20100528

 

28.May 2010 www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-697332,00.html
mittlerweile gelten schon mehr als 160 Küstenkilometer als verseucht. In den Feuchtgebieten von Louisiana und an der Mississippi-Mündung haben seltene Vögel, Meeressäuger und andere Arten massive Probleme.
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-697332,00.html
mittlerweile scheint klar: Die Folgen des Öllecks an Land und im Wasser dürften noch dramatischer sein als nach dem Untergang des Tankers “Exxon Valdez” im März 1989 vor der Küste von Alaska.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-692075,00.html
81 Prozent der Spanier meinen einer Umfrage von “El País” zufolge, dass die Regierung auf die Krise nicht die richtige Antwort gefunden hat.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-692075,00.html
Von den unter 25-jährigen Spaniern haben 40 Prozent keinen Job – innerhalb von zwei Jahren hat sich die Quote verdoppelt.
28.May 2010
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,druck-692701,00.html
Seit Jahren schwinden die Margen der PC-Industrie. “Im Durchschnitt liegen sie deutlich unter zehn Prozent”, sagt Ranjit Atwall vom Marktforscher Gartner. “Bei großen Computerbauern wie Hewlett-Packard und Dell sind es sogar nur fünf bis sechs Prozent.”
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,druck-697286,00.html
Kritik. “Obama belebt Rumsfelds Raketenplan wieder und riskiert einen Atomkrieg”, schrieb etwa der Militärexperte Noah Shachtman auf der Website des US-Magazins “Wired”. Der Plan sei “idiotisch”. Andere Fachleute äußerten sich nicht wesentlich freundlicher. Obama selbst spielte in einem Interview mit der ” New York Times ” auf das Vorhaben an. Man versuche, “sich weniger stark auf Atomwaffen zu konzentrieren” und sicherzustellen, “dass unsere konventionellen Waffen in allen Situationen, von den extremsten abgesehen, eine effektive Abschreckung darstellen”.
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,druck-697286,00.html
Interkontinentalraketen ohne Atombomben – Obama beschreitet den riskanten Weg seines Vorgängers George W. Bush Nun wagt Obama einen neuen Anlauf. Im Rahmen des “Prompt Global Strike”-Programms sollen nicht-nukleare Waffen entstehen, die genauso schnell und präzise treffen wie Interkontinentalraketen.
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,druck-697286,00.html
Das unvorstellbare Vernichtungspotential moderner Atomwaffen, so spotten Militärfachleute, führe längst zur “nuklearen Selbstabschreckung”.
28.May 2010
www.spiegel.de/spiegel/0,1518,druck-696224,00.html
“Ein Hund kann ohne seinen Menschen nicht leben, er bleibt zeitlebens in einem infantilen Stadium”, erklärt er.
28.May 2010
www.spiegel.de/spiegel/0,1518,druck-696224,00.html
Über Jahrtausende mühte sich der Mensch, aus Canis lupus einen familientauglichen Gefährten zu machen, bestens angepasst an das Leben in Haus und Hof – einen Hund, der möglichst keine Schafe reißt und Herrchen als Rudelboss akzeptiert.
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-697313,00.html
“Bei Menschen, die an Depressionen leiden, finden sich oftmals auch Störungen des Immunsystems”, sagt der Nobelpreisträger. Verschiedene Studien hätten bereits gezeigt, dass neben Depressionen auch Schizophrenie, Zwangsneurosen oder Autismus “etwas mit dem Immunsystem zu tun haben”, so der Capecchi.
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-697313,00.html
leiteten die Wissenschaftler erstmals einen direkten Zusammenhang zwischen psychischen Erkrankungen und dem Immunsystem ab.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697252,00.html
“Ich mache einige Jahre Ferien auf diesem Planeten und will in dieser Zeit alles ausprobieren, so dass ich mir eine Meinung bilden kann, ohne mich auf andere zu verlassen.”
28.May 2010
Golf von Mexiko: Obama nennt Kampf gegen Ölpest “Langzeit-Projekt” (Politik, 23:13)

