in der Coronakrise geltenden Schutz von Mietern vor Kündigungen bei Zahlungsverzug um drei Monate verlängern. Eine Verlängerung dieser bislang Ende Juni auslaufenden Sonderregelung bis Ende September sei sinnvoll, da sich die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise “erst mit Zeitverzug voll zeigen”, sagte der SPD-Wohnungsbauexperte Bernhard Daldrup
20200529
Auch der Präsident des Deutschen Mieterbunds, Lukas Siebenkotten, bezeichnete die Maßnahme als “dringend erforderlich”.
20200529
Die Lage werde “schleichend problematischer” für die Mieter,
20200529
Der rechtspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jan-Marco Luczak, warnte hingegen vor einer Verlängerung der Sonderregelung. Dies wäre nach seiner Ansicht das “komplett falsche Signal”.
20200529
Republikanische Politiker im Regionalparlament von Pennsylvania sollen einen Coronavirus-Fall verschwiegen haben. Abgeordnete der US-Demokraten forderten mehrere Republikaner daraufhin zum Rücktritt auf. “Sie haben sich gegenseitig gewarnt, aber uns nicht”, sagte der demokratische Abgeordnete Brian Sims.
20200529
Der republikanische Abgeordnete Andrew Lewis habe sich eine Woche lang geweigert, einen positiven Coronavirus-Test öffentlich zu machen.
20200529
Lewis teilte mit, er sei am 20. Mai positiv getestet worden und habe sich umgehend in Quarantäne begeben. Weil er bis zum 14. Mai noch an Parlamentssitzungen in dem Bundesstaat teilgenommen hatte, riet seine Parteiführung drei republikanischen Abgeordneten zur freiwilligen Isolation. Die Demokraten wurden nicht informiert, obwohl diese in mehreren Sitzungen Kontakt zu den Abgeordneten hatten.
20200529
Mehrere Abgeordnete der Demokraten forderten den Rücktritt von Parlamentspräsident Mike Turzai und anderen ranghohen Republikanern. “Das ist der Höhepunkt der Heuchelei”,
20200529
Die Republikaner hätten die Diagnose geheim gehalten, weil sie ihrer politischen Position widerspreche, nach der es sicher sei, zur Arbeit zurückzukehren.
20200529
Republikanische Abgeordnete hätten auch wiederholt die Gefahren der Corona-Pandemie in Pennsylvania heruntergespielt und sich geweigert, während Parlamentssitzungen Masken zu tragen,
20200529
Die Behörden in Israel haben einen ungewöhnlichen Anstieg von Corona-Infektionen festgestellt.
20200529
un
20200529
eine “vergleichsweise ungewöhnliche Zunahme”
20200529
Israel überstand die bisherige Pandemie besser als befürchtet,
20200529
Nach einem starken Anstieg der Coronavirus-Fälle hat Südkorea den Schulbetrieb wieder stark eingeschränkt.
20200529
Am Donnerstag hatte die Behörden jedoch 79 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet, so viele wie seit Anfang April nicht mehr.
20200529
In der Hauptstadtregion sind Museen, Parks und Kunstgalerien seit Freitag wieder geschlossen.
20200529
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) stellt sich auf einen massiven Rückgang der Kirchensteuereinnahmen ein. “Je nach Szenario und Landeskirche könnte der Korridor zwischen minus zehn und minus 30 Prozent in diesem Jahr liegen”,
20200529
Die Situation treffe die evangelische Kirche allerdings nicht unvorbereitet. Schon vor der Krise sei ein Synodenbeschluss gefasst worden, der eine reale Aufwandsanpassung im Haushalt um 30 Prozent bis 2030 vorsehe.
20200529
Die in der Coronakrise besonders schwer getroffene Wirtschaft Italiens ist im ersten Quartal noch stärker eingebrochen als zunächst angenommen.
20200529
Das Bruttoinlandsprodukt fiel von Januar bis März um 5,3 Prozent zum Vorquartal und damit so stark wie noch nie seit dem Beginn dieser Datenreihe 1995,
20200529
Dafür sorgten sinkende Konsumausgaben, geringere Investitionen und schrumpfende Exporte.