28.May 2010
Schuldenkrise: Ratingagentur Fitch straft Spanien ab (Wirtschaft, 20:19)
28.May 2010 Bericht von Uno-Experten: Nordkorea lieferte wohl Atomtechnik an Iran (Politik, 19:24)
28.May 2010 Noch mal zehn Milliarden Euro: HRE braucht erneut Geld (Wirtschaft, 18:28)
28.May 2010 Umfragevorsprung für Spaßpartei: Reykjavik erwartet den Staats-Streich (Politik, 17:30)
28.May 2010 Erfolgreicher Test: US-Militär lässt Hyperschall-Geschoss fliegen (Wissenschaft, 17:19)
28.May 2010 “Öko-Test”-Urteil: 12 von 13 Luftmatratzen sind giftig (Wirtschaft, 16:48)
28.May 2010 Umstrittene Kreuzungen: Wolfsmix im Wohnzimmer (Wissenschaft, 16:12)
28.May 2010 Guatemala: Flughafen muss wegen Aschewolke schließen (Reise, 15:50)
28.May 2010 Zwangsstörung: Knochenmarkstransplantation heilt Mäuse mit Putzfimmel (Wissenschaft, 15:32)
28.May 2010
www.nytimes.com/2010/03/31/science/earth/31energy.html?pagewanted=print
March 30, 2010 Obama to Open Offshore Areas to Oil Drilling for First Time By JOHN M. BRODER
28.May 2010
Urteil: BGH verweigert Blankoscheck für Steuersünder (Wirtschaft, 14:47)
Abramowitschs “Eclipse”: Längste Motoryacht der Welt wird ausgeliefert (Reise, 14:42)
Zapateros Spardiktat: Spaniens Generation Weder-Noch (Politik, 14:37)
Angriffe gegen Polizisten: Innenminister einigen sich auf höhere Strafen (Panorama, 14:35)

28.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Ach, ein kleines Detail zu der BP-Situation noch. Wieso darf BP da eigentlich bohren? Sie haben Obama großzügig Parteispenden gegeben. Und Obama hat dann erstmal das Tiefseebohren im Golf von Mexiko freigeschaltet .

Ach und wo wir gerade bei BP sind: die mußten auch gerade die Alaska-Pipeline abdrehen, nachdem sie ein paar tausend Barrel Öl geleckt hat.
28.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Wisst ihr, wer der Hauptprofiteur des Griechenland-Rettungspakets ist? Ein griechischer Banker namens Spiros Latsis. Na SO ein Zufall. Die FAZ hat auch mal ausgerechnet, um was für Werte es da geht. (Danke, Samuel) [l] Der eine oder andere hat sich vielleicht Sorgen gemacht, dass Transocean (der Betreiber der Bohrinsel) jetzt einen großen Schaden hat. Müßt ihr nicht, die machen sogar 270 Millionen Dollar Gewinn. Die haben die Bohrinsel nämlich überversichert.

Oh, wo wir gerade bei Transocean waren, deren Wikipedia-Seite ist auch aufschlußreich. Ich hatte mich ja gewundert, wieso eine Bohrinsel-Firma ausgerechnet in der Schifffahrtsnation Schweiz sitzt. Stellt sich raus, dass die ursprünglich aus Alabama sind, später dann nach diversen Firmenfusionen (u.a. mit einer Walfangfirma aus Norwegen) ihren Firmensitz von den Cayman-Inseln in die Schweiz verlegt. Das gibt ja gleich noch mal Sympathiepunkte.

Aber auch für den Fall, dass die da jetzt einen fetten Cleanup aufgedrückt kriegen, haben sie vorgesagt, und am 12. Mai erstmal angefangen, den Papierkram für eine fette Auszahlung an ihre Aktionäre klarzumachen. Denn man kann nicht für Cleanup ausgeben, was man schon an die Aktionäre ausgezahlt hat.
28.May 2010
www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,druck-697023,00.html
seit 1972 eine anerkannte Religionsgemeinschaft – den Lutheranern, Katholiken, Moslems, Zeugen Jehovas, Buddhisten, Bahai und allen Freikirchen gleichgestellt.
28.May 2010
www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,druck-697023,00.html
Zerstörung des letzten Polytheisten-Heiligtums von Uppsala im Jahre 1070.
28.May 2010
Online-Glücksspiele: Schleswig-Holstein will keine Netzsperren (Netzwelt, 12:58)
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,druck-697124,00.html
“Die automatische Muskelreaktion zeigt menschliche Anteilnahme am Leiden Fremder, zumindest solange diese nicht mit vorurteilsbehafteten Stereotypen belegt werden”, sagt Avenanti. “Rassistische Vorurteile führen also dazu, dass Fremde als weniger bemitleidenswerte Menschen angesehen werden.” Nach Einschätzung der Forscher könnten umgekehrt therapeutische Methoden zur Stärkung des menschlichen Einfühlungsvermögens möglicherweise auch dazu dienen, rassistische Vorurteile abzubauen.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html

Die Live-Bilder mit der gurgelnden Ölwolke am Meeresboden laufen die ganze Nacht hindurch.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
“Alles, was ich kenne und liebe”, kann er nur noch stammeln, “ist in Gefahr.”
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
sie spielten sich vor 2005 ab, unter Obamas Vorgänger, dem Öl-Protegé George W. Bush .
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
Die ersten Köpfe rollen. Elizabeth Birnbaum, die Chefin der Öl-Aufsichtsbehörde MMS, wird geschasst – ein Bauernopfer, das wenig ändert an den horrenden Missständen in dem, wie Obama es sagt, “manchmal korrupten” Amt.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
stellt sich auch heraus, dass das Ausmaß des Ölteppichs unendlich viel größer ist als bisher befürchtet. Nun ist dies offiziell die schlimmste Ölkatastrophe in der Geschichte der USA, schlimmer als die Havarie des Tankers “Exxon Valdez” 1989 vor Alaska.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
Die ” New York Times ” und CBS berichten, es habe schon lange vorher Warnzeichen gegeben. Die ersten BP-Manager beginnen plötzlich, die Aussage zu verweigern.
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html
schreibt Glenn Greenwald, Kolumnistin des Online-Magazins “Salon”. “Amerikaner lechzen nach dem Schutz eines messianischen Oberbefehshabers.”
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-697234,00.html

Besser lässt sich das Dilemma wohl kaum illustrieren. Der Präsident redet und redet – und das Öl fließt und fließt. Der Zuschauer mag Obamas Worte hören, starrt aber gebannt auf das Desaster, das in Echtzeit weitergeht.
28.May 2010
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,druck-697288,00.html
“Die Dinge laufen nicht allzu gut und es ist möglich, dass die Regierung den Arbeitsmarkt über ein königliches Dekret reformieren muss”, sagte der Fraktionssprecher der regierenden Sozialisten, Jose Antonio Alonso.
28.May 2010
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,druck-697288,00.html
Die regierenden Sozialisten fürchten bereits, dass ein königliches Dekret notwendig wird.
28.May 2010
Facebook-Manager Allen über Datenschutz: “Wir arbeiten daran” (Netzwelt, 12:10)
28.May 2010 Anschläge der Maoisten: Indien verzweifelt am Schienen-Terror (Politik, 11:19)
28.May 2010 Geplantes Atommülllager Gorleben: Diskussion über Sicherheitsanforderungen entbrannt (Wissenschaft, 11:15)
28.May 2010
OrdnungsSPAN> Bundesrat erwägt Kondompflicht in Bordellen SPAN>< FONT>
28.May 2010
Zockerjagd für Anfänger: So will Europa die Superspekulanten zähmen (Wirtschaft, 10:28)
Hochwasser an der Oder: Der erste Deich reißt (Panorama, 10:11)

28.May 2010 Neuregelung im US-Militär: Parlamentarier kippen Schweigepflicht für Homosexuelle (Politik, 09:19)
28.May 2010 Empathie von Rassisten: Wenn Vorurteile stärker als Ur-Instinkte sind (Wissenschaft, 08:46)
28.May 2010 Operation “Top Kill”: BP vertröstet US-Regierung aufs Wochenende (Wissenschaft, 07:09)
28.May 2010 Renten-Empfehlung aus Brüssel: EU-Bürger sollen länger arbeiten (Politik, 06:36)
28.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-697153,00.html

Der Präsident sagte, er wolle die “behagliche und manchmal korrupte Beziehung” zwischen den Behörden und der Ölindustrie beenden.

Obama gestand angesichts der Umweltkatastrophe ein, zu gutgläubig gegenüber der Ölindustrie gewesen zu sein. “Es war ein Fehler von mir zu glauben, die Ölkonzerne wüssten, was im Fall der Fälle zu tun sei”, sagte der Präsident am Donnerstag. “Ich habe mich geirrt.”
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,druck-697212,00.html
Eine Mehrheit wünscht sich die Große Koalition zurück.
28.May 2010
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,druck-697115,00.html
In Einrichtungen der Jesuiten sollen mindestens 205 Opfer missbraucht und misshandelt worden sein. Das geht aus dem Abschlussbericht hervor,
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-696995,00.html
Das Gerede sei ein “Code”, der “den schießfreudigen rechten Flügel anspricht”, schreibt der linke Blogger Bob Cesca. “Diese Sprache ist eine direkte und präzise Ermutigung für rechtgerichteten Extremismus.”
28.May 2010
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-696995,00.html
Die Linie zwischen Polemikern, Sympathisanten und Tätern verwischt schnell. Frank Rich, Kolumnist der ” New York Times “, nennt das “die Achse der Besessenen und Gestörten”.
27.May 2010
NRW-Sondierung: CDU und SPD rüsten ab (Politik, 19:35)
EU- und US-Börsen: Chinas Vertrauen in den Euro stabilisiert die Aktienmärkte (Wirtschaft, 19:32)
G8 und G20: Finanzgipfel kostet Kanada rund 850 Millionen Euro (Politik, 19:27)
Bizarres Tiefseewesen: Urzeit-Krake hatte nur zwei Arme (Wissenschaft, 19:06)