20200529
Die deutsche Wirtschaft schrumpfte im ersten Quartal lediglich um 2,2 Prozent.
20200529
In Russland sind erstmals mehr als 200 Menschen innerhalb eines Tages an den Folgen des Coronavirus gestorben. 232 Todesfälle seien seit Donnerstag gemeldet worden,
20200529
Zuvor lag diese Zahl immer deutlich unter der Marke von 200. Damit gibt es insgesamt 4374 Tote infolge einer Infektion mit dem Coronavirus, das ist vergleichsweise wenig.
20200529
London: Sammler ersteigert 258 Jahre alten Cognac für 132.000 Euro
202005291144 Panorama
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/cognac-auktion-bei-sotheby-s-sammler-ersteigert-weinbrand-fuer-132-000-euro-a-3530666c-1a3f-4ccc-ac13-10efa958776d
20200529
Ankauf von Staatsanleihen: Top-Ökonomen zerpflücken EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichts
202005291210 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/top-oekonomen-zerpfluecken-ezb-urteil-des-bundesverfassungsgerichts-a-2b6b5282-8f20-4023-aa6a-d4a169b1a806
20200529
Showdown mit Oberstem Bundesgericht: Bolsonaro und das Kabinett des Hasses Von Jens Glüsing, Rio de Janeiro
202005291213 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/brasilien-praesident-jair-bolsonaros-showdown-mit-dem-obersten-gericht-a-b17dd937-5c73-433a-acbc-a2aef6c8dcdd
20200529
Eurozone: Inflation sinkt auf 0,1 Prozent
202005291215 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/verbraucher-preise-inflation-sinkt-auf-0-1-prozent-in-der-euro-zone-a-81bf4f13-0f44-4602-a5c4-08b48f7979e9
20200529
OWL: Herausforderung Wasserknappheit
www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/herausforderung-trockenheit-wasserknappheit-stadte-kommunen-100.html
20200529
Phantasialand öffnet wieder
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/phantasialand-oeffnet-mit-verspaetung-100.html
20200529
Geplante Eröffnung der Drachenfelsbahn abgesagt
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/drachenfelsbahn-oeffnet-nicht-100.html
20200529
Minusma Mali Bundeswehr
20200529
Bundestags-Entscheidung: Mehr Soldaten für Mali | tagesschau
20200529
Vor der brennenden Polizeistation in Minneapolis protestieren zahlreiche Menschen
20200529
Proteste gegen US-Polizeigewalt: Die Wut wächst | tagesschau
www.tagesschau.de/ausland/minneapolis-notstand-103.html
www.tagesschau.de/ausland/mali-bundeswehr-133.html
20200529
Russland Corona Ärzte Kliniken
20200529
Corona-Krise in Russland: “Es ist wie in einem Krieg” | tagesschau
20200529
Bundespräsident Steinmeier beim Besuch des temporären Corona-Behandlungszentrums auf dem Berliner Messegelände.
20200529
Liveblog: ++ Steinmeier mahnt zur Disziplin ++ | tagesschau
20200529
US-Präsident Donald Trump
20200529
Kritik an Trumps Twitter-Feldzug gegen soziale Medien | tagesschau
www.tagesschau.de/ausland/trump-twitter-153.html
www.tagesschau.de/ausland/russland-aerzte-korr-nagel-101.html
www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-freitag-119.html
20200529
Wer hilft den Lügde-Zeugen beim Schweigen?
www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/jugendamt-hameln-aussageverweigerung100.html
20200529
Mehr Plätze an der frischen Luft: Wirte in Münster erweitern Außenflächen
www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/wirte-aus-muenster-erweitern-aussenflaeche-100.html
20200529
Holzfiguren mit “Covid-19”-Schild, rotes Kreuz auf der Schrift
20200529
Verschwörungstheorien vermehrt Thema bei Sekteninfo
20200529
Verschwörungstheorien sind vermehrt Thema bei der Beratung der Sekten-Info NRW. Das geht aus dem Jahresbericht der Beratung hervor. Die Fälle haben sich 2019 verdoppelt.
www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/jahresbericht-sekten-info-nrw-100.html
20200529
Frank Schmitz bewässert einen Baum an einer Straße
20200529
Trockenheit in NRW bedroht Baumbestand in den Städten
20200529
Bereits die vergangenen zwei Jahre haben in NRW einen Kahlschlag bei den Bäumen verursacht. Das extrem trockene Frühjahr 2020 sorgt nun für weitere Probleme.
www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/nrw-baumbestand-trockenheit-100.html
20200529
Drei ältere Menschen stehen jeweils auf ihren eigenen Balkonen und unterhalten sich.
20200529
Nachbarschaft in Zeiten von Corona: “Reden hilft!”
www1.wdr.de/nachrichten/interview-iris-hauth-100.html
20200529
Person mit Maske neben einem Plakat zum Mindestabstand.
20200529
Das Coronavirus in NRW – eine Chronologie
www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/coronavirus-in-nrw-chronologie-100.html
20200529
US-Präsident Trump
20200529
Video: Schafft Trump, was alle Social-Media-Kritiker vor ihm nicht geschafft haben?
20200529
Social-Media-Plattformen sollen für ihre Inhalte haften. Das will US-Präsident Trump per Dekret regeln. Welche Auswirkungen hätte das?
blog.wdr.de/digitalistan/schafft-trump-was-alle-social-media-kritiker-vor-ihm-nicht-geschafft-haben/
20200529
Bildschirmfoto vom 2020-05-29 11-40-12
20200529
Welche Verantwortung haben die großen Social-Media-Plattformen für das, was auf ihnen geschieht? Bauen sie nur die Straße – und haben nichts mit den Unfällen auf ihr zu tun? Oder sind sie eher wie eine Zeitung – und die Nutzer wie deren Journalisten? Bisher gilt erst einmal das Plattform-Privileg: Facebook, YouTube oder Twitter stellen die Infrastruktur – für die Inhalte aber haften die Nutzer selbst.
20200529
greift US-Präsident Donald Trump dieses Plattform-Privileg jetzt an: Weil Twitter zwei seiner Tweets mit Hinweisen auf (recht dürftige) Faktenchecks versehen hatte, sieht Trump die Neutralität der Plattform gefährdet. Per Dekret will er deshalb gegen den Abschnitt 230 des Communications Decency Act vorgehen – und die Plattformen für Inhalte haftbar machen.
20200529
Es dürfte schwierig sein, dieses Dekret durchzusetzen: Eine ganze Reihe von Juristen ist der Ansicht, dass es vor Gericht keinen Bestand hätte und nur der US-Kongress das Plattform-Privileg verändern könnte.
20200529
Und Trumps Drohung, einzelne Plattformen im schlimmsten Fall auch dicht zu machen, ist natürlich ein Witz – mal abgesehen davon, dass dann auch sein 80 Millionen Follower schwerer Twitter-Account weg wäre.
20200529
natürlich
20200529
Trotzdem: Die großen Plattformen geraten nun ins Visier der US-Regierung.
20200529
Offenbar um sicherzugehen, dass es den Präsidenten auch wirklich erreicht, hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg Trumps Hauskanal Fox News ein Interview gegeben, in dem er die Faktenchecks bei Twitter kritisiert und wiederholt, was er seit Jahren sagt: Sein Unternehmen wolle sich nicht zum Richter über die Wahrheit machen.
www.foxnews.com/media/facebook-mark-zuckerberg-twitter-fact-checking-trump
20200529
Dabei hat die Realität die Idee, neutral sein zu können, längst überholt: Auch Facebook ergänzt Inhalte seit Jahren mit Faktenchecks und wirbt in der Corona-Pandemie sogar offensiv damit, Desinformation weniger Sichtbarkeit zu verschaffen.
20200529
Der massive Druck der Öffentlichkeit hatte den Konzern dazu gebracht; Social-Media-Kritiker verlangen seit Jahren, dass die Plattformen mehr Verantwortung für ihre Inhalte übernehmen – wenn auch aus völlig anderen Beweggründen als Trump sie nun hat, versteht sich.
20200529
versteht sich.
20200529
Das Plattform-Privileg der Social-Media-Konzerne wackelt also grundsätzlich.
20200529
Auch die Europäische Union will die Plattformen regulieren.
20200529
ist das der Treppenwitz von Trumps wütender Reaktion: Je stärker die Plattformen für die Inhalte ihrer Nutzer haften müssen, desto mehr leidet auch ihre vermeintliche Neutralität darunter – und das dürfte dann auch zum Problem für Trumps eigene Tweets werden.
20200529
Heißt: DIALEKTIK.
20200529
These are not normal times here in the US.
20200529
America is trying really hard to ignore reality and hold on to the image of American Exceptionalism and Trump is the perfect face for that.
20200529
America wants to hold onto White Previelige against the tide of civil rights, increasing minority population.
20200529
America wants to ignore the fact that despite it’s superior military, it has lost every war since WWII.
20200529
America wants to hold onto State power over Federal power eventhough the system literally undermines a strong response to any crises.
20200529
America wants to hold onto a healthcare system that does not work for most people and can not adequately respond to a pandemic.
20200529
America wants to hold onto the right to be armed with whatever it pleases, eventhough hundreds of thousands die from it every year.
20200529
America wants to hold onto the image of Shining City on the Hill but keeps undermining education, infrastructure, unions, small businesses.
20200529
America wants to keep giving power to the wealthy and corporations who in the age of globalization have no loyalty to the American people, a strong safety net, adequate income, strong unions, protection for small farms, ranches or businesses.
20200529
I could go on, but the fact is that we are a divided country. Half of our population would rather ignore these facts and/or blame the other half for not being sufficiently racist, uneducated, gun toting, anti union, anti immigration, anti liberal. Trump is their face and they do not want to abandon him and face reality.
20200529
That is why we, here in the US fear the next election. We don’t fear Trump as a qualifide candidate who deserves a chance, we fear our own citizens who rather die from poverty or COVID 19 than face reality.
20200529
posted by Blogger margie : 10:46 AM
cannonfire.blogspot.com/2020/05/biden-time-for-truth.html
20200529
87_DGS_boletim_20200528
20200529
Euskirchen Kreis Fälle 460 Fälle/100.000 EW 238,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 11,4 Todesfälle 21 Einwohnerzahl 192.840
20200529
Aktualisierung 29.05.2020, 00:00 Uhr
20200529
Düren Kreis Fälle 592 Fälle/100.000 EW 224,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 0,8 Todesfälle 38 Einwohnerzahl 263.722
20200529
Köln Kreisfreie Stadt Fälle 2.481 Fälle/100.000 EW 228,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 2,0 Todesfälle 97 Einwohnerzahl 1.085.664
20200529
Rheinisch-Bergischer Kreis Kreis Fälle 465 Fälle/100.000 EW 164,0 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 1,4 Todesfälle 20 Einwohnerzahl 283.455
20200529
Berlin Neukölln Bezirk Fälle 749 Fälle/100.000 EW 227,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 5,5 Todesfälle 33 Einwohnerzahl 329.691
20200529
Regensburg Kreisfreie Stadt Fälle 629 Fälle/100.000 EW 412,2 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 51,8 Todesfälle 10 Einwohnerzahl 152.610
20200529
Lichtenfels Landkreis Fälle 273 Fälle/100.000 EW 408,5 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 34,4 Todesfälle 12 Einwohnerzahl 66.838
20200529
Coburg Landkreis Fälle 310 Fälle/100.000 EW 356,7 Fälle letzte 7 Tage/100.000 EW 32,2 Todesfälle 22 Einwohnerzahl 86.906
20200529
[l] Neuseeland hat noch einen Fall von Covid-19. So sieht das aus, wenn ein Land solidarisch gemeinsam anpackt und sich an Lockdownregeln hält.
www.sbs.com.au/news/new-zealand-is-down-to-just-one-active-coronavirus-case
blog.fefe.de/?ts=a02e25b2
20200529
Tausende statt Milliarden: Peinliche Haushaltspanne – Österreichs Finanzminister übersteht Misstrauensantrag
202005291254 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-finanzminister-gernot-bluemel-uebersteht-nach-haushaltspanne-misstrauensantrag-a-e4745648-cbb0-49cc-8740-561430410f7d
20200529
Angeblicher Strahlenschutz: IT-Sicherheitsexperten warnen vor 300 Euro teurem “Anti-5G-Stick”
202005291320 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/it-sicherheitsexperten-warnen-vor-300-euro-teurem-anti-5g-stick-a-384ef509-09e7-4c0e-9fb0-4f1e851ef8f3
20200529
Corona-Folgen: Unternehmen benötigen laut EU-Kommission 720 Milliarden Euro Kapital
202005291342 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-folgen-unternehmen-brauchen-laut-eu-kommission-720-milliarden-euro-kapital-a-0b121dbf-d895-46ef-af7e-ebb5260c3824
20200529
Österreich: Tirol beschließt Fahrverbote für laute Motorräder
202005291413 Mobilität
www.spiegel.de/auto/oesterreich-tirol-beschliesst-fahrverbote-fuer-laute-motorraeder-a-d049f6ac-9c2e-48b8-bb82-c4bb5190466d
20200529
Brief an US-Kongress: Abgeordnete aller Fraktionen beschweren sich über Trump Von Florian Gathmann und Christoph Schult
202005291453 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/open-skies-abgeordnete-aller-fraktionen-beklagen-us-ausstieg-aus-abkommen-a-093847ce-fdb1-495f-82f4-eb39acdb69eb
20200529
Bei Protesten in Minneapolis: Polizei nimmt CNN-Team fest
202005291505 Kultur
www.spiegel.de/kultur/minneapolis-cnn-team-bei-protesten-festgenommen-a-9f440f26-fb27-4f42-bfbb-bad4b5e9fd42
20200529
Ungarn in der Coronakrise: Orbáns Demokratie-Show Von Jan Puhl
202005291512 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-viktor-orban-hebt-notstand-nur-zum-schein-auf-a-a84025d2-ca99-4ce9-9212-f61658b62d89
20200529
Äthiopien: Sicherheitskräfte sollen an Tötungen und Massenverhaftungen beteiligt gewesen sein
202005291520 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/aethiopien-sicherheitskraefte-sollen-an-toetungen-und-massenverhaftungen-beteiligt-gewesen-sein-a-af5c8e89-7f68-473e-bcd4-46c0e2cc1410
20200529
Eppinger “Hexenkessel-Prozess”: Junge Frau bei Fastnachtsumzug verbrüht – Verfahren eingestellt
202005291541 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/eppingen-in-baden-wuerttemberg-hexenkessel-prozess-eingestellt-a-055e2c11-687c-4bbd-b4b7-b96fe4fadf28
entdecken-sie-algarve.com/nachrichten/covid-19-algarve-update-29-mai
20200529
Covid-19 Algarve Update 29. Mai
20200529
Steinmännchen gefährden die Biodiversität
20200529
das Aufstellen von Steinmännchen den Lebensraum verschiedener bedrohter Tierarten verändert und somit die Biodiversität gefährdet. Insbesondere in Trockengebieten, wo diverse Spezies von den durch die Steine geschaffenen mikroklimatischen Bedingungen abhängig sind, stellen Steinmännchen eine Gefahr dar.
20200529
„Es gibt mehrere Arten, die auf diese Steine als Unterschlupf angewiesen sind, und deshalb -rufen wir alle dazu auf, vor allem in Naturschutzgebieten, keine Steine zu entfernen. Zudem sollte man nicht von den vorhandenen Pfaden abkommen. Versuchen Sie, Ihren Einfluss so gering wie möglich zu halten. Es ist nicht leicht, die Folgen vorherzusehen, die scheinbar harmlose Aktivitäten, wie das Aufstellen von Steinmännchen, auf empfindliche Gebiete haben können“, warnt Ricardo Rocha.
entdecken-sie-algarve.com/nachrichten/steinmannchen-gefahrden-die-biodiversitat
20200529
Umfrage: Mehrheit findet Maskenpflicht fairer als freiwillige Regelung
202005291619 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-mehrheit-findet-maskenpflicht-fairer-als-freiwillige-regelung-a-52d079c1-05b0-45ef-9e09-76ed37edc0ce
20200529
Hydroxychloroquin gegen Corona: Vom Wundermittel zum Risikofaktor Von Julia Köppe
202005291630 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-tests-mit-malariamittel-hydroxychloroquin-auch-in-deutschland-auf-dem-pruefstand-a-f728739e-cc03-4446-89d1-f312dc46988a
20200529
Corona-Folgen: US-Konsum bricht in Rekordtempo ein
202005291652 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-us-konsum-bricht-in-rekordtempo-ein-a-9ddca014-1c15-4d07-842c-275109dbaf5a
20200529
Rheinland-Pfalz: Neunjährige durch Hundebisse schwer verletzt
202005291652 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/diez-in-rheinland-pfalz-neunjaehrige-durch-hundebisse-schwer-verletzt-a-53b1dce8-6645-4270-97d5-f8d11b44ce4a
20200529
“Verhinderung von Online-Zensur”: Darum geht es im Streit zwischen Trump und den sozialen Medien Von Markus Böhm
202005291659 Netzwelt
www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/donald-trump-vs-twitter-darum-geht-es-im-streit-zwischen-trump-und-den-sozialen-medien-a-e4c9378d-7213-4b99-8e11-6ee38e396613
20200529
Covid-19: Acht Prozent mehr Todesfälle im April
202005291708 Wissenschaft
www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/covid-19-in-deutschland-statistisches-bundesamt-meldet-acht-prozent-mehr-todesfaelle-im-april-a-a9985275-a71b-4ba8-8681-956868831225
20200529
Prozess in Hamburg: Ex-Polizist gesteht Bierdosenwurf während G20-Demo
202005291717 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-ex-polizist-gesteht-bierdosenwurf-waehrend-g20-demonstration-a-e3092cd1-d7e3-47dd-8dc3-8394aa99adf9
20200529
US-Universitäten: Trump stellt chinesische Studenten unter Spionage-Generalverdacht
202005291729 Panorama
www.spiegel.de/panorama/bildung/us-universitaeten-donald-trump-stellt-chinesische-studenten-unter-spionage-generalverdacht-a-cdad65a0-2d9d-44a5-9754-8f8885db346f
20200529
Berlin, Frankfurt, Köln: Tausende demonstrieren gegen Autoprämie
202005291739 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/autopraemie-tausende-demonstrieren-in-zahlreichen-staedten-a-e9d2b0a7-5bf8-4c85-bda5-73f82f3e695c
20200529
Getöteter Afroamerikaner George Floyd: “Sie haben ihn schlechter behandelt als ein Tier” Von Anna-Sophie Schneider
202005291740 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/minneapolis-wer-war-george-floyd-und-was-wissen-wir-ueber-die-umstaende-seines-todes-a-9ac950d0-6ca4-4f94-9ef2-bf6f3b024c28
20200529
Interview with Virologist Christian Drosten: “We Managed to Stop a Pandemic Wave with Relatively Mild Measures” Interview Conducted by Rafaela von Bredow und Veronika Hackenbroch
202005291802 International
www.spiegel.de/international/germany/virologist-christian-drosten-we-managed-to-stop-a-pandemic-wave-with-relatively-mild-measures-a-39a8ea77-ec87-4b34-9996-c94ff07c5659
20200529
Attacking Democracy: Trump’s Voter Fraud Claims Are Dangerous A DER SPIEGEL Editorial by René Pfister
202005291803 International
www.spiegel.de/international/world/donald-trump-s-voter-fraud-claims-are-dangerous-a-79a77f30-611c-4d8e-b955-bb005a75ffa0
20200529
Für arme Familien: Spanische Regierung führt Grundeinkommen ein
202005291828 Wirtschaft
www.spiegel.de/wirtschaft/grundeinkommen-spanische-regierung-beschliesst-hilfen-fuer-arme-familien-a-85cd453d-b7ef-4b1d-8c6b-69470dcaa7f1
20200529
Die Lage am Abend: “Sagt seinen Namen” – Der Fall George Floyd erschüttert die USA
202005291836 Politik
www.spiegel.de/politik/deutschland/minneapolis-fall-george-floyd-familie-trauert-um-sanften-riesen-a-0bad0c57-990c-4b24-9bf0-ba5d98687566
20200529
Ausschreitungen in Minnesota: Mordanklage gegen Polizisten im Fall George Floyd
202005292026 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/minneapolis-ermittler-nehmen-polizisten-fest-der-george-floyd-auf-den-boden-drueckte-a-0a8cc722-9c11-42f0-a02c-d8c1c71c7ddb
20200529
Vorwürfe gegen Weltgesundheitsorganisation: Trump will nicht mehr mit WHO zusammenarbeiten
202005292127 Politik
www.spiegel.de/politik/ausland/who-usa-wollen-aus-weltgesundheitsorganisation-austreten-a-043a5d4b-bd3b-4118-b3d3-22992d373618
20200529
Ausschreitungen in Minneapolis: Die Stadt brennt, das Land glüht Eine Analyse von Marc Pitzke, New York
202005292206 Panorama
www.spiegel.de/panorama/justiz/minneapolis-unruhen-nach-tod-von-george-floyd-haben-nationale-bedeutung-a-a8c8a798-ab40-497c-b9d6-33d168ff1c0c
20200529
Es gab vielfach Medienberichte über angeblich geschönte Statistiken. Die Behörden weisen das vehement zurück. Experten der Hauptstadt Moskau untersuchten vor diesem Hintergrund noch einmal die Todesfälle im April und korrigierten die Zahlen leicht nach oben. So seien etwa 756 Verstorbene positiv auf das Virus getestet worden, zum Tod hätten aber “andere Ursachen” geführt. Zunächst war von rund 600 Toten im April gesprochen worden.
20200529
Viele Krankenhäuser bekommen nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft in der Coronakrise wirtschaftliche Probleme. Eine Befragung unter mehr als 600 Kliniken habe ergeben, dass die staatlichen Hilfen für die Häuser in der Coronakrise nicht ausreichten. Im Vergleich zum Vorjahr habe sich die Situation der Kliniken dadurch deutlich verschlechtert.
20200529
In Deutschland sind im April 2020 vorläufigen Zahlen zufolge acht Prozent mehr Menschen gestorben als im Schnitt der vergangenen vier Jahre.
20200529
Mehr als 80.000 Sterbefälle in einem April habe es in Deutschland zuletzt im Jahr 1977 gegeben.
20200529
Den letzten verfügbaren Zahlen zufolge waren es zwischen Ende April und Anfang Mai nur noch geringfügig mehr Verstorbene als im Vergleich der Vorjahre.
20200529
Ein Zusammenhang der Entwicklung mit der Coronavirus-Pandemie sei naheliegend, schreibt das Bundesamt.
20200529
Die höchste sogenannte Übersterblichkeit seit Beginn der Coronakrise in Deutschland gab es den bisherigen Daten zufolge zwischen dem 6. und 12. April, als die Zahl der Todesfälle 13 Prozent über dem vierjährigen Durchschnitt lag.
20200529
Im europäischen Vergleich sei das Ausmaß der Übersterblichkeit aber vergleichsweise gering. Italien berichte von 49 Prozent mehr Toten im März 2020 im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2019.
20200529
Bildschirmfoto vom 2020-05-29 22-39-54
20200529

Schreibe einen Kommentar