27.May 2010 Gehaltsanstieg: Ärzte verzeichnen deutliches Einkommensplus (Wirtschaft, 17:59)
27.May 2010
Umweltdesaster im Golf von Mexiko: BP setzt Operation “Top Kill” aus (Wissenschaft, 17:40)
Korea-Krise: Amerikas Balanceakt an der gefährlichsten Grenze der Welt (Politik, 17:39)

27.May 2010
Fliegendes Observatorium: Teleskop beobachtet Weltraum von Jumbojet aus (Wissenschaft, 17:17)
Umstrittene Bundeswehr-Äußerungen: Köhler geht in Deckung (Politik, 17:13)

27.May 2010
Angriff à la Hitchcock: Krähen stürzen sich in Bremen auf Menschen (Panorama, 16:47)
Studie: Zahl der psychisch bedingten Krankschreibungen steigt drastisch (Wirtschaft, 16:38)

27.May 2010 Spanien: Parlament verabschiedet Sparpaket mit hauchdünner Mehrheit (Politik, 16:29)
27.May 2010 Zehn-Jahres-Tief: CDU laufen die Mitglieder davon (Politik, 16:02)
27.May 2010 Garten-Inventur: Vogelzähler sehen Spatzen auf dem Rückzug (Wissenschaft, 14:51)
27.May 2010
Folgen der Euro-Krise: Web-Verschwörer feiern das D-Mark-Comeback (Wirtschaft, 14:18)
Antiamerikanische Stimmung: Pakistaner gründen islamisches Facebook (Politik, 14:15)

27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-696947,00.html
ist sie aber “nur” zwischen 4,51 und 4,44 Milliarden Jahren alt, schreibt das Team unter Leitung von John Rudge im Fachjournal “Nature Geoscience” .
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-696947,00.html
Der scheinbare Altersunterschied zwischen Erde und Mond ließ sich nicht befriedigend erklären.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,druck-696947,00.html
müssen die Bücher über die Entstehung der Erde umgeschrieben werden. Neuen Forschungen zufolge ist unser Planet nämlich nun doch genauso alt wie der Mond – und damit etwas jünger als gedacht.
27.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Heute kann man sich ein bisschen billige Unterhaltung beschaffen, indem man beim ehemaligen Nachrichtenmagazin die Schlagzeilen anguckt. Mein Favorit bisher: Wirtschaftsprognose: Industrieländer erholen sich überraschend schnell Das sind doch Durchhalteparolen wie damals im Ostblock! Oder, wie mein Freund Andreas kommentierte, “Stalingrad ist schon so gut wie eingenommen!”
27.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Ein Beispiel, das Schule machen sollte: Berliner Schule erteilt Bundeswehr Hausverbot.
27.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Scrollt gerade im Chat an mir vorbei: BP should change their name to Blackwater
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696999,00.html
– und später in die ganze Welt”,
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696999,00.html

Die Studie, welche die Mutationen feststellte, wurde an der Universität von Free State in Südafrika erarbeitet. Sie soll auf der Achten Internationalen Weizenkonferenz nächste Woche in St. Petersburg vorgestellt werden. Ug99 ist eine Variante des gefürchteten Getreiderosts, der die Pflanzen umknicken lässt und ganze Ernten innerhalb kurzer Zeit vernichten kann. Der Erreger verbreitet sich über den Wind. Vor zehn Jahren hatte man ihn in Afrika entdeckt; seither ist er in den Jemen und nach Iran gewandert.

Die neuen Pilzstämme bedeuteten eine “schwere Herausforderung”, sagte der Getreideexperte David Hodson von der Uno-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) dem BGRI-Bericht zufolge.
27.May 2010
Deutsche-Bank-Chef: Ackermann zweifelt am Aufschwung (Wirtschaft, 13:47)
Regulierung: Geithner und Schäuble proben Schulterschluss gegen Spekulanten (Wirtschaft, 13:43)

27.May 2010 Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko: Obama stoppt Ölbohrungen in der Arktis (Politik, 13:27)
27.May 2010
Argentinien: Kolumbianisches Model wegen Drogenhandels verhaftet (Panorama, 13:21)
Rechtsextreme in den USA: Achse der Besessenen (Politik, 13:03)

27.May 2010
Angekündigte Katastrophe: Pilz gefährdet Weizenernte weltweit (Wissenschaft, 10:52)
Innenministerkonferenz: Unionspolitiker fordern härtere Strafen für Angriffe auf Polizisten (Politik, 10:39)
Street-View-Streit: Google übergibt Auto, aber keine Daten (Netzwelt, 10:39)
Leseprobe: Mit Google Earth gegen die Abholzung (SchulSPIEGEL, 10:32)

27.May 2010 Bundeswehr in Afghanistan: Köhler entfacht neue Kriegsdebatte (Politik, 10:17)
27.May 2010 Zockerjagd für Anfänger: So will Europa den nächsten Finanzcrash vermeiden (Wirtschaft, 10:11)
27.May 2010
www.professorhex.blogspot.com/
May 26, 2010
Fugitive Colombian ‘model-turned-drug lord’ arrested
Colombian former model and beauty queen Angie Sanclemente, who has been on the run from the law since March, was arrested in Buenos Aires on Wednesday on charges of masterminding a drug trafficking ring, reports local media.
posted by Prof. Hex

27.May 2010
blog.fefe.de/
[l] Ein peinliches BP-Memo ist geleakt, wo es darum geht, ob sie für ihre Arbeiter explosionsfeste Behausungen haben sollen oder nicht. Und da rechnen sie dann aus, Explisionswahrscheinlichkeit, Wert eines Angestelltenlebens für uns, Profitausfall, … lohnt nicht. [l] Norwegen macht eine Milliarde locker, um Regenwald in Indonesien vor der Abholzung zu retten. In Zeiten der Monster-Bailouts ist eine Milliarde plötzlich nicht mehr so enorm viel Geld, und vielleicht wäre das auch für Deutschland sinnvoll. Überlegt mal, wie viel Regenwald wir kaufen könnten, alleine für die Kohle, die wir gerade Griechenland geben.
27.May 2010
blog.fefe.de/
May 26 2010 [l] Unsere Steuermittel bei der Arbeit: die EU-Parlamentarier gönnen sich erst mal alle einen Ipad auf Kosten des Steuerzahlers. Da weiß man doch, wofür man Steuern zahlt!
27.May 2010
www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-696970,00.html
Der Berliner Senat geht davon aus, dass im Boden der Hauptstadt noch etwa 3000 Bomben-Blindgänger liegen.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
Obama nannte die Ölkatastrophe am Mittwoch “herzzerreißend” und sagte, das Geschehene unterstreiche die Notwendigkeit alternativer Energieressourcen.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
erträgliches Maß
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
Meer. Bislang sind aus dem Leck mindestens sieben Millionen Liter Öl ausgetreten, das gesamte Ausmaß ist nach wie vor nicht bekannt.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
Im US-Bundesstaat Louisiana sind inzwischen über 160 Kilometer Küste von einem Ölfilm überzogen.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
– sollte der Versuch jedoch misslingen, könnte sich die Situation noch verschlechtern.
27.May 2010
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,druck-696964,00.html
“Wir wissen erst, dass wir erfolgreich waren, wenn nichts mehr fließt”, sagte der BP-Manager rund sechs Stunden nach Beginn des jüngsten Versuchs, das Ölleck zu schließen.
27.May 2010
Foxconn: Elfter Selbstmord bei iPhone-Hersteller (Wirtschaft, 09:44)
27.May 2010 Strittige Seegrenze: Nordkorea kündigt Sicherheitspakt mit dem Süden (Politik, 09:13)
27.May 2010 Pleitebank: Lehman verklagt JP Morgan auf fünf Milliarden Dollar (Wirtschaft, 08:55)
27.May 2010
Geoforschung: Erde ist jünger als gedacht (Wissenschaft, 08:39)
Acht-Jahres-Bilanz: Tester sehen Bio gleichauf mit üblichen Lebensmitteln (Wirtschaft, 08:36)

27.May 2010 Haushaltsloch: CSU will höhere Bankenabgabe (Politik, 08:04)
27.May 2010 Schlammkanone gegen Ölleck: BP meldet Erfolge bei Operation “Top Kill” (Wissenschaft, 07:33)
27.May 2010
Amnesty-Jahresbericht: “Wir gehen zwei Schritte vor und einen zurück” (Politik, 06:30)
